This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Die Methode zur Herstellung von Siegeln und Stempeln

Die Methode der Herstellung von Siegeln und Stempeln zu Hause

1. Bestellen Sie in einer Druckerei oder einem Buch- und Zeitschriftenverlag in Ihrer Stadt an der Zinkographie-Website ein Zinkklischee für alle typografischen Groß- und Kleinbuchstaben des russischen Alphabets, Zahlen und Satzzeichen (10 Stück jedes Namens). Hier ist eine Liste von ihnen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U W X Y Z A B C D E D D S C A N D E N D E N L R E Allgemeine Informationen 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ! % "() <>; \ {} [] - + =: /? * ,.

2. Bitten Sie diese Buchstaben, Zahlen und typografischen Zeichen, in kleine Quadrate zu setzen, damit das fertige Zinkklischee mit ihnen leicht in kleine Quadrate mit diesen Zeichen geschnitten werden kann.

3. Bitten Sie an der gleichen Stelle der Zinkographie, das hergestellte Klischee in kleine Quadrate mit Schildern zu schneiden (sie haben eine Guillotine für Metall).

4. Für die Herstellung eines Siegels oder Stempels dieser Quadrate mit Zeichen, Buchstaben und Zahlen auf dem Tablett den gewünschten Text eingeben und mit Hilfe des Klebers "Moment" fixieren.

5. Der entstandene Text wird nach dem Trocknen von Klebstoff auf die Plastilin gestempelt und um den resultierenden Druck herum ist eine Seitendicke von 1 bis 3 mm und   überflutet   Viksint Compound K-18 oder Dichtungsmittel, das in einem Baumarkt oder auf dem Markt einer Großstadt gekauft werden kann, und das Dichtungsmittel aus der Tube ist nicht geeignet, weil er ist sehr dick Zu diesem Zweck wird es zuerst in ein Glas gepresst, in das Terpentin eingegossen wird, vorsichtig mit der Konsistenz flüssiger Sauerrahm vermischt und dann in Ton gegossen.

6. Nach dem Aushärten des Versiegelungsmittels wird der fertige Drucktext leicht vom Ton getrennt und mit Hilfe von „Moment“ -Kleber auf eine geeignete Platte geklebt, ein Griff wird wie bei herkömmlichen Versiegelungen angebracht - und fertig! Der Druck ist fertig! So kann jedes Siegel oder Stempel aus Zinkquadraten mit Zahlen, Buchstaben und Zeichen hergestellt werden!

7. Am Ende der Arbeit werden die Zinkbuchstaben, -nummern und -schilder mit Hilfe des Lösungsmittels 646 für Nitro-Emails von der Platte entfernt, getrocknet und in einer separaten Box für die Langzeitlagerung und andere Stempel aufbewahrt.

DICHTUNG ODER STEMPEL KANN GEFERTIGT WERDEN UND EINFACH, ÜBER SO:

1. Auf dem Blatt dünner Folie befindet sich die gewünschte Inschrift oder Zeichnung.

2. Mit einem Schreibstift oder Bleistift diese Zeichnung oder Inschrift sorgfältig und sorgfältig auf 0.8 vertiefen 1,5 mm .

3. Die Vertiefungen werden mit Epoxidkleber oder einem starken Kitt gefüllt und 1-2 Tage bei Raumtemperatur getrocknet.

4. Diese Zeichnung oder Beschriftung wird auf eine Platte mit einem Griff geeigneter Größe mit „Moment“ -Kleber oder Epoxidkleber geklebt, getrocknet - und das Siegel oder der Stempel ist einsatzbereit!