This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Feuerlöscher

Über das Gebläse

Hier sind zwei Rezepte:

·          Die praktischste Vorbereitung zum Löschen kleiner Brände ist Tetrachlorkohlenstoff. Es ist besonders wirksam beim Löschen von brennendem Benzin, Teer, Öl oder Teerprodukten. Es ist sehr praktisch, es zu verwenden, wenn Sie es mit einer dünnen Glasflasche oder Kugel füllen. Es reicht aus, ein solches Glasgefäß ins Feuer zu werfen, da das Glas zerbricht und der Inhalt die Flamme löscht. Sie können auch eine Mischung aus Pappkartons füllen, deren Inhalt in das Feuer gegossen wird.

·          Salz kochen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.200 g

Aluminium Alaun. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 400

Sulfatsalz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200

Soda. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   100

Vorgepulvertes Pulver mischen. Diese Zusammensetzung ist mit Feuerlöschzylindern gefüllt.