This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Selbstgemachtes Netzteil

Achtung!Alle bezahlten und kostenlosen Informationen auf dieser Website werden ausschließlich zu Bildungszwecken bereitgestellt.
Der Autor der Website übernimmt keine Verantwortung für mögliche Konsequenzen der Verwendung von Grundinformationen.
Selbstgemachtes Netzteil

источник питания

Wenn Sie keinen Satz neuer Batterien zur Hand haben, können Sie eine hausgemachte Stromquelle herstellen. Dazu benötigen Sie zwei Carbonstäbe aus einer alten Batterie, zwei geflochtene Beutel mit Durchmessern von 20 ... 25 mm und einer Höhe von 60 mm. Die Stäbe sind darin eingebaut und mit Aktivkohle (zerkleinerte medizinische Tabletten) gefüllt. Als Elektrolyt wird folgende Lösung verwendet: 5 Esslöffel Salz, 2 g Borsäure und 3 g Zucker in 1 l Wasser auflösen. Die Wände der Gläser sollten mit schwarzer Farbe gestrichen werden. Das Netzteil erzeugt eine Spannung von 1,5 V.