This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man die Silberkette reinigt, um in 5 Minuten zu Hause zu glänzen

Как почистить серебряную цепочку

Jeder Mensch hat von einer Substanz wie Ammoniak (Ammoniak) gehört . Aber nur wenige Menschen wissen, welche Eigenschaften es besitzt, welche Methoden und Anwendungsbereiche es hauptsächlich verwendet und welche Folgen es hat, wenn ein sorgfältiger Gebrauch nicht beachtet wird. Ammoniak ist sehr giftig , weshalb Sie wissen müssen, wie Sie im Notfall Erste Hilfe leisten können. Es ist sehr wichtig, eine qualitativ hochwertige und dringende medizinische Behandlung zu beginnen.

Ammoniak ist ein Spezialgas mit erstickendem Geruch und farbloser Struktur . Es ist schwierig genug, seinen Geruch mit anderen Mitteln zu verwechseln. Sie können es in jedem Geschäft mit Haushaltschemikalien kaufen, da es in flüssiger Form in Lösungsmitteln mit einer charakteristischen Konzentration von fünfundzwanzig Prozent angeboten wird. Die maximale Konzentration, die gefunden werden kann, beträgt dreißig Prozent, eine ähnliche Lösung ist für die Verwendung in Reinigungsmitteln vorgesehen. Die unsachgemäße Verwendung solcher Produkte kann das Phänomen der Ammoniakvergiftung auslösen.

Ein bewährter Weg, es zu Hause in 5 Minuten selbst zu tun, um die Silberkette zum Leuchten zu bringen

Как почистить серебряную цепочку

Reihenfolge der Aktionen:

  • Sie nehmen Ammoniak (Ammoniak) eines beliebigen Herstellers, füllen es in eine kleine Flasche und legen Ihre Kette dort ab.
  • Schließen und einige Sekunden "plumpsen";
  • Mit Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen.
  • Alles ist eine neue Kette!

Erste Hilfe bei Ammoniakvergiftung

Как почистить серебряную цепочку

In einem solchen Notfall sollte jeder bereit sein, den Opfern Erste Hilfe zu leisten. Davon hängen der Behandlungserfolg und eine günstige Prognose ab.

Reihenfolge der Aktionen:

  • einen Krankenwagen rufen;
  • versuchen, das Opfer an die frische Luft zu bringen;
  • Bereiten Sie eine schwache Lösung mit Zitronensäure vor und spülen Sie dann den Nasopharynx und die Mundhöhle des Patienten aus.
  • Mit Hilfe einer speziellen Lösung - Dicain - können Sie die Augen abtropfen lassen und dann die Opfersonnenbrille aufsetzen.
  • Wenn bestimmte Hautbereiche betroffen sind, waschen Sie diese mit fließendem Wasser und legen Sie dann einen Verband an.

Dann müssen Sie auf die Ankunft eines Krankenwagens warten, damit das Opfer eine qualitativ hochwertige Behandlung erhält. Um einen solchen Notfall zu vermeiden, müssen wichtige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Denn eine Vergiftung mit einer Substanz wie Ammoniak kann zum Tod vieler Menschen führen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Opfern vor dem Eintreffen eines Krankenwagens und der Bereitstellung einer professionellen Behandlung schnelle Hilfe leisten zu können.