This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Alte Rezepte zur Verjüngung

Alte Rezepte zur Verjüngung

Im Jahr 1971, im tibetischen Kloster, fand die Expedition der UNESCO ein Rezept für ein homöopathisches Mittel. Mit Tontafeln, die aus vier bis fünftausend Jahren stammen, wird es in alle Sprachen der Welt übersetzt.

Zweck: reinigt den Körper von Fett- und Kalkablagerungen. Scharf verbessert den Stoffwechsel im Körper, als Folge werden die Gefäße elastisch, als Myokardinfarkt, Angina, Sklerose, Lähmung, die Bildung von verschiedenen Tumoren verhindert werden, das Rauschen im Kopf verschwindet, wird das Sehvermögen wiederhergestellt ...

Mit genauer Behandlung wird der Körper verjüngt. Zubereitung: 350 Gramm Knoblauch gründlich waschen und putzen, fein hacken und in einem Gefäß mit einem Holz- oder Porzellanlöffel reiben, 200 Gramm dieser Masse wiegen, von unten nehmen, wo mehr Saft, in ein Glas geben, 200 Gramm 96% Alkohol nehmen. Der Behälter ist fest verschlossen und an einem dunklen kühlen Ort für 10 Tage gelagert. Dann die Masse durch ein dichtes Gewebe streichen, ausdrücken. Nach zwei oder drei Tagen können Sie mit der Behandlung beginnen. Trinken Sie Tropfen mit kalter Milch streng nach dem Schema (Milch 1/4 Tasse). Trinken Sie 15-20 Minuten vor dem Essen bis zur vollständigen Verwendung.

Wiederholter Verlauf der Behandlung nicht früher als 6 Jahre.

Empfangstag

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

1. Tag

2 Tropfen

2 Tropfen

3 Tropfen

2. Tag

4 Tropfen

5 Tropfen

6 Tropfen

Tag 3

7 Tropfen

8 Tropfen

9 Tropfen

4. Tag

10 Tropfen

11 Tropfen

12 Tropfen

5. Tag

13 Tropfen

14 Tropfen

15 Tropfen

6. Tag

15 Tropfen

14 Tropfen

13 Tropfen

7. Tag

12 Tropfen

11 Tropfen

10 Tropfen

8. Tag

9 Tropfen

8 Tropfen

7 Tropfen

9. Tag

6 Tropfen

5 Tropfen

4 Tropfen

10. Tag

3 Tropfen

2 Tropfen

1 Tropfen

11. Tag

25 Tropfen

25 Tropfen

25 Tropfen