This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie loswerden Mücken in einer Wohnung

Как избавиться от мошек в квартире

Wurf (Simuliidae) ist eine Familie von Diptera-Insekten, die erwachsenen Weibchen sind in den meisten Fällen eine Komponente des Nasen-Komplexes. Im Moment in der Weltfauna gibt es ungefähr 1800 Arten von Mücken. Die nächsten lebenden Verwandten von Mücken sind Mücken-Degen. Moose sind Träger verschiedener Krankheiten, einschließlich Flussblindheit in Afrika (Simulium damnosum und S. neavei) und Amerika (S. callidum und S. metallicum in Mittelamerika, S. ochraceum in Mittel- und Südamerika). Fossile Mücken sind aus dem mittleren Jura bekannt.

Moos in einer Wohnung oder einem Haus sind nicht die harmlosesten Insekten. Sie beziehen sich auf Schädlinge, verderbliche Produkte, Zimmerpflanzen. Von Mücken im Haus sollte durch vorbeugende Maßnahmen und verfügbare improvisierte Mittel entsorgt werden.

Drosophila melanogaster, sonst Frucht oder Essigfliege - klein, ca. 3 mm lang, ein Insekt der Familie Drosophiliadae aus der Ordnung Diptera. Diese Fliegen können um die verdorbene Frucht gesehen werden. In der Natur, essen Sie auch den Saft der Pflanzen, verfaulende Pflanzenreste. Larven ernähren sich auch von Mikroorganismen. Drosophila (wir nennen es "Weinfliege") geht zum Weingeruch.

Die Ursachen für das Erscheinen von Mücken im Haus

Moshkara im Haus kann aus erscheinen:

  • Blumentopf;
  • Blumen in einer Vase;
  • Obst, Gemüse;
  • Müll;
  • Abwasser;
  • der Keller;
  • benachbarten Wohnungen.

Solche fliegenden Motten werden Fruchtfliegen genannt. Sie reproduzieren sich sehr schnell, denn wenn Sie nicht sofort Maßnahmen ergreifen, um sie loszuwerden, werden bald die Horden dieser kleinen kleinen Insekten über Produkte im Haus, Fertiggerichte in der Küche, einen Mülleimer und über dem Gewächshaus mit Zimmerpflanzen hängen. Es wäre viel korrekter, das Erscheinen von Mücken im Haus zu verhindern, so dass sie danach nicht mit ihnen kämpfen mussten.

Verhindern das Auftreten von Mücken in der Wohnung

Zu den Mücken dringen nicht in das Haus ein und züchten nicht in der Wohnung, die Gründe für ihr Erscheinen sollten verhindert werden. Das sind die Regeln, denen du folgen musst, damit Sims nie in der Wohnung waren:

  • Abfalleimer sollten nicht nass sein, der Boden sollte mit einer Papierserviette trocken abgewischt werden und am besten - mit einem Einweg-Lebensmittelpaket abdecken und jeden Tag den Inhalt entsorgen;
  • es ist notwendig, die nassen Stellen in der Küche zu überwachen und sie rechtzeitig zu beseitigen, z. B. unter dem Kühlschrank, Feuchtigkeit wird häufig gesammelt, was zur Vermehrung von Simuliidae führt - solche "Foci" von Simuliidae sollten abgewischt und getrocknet werden;
  • es ist notwendig, alle Produkte im Haus oft durchzusehen - um sicherzustellen, dass es keine Anzeichen von Fäulnis gibt, so dass sie nicht außerhalb des Kühlschranks im Freien liegen;
  • Schüsseln müssen nach jeder Mahlzeit gewaschen werden.
  • für die Hygiene in der Wohnung müssen Sie ständig überwachen, so dass auf verschiedenen Oberflächen keine alten Flecken durch verschüttete Lebensmittelflüssigkeiten entstehen;
  • Bei der Reinigung von Räumen, Bädern und insbesondere der Küche müssen Sie antibakterielle Desinfektionsmittel verwenden;
  • Sie dürfen nicht vergessen, den Zustand von Zimmerpflanzen zu überwachen - beim Bewässern kein Wasser darauf gießen, Blätter mit Medikamenten aus Blattläusen und Mücken behandeln.

Methoden für die Zucht von Mücken

Wenn Sie Mücken im Haus erkennen, müssen Sie zuerst auf den Ort achten, um den sie herumwirbeln, wo sie sitzen. Moos führt zu einem problematischen Platz in der Küche oder im Haus. An dieser Stelle muss man dringend aus dem Weg gehen - den Mülleimer waschen, wenn die Mücken darüberwirbeln, den Boden mit Reinigungsmitteln abwischen, wenn sie darauf sitzen und so weiter.

Beim Umkreisen von Mücken über Zimmerpflanzen müssen Sie in den Boden, in Töpfen, gewöhnliche Übereinstimmungen mit Schwefelköpfen im Inneren bleiben. Schwefel auf den Köpfen der Streichhölzer erschreckt Mücken. Es ist auch erforderlich, die Bewässerung von Blumen zu verkürzen. Nach der Entsorgung der Zimmerpflanzen aus Simuliidae-Sämlingen sollte auf jeden Topf ein kleiner dekorativer Stein geschüttet werden, um das Auftreten von neuen Horden von Insekten zu verhindern.

Eines der einfachen und wirksamen Mittel, Mücken zu entfernen, ist ein Staubsauger. Dieses Haushaltsgerät sollte die Mücken im Inneren des Geräts saugen. Danach muss der Beutel oder die Kapazität des Staubsaugers, der Staub und Schmutz während des Betriebs der Ausrüstung sammelt, aus dem Haus genommen und in die Mülleimer weg von Ihrem Haus geschüttet werden.

Moses kann durch Fallen gelockt werden. Zum Beispiel, abends, das ungereinigte nach dem süßen Joghurtglas mit einem Lebensmittelfilm mit Löchern bedecken. Um die Wirkung im Glas zu erhöhen, können Sie eine faulen Früchte (ein Stück) - eine Banane, einen Apfel, eine Birne. Am Morgen können Sie sehen, wie viele Fliegen ins Glas kamen, das durch die Löcher im Lebensmittelfilm nicht herauskam.

An verschiedenen Stellen in der Küche arrangiert, locken auch Saucen mit Obstessig (Traube, Apfel), die in die Küche gegossen werden. In der Untertasse sollte auch eine kleine flüssige Seife hinzugefügt werden, damit die Mücken nicht aus ihnen herauskommen können.

Eine offene leere Flasche unter jedem alkoholischen Getränk zieht auch die Mücken an. Am Morgen müssen solche Fallen erbarmungslos und so weit wie möglich aus der Wohnung hinausgeworfen werden.

Wenn Insekten nicht durch die Fenster in die verglaste Loggia von der Straße oder in die Küche eindringen, müssen Sie Moskitonetze darauf behandeln oder mit Aerosol aus flüssigem Insekt gegen fliegende Insekten gaze.

Moos mögen nicht den Geruch von ätherischen Ölen aus Nelken, Orange, Teebaum, Lavendel. Diese ätherischen Öle können an Orten des "Lebens" der Mücken getropft werden, um ihr Aussehen zu verhindern.

Wie loswerden Mücken in einer Wohnung