This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Werbe- und Informationsarbeit (Informationsgeschäft)

Werbe- und Informationsarbeit (Informationsgeschäft)

Es besteht aus der Erstellung eines Werbeexpress -Katalogs und dem Verkauf von Informationen an die Öffentlichkeit.

Werbekatalog erstellen

1) Lesen Sie die Akten alter Zeitungen und Zeitschriften sorgfältig durch (falls Sie und Ihre Freunde sie nicht haben, wenden Sie sich an die Bibliothek). wähle die interessantesten Informationen und verschiedene "kleine Tricks" aus.

2) Kaufen Sie einige der interessantesten Artikel in anderen Katalogen.

3) Durchsuchen Sie die neuesten kostenlosen Anzeigen; Schreiben Sie an diejenigen, die verschiedene Antiquitäten, Umschläge, frühere Post, B / O-Gutscheine, Münzen der UdSSR, Briefmarken usw. kaufen. Wenn Sie antworten (und die in den Anzeigen angegebenen Informationen bestätigen), können Sie gerne die "Adressen der Käufer" bewerben.

4) Verfolgen Sie die Werbung für Organisationen, die Jobs im Ausland anbieten. schreiben, anrufen, Konditionen herausfinden - diese Informationen sind sehr gefragt. Geben Sie im Katalog einfach nicht "die Adressen der Firmen an, die Arbeiten im Ausland anbieten", sondern "Arbeiten im Ausland". es klingt solider und wird mehr Kunden anziehen.

5) Bestellen und abonnieren Sie weiterhin die Zeitung Privatunternehmer Lelesnikova V.P. "Fortuna-Krim". Adresse: 98324, Ukraine, Krim, Kerch-24, Ul. Uljanows,   1-d, à / я 24. Es wird in der Ukraine, Russland und Weißrussland vertrieben; Dort finden Sie viele Adressen, die Sie benötigen, und können kostenlose und kostenpflichtige Werbung schalten (bis zur Veröffentlichung Ihres Werbekatalogs zu einem erschwinglichen Preis). In den Sonderausgaben dieser Zeitung (verteilt auf Abonnenten) finden Sie viele interessante und nützliche Informationen, die im Katalog verwendet werden können.

6) Nachdem Sie Informationen zu 60-100 Punkten gesammelt haben, drucken Sie einen Katalog auf einer Schreibmaschine (Computerdrucker). Wenn Sie die Möglichkeit haben, nutzen Sie die Dienste einer Druckerei, eines Risographen oder eines Kopierers. Auf diese Weise gedruckte Kataloge sind wesentlich kostengünstiger.

Erste Schritte

Für einen erfolgreichen Start wird empfohlen, in verschiedenen Zeitungen für Material zu werben , das für die Bevölkerung am interessantesten ist (Adressen von Zentren für humanitäre Hilfe, kostenlose Werbematerialien ausländischer Unternehmen, Heimarbeit, Arbeit im Ausland usw.). Bieten Sie Informationen für Coupons B / O und leere Umschläge mit Briefmarken an (dies wird Ihr Porto erheblich reduzieren). Wenn Sie in Zukunft über eine ausreichende Anzahl an Gutscheinen verfügen, können Sie eine umfassende Werbekampagne in Ihrer Region ausbauen. Zahlen wir Werbung, zögern Sie nicht und wandern Sie Werbung an Bushaltestellen.

Gehen Sie über die Grenzen Ihrer Region hinaus - kaufen und tauschen Sie Gutscheine gegen andere Regionen der Ukraine und der GUS-Staaten ein.

Erhöhen Sie das Tempo. Denken Sie daran - um ein stabiles Einkommen zu erzielen, müssen Sie regelmäßig mindestens 7-15 Coupons pro Woche (in verschiedenen Regionen) versenden.

Es gibt vier Versprechen für Ihren Erfolg:

1) interessante Informationen;

2) aggressive Werbekampagne (überall und ständig!);

3) die Qualität der Werbung (seien Sie kreativ bei der Erstellung Ihrer Anzeigen);

4) angemessene preise. Etwa 50% aller Werbekataloge bieten Informationen für mindestens 3 UAH / Artikel. Bleiben Sie innerhalb von 1-3 UAH. - und du wirst der Konkurrenz trotzen.

Aktualisieren Sie den Katalog mindestens alle sechs Monate, indem Sie nicht nachgefragte Elemente entfernen und neue, interessantere Elemente an ihre Stelle setzen.

Viel Glück für Sie !