This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man Mücken in der Wohnung los wird

Как избавиться от мошек в квартире

Blackflies (lat. Simuliidae) - Diptera-Insekten, die Weibchen der Erwachsenen, sind in den meisten Fällen Bestandteil des Mückenkomplexes. Derzeit gibt es in der Weltfauna etwa 1.800 Arten von Schwarzfliegen. Die nächsten lebenden Verwandten von Mücken gelten als Mücken. Blackflies sind Träger verschiedener Krankheiten, einschließlich Flussblindheit in Afrika (Simulium damnosum und S. neavei) und Amerika (S. callidum und S. metallicum in Mittelamerika, S. ochraceum in Mittel- und Südamerika). Fossile Mücken sind aus dem Mittleren Jura bekannt.

Blackflies in einer Wohnung oder einem Haus sind nicht die harmlosesten Insekten. Gehören Schädlingen, verderbenden Produkten, Zimmerpflanzen. Von den Mücken im Haus sollte mit Hilfe von vorbeugenden Maßnahmen und verfügbaren improvisierten Mitteln entsorgt werden.

Drosophila melanogaster, sonst eine Fruchtfliege oder Essigfliege, ist ein kleines, etwa 3 mm langes Insekt der Familie Drosophiliadae aus der Ordnung Diptera. Diese Fliegen können um verdorbene Frucht beobachtet werden. In der Natur ernähren sie sich auch von Pflanzensäften, verrottenden Pflanzenresten. Die Larven ernähren sich auch von Mikroorganismen. Drosophylla (wir nennen es "Weinfliege") geht zum Weingeruch.

Ursachen von Mücken im Haus

Moshkar im Haus kann erscheinen aus:

  • Blumentopf;
  • Blumen in einer Vase;
  • Obst, Gemüse;
  • Müll;
  • Abwasser;
  • Keller;
  • Nachbarwohnungen.

Solche fliegenden Mücken werden Fruchtfliegen genannt. Sie vermehren sich sehr schnell. Wenn Sie also nicht sofort Schritte unternehmen, um sie loszuwerden, schweben die Horden dieser nervigen kleinen Insekten bald über den Produkten im Haus, den Fertiggerichten in der Küche, dem Mülleimer und über dem Gewächshaus mit den Zimmerpflanzen. Es wäre viel richtiger, das Auftreten von schwarzen Fliegen im Haus zu verhindern, damit sie sich danach nicht mehr mit ihnen befassen müssten.

Verhinderung des Auftretens von Mücken in der Wohnung

Damit die Mücken nicht in das Haus eindringen und nicht in der Wohnung brüten, sollten die Gründe für ihr Erscheinen verhindert werden. Dies sind die Regeln, die beachtet werden müssen, damit die schwarzen Fliegen niemals in der Wohnung existieren:

  • Mülleimer sollten nicht nass sein, ihr Boden sollte mit einer Papierserviette trocken gewischt werden, und das Beste ist - bedecken Sie ihn ständig mit einem Einwegnahrungsmittelbeutel und werfen Sie den Inhalt jeden Tag weg;
  • es ist notwendig, nasse Flecken in der Küche zu überwachen und rechtzeitig zu entfernen, z. B. unter dem Kühlschrank. Oft sammelt sich Feuchtigkeit, die eine Vermehrung von Mücken verursacht. Solche „Taschen“ der Sämlinge von Mücken sollten abgewischt und getrocknet werden.
  • Oft müssen alle Produkte im Haus aussortiert werden - achten Sie darauf, dass keine Fäulniserscheinungen vorhanden sind, damit sie nicht in offener Form außerhalb des Kühlschranks liegen
  • Hundenäpfe sollten nach jeder Mahlzeit ausgespült werden.
  • Die Hygiene in der Wohnung sollte ständig überwacht werden, damit sich keine alten Flecken von verschütteten Lebensmittelflüssigkeiten auf verschiedenen Oberflächen bilden.
  • Bei der Reinigung von Räumen, Bädern und insbesondere Küchen sollten antibakterielle Desinfektionsmittel verwendet werden.
  • Vergessen Sie nicht, den Zustand der Zimmerpflanzen zu überwachen - gießen Sie sie beim Gießen nicht mit Wasser ein, behandeln Sie die Blätter mit Blattläuse- und Schwarzfliegenpräparaten.

Möglichkeiten, schwarze Fliegen zu entfernen

Wenn Sie die Mücken im Haus erkennen, müssen Sie zuerst auf die Stelle achten, um die sie kreisen, wo sie sitzen. Die Blackflies führen zu einem problematischen Platz in der Küche oder im Haus. Wir müssen an dieser Stelle dringend aufräumen - waschen Sie die Mülltonne, wenn sich die Mücken darüber drehen, wischen Sie den Boden mit Reinigungsmitteln ab, wenn sie darauf sitzen, und so weiter.

Wenn man die Mücken über Zimmerpflanzen wirbelt, muss man gewöhnliche Streichhölzer mit Schwefelköpfen in den Boden stecken, der sich in den Töpfen befindet. Schwefel auf den Köpfen von Streichhölzern macht Mücken Angst. Wird auch benötigt, um das Gießen von Blumen zu reduzieren. Nachdem die Zimmerpflanzen von den Sämlingen der schwarzen Fliegen entfernt wurden, sollte ein kleiner dekorativer Stein auf jeden Topf gestapelt werden, um das Entstehen neuer Insektenhorden zu verhindern.

Eines der einfachsten und effektivsten Mittel, um Mücken loszuwerden, ist ein Staubsauger. Dieses Haushaltsgerät sollte die Mücken im Inneren des Geräts saugen. Danach sollte der Beutel oder der Behälter des Staubsaugers, in dem sich Staub und Müll während des Betriebs des Geräts ansammeln, aus dem Haus entfernt und in die Mülleimer geschüttet werden, die Sie nicht zu Hause haben.

Die Fliegen können durch Fallen gelockt werden. Decken Sie zum Beispiel abends ein Glas Lebensmittelfolie mit Öffnungen ab, die nach süßem Joghurt ungewaschen sind. Um die Wirkung im Glas zu verstärken, können Sie eine verfaulte Frucht (Stück) - eine Banane, einen Apfel, eine Birne - hinzufügen. Am Morgen kann man feststellen, wie viele Fliegen in das Glas gefallen sind, die nicht durch die Löcher in der Frischhaltefolie herauskommen konnten.

An verschiedenen Stellen in der Küchentasse platziert und mit Obstessig (Traube, Apfel) übergossen, zieht es auch viele Mücken an. Sie sollten auch ein wenig Flüssigseife in die Untertasse geben, damit die Mücken nicht mehr herauskommen.

Eine offene leere Flasche unter einem alkoholischen Getränk zieht auch Mücken an. Am Morgen sollten diese Fallen gnadenlos und so weit wie möglich von der Wohnung weggeworfen werden.

Um zu verhindern, dass die Mücken von der Straße oder der Küche durch ein Fenster in die verglaste Loggia eindringen, müssen die darauf befindlichen Moskitonetze oder die Gaze mit einer chemischen Flüssigkeit aus einem Aerosol gegen fliegende Insekten behandelt werden.

Die Mücken mögen den Geruch von ätherischen Ölen wie Nelke, Orange, Teebaum, Lavendel nicht. Diese ätherischen Öle können zur Verhinderung ihres Auftretens an Orten von "Hausmücken" getropft werden.

Wie man Mücken in der Wohnung los wird