This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Selbst gemachte plasmatron - Option Gasschweißen

Achtung!Alle bezahlten und kostenlosen Informationen auf dieser Website werden ausschließlich zu informativen Zwecken zur Verfügung gestellt.
Website - Autor trägt keine Verantwortung für mögliche Folgen der Verwendung von Grundinformationen.
Selbst gemachte plasmatron - Option Gasschweißen

hausgemachter Plasmabrenner

Das Funktionsprinzip der meisten plasmatron Leistung von einigen kW bis zu mehreren Megawatt nahezu gleich.
Zwischen einer Kathode aus einem feuerfesten Material hergestellt und intensiv gekühlter Anode ein Lichtbogen brennt. Dieser Lichtbogen wird durch das Arbeitsfluid (PT) ausgeblasen - Plasmagas, das Luft sein kann, Dampf oder anderes. RT Ionisation auftritt, und als Ergebnis ist die Ausgabe der vierte Zustand der Materie ein Plasma genannt.
Bei Hochleistungsvorrichtungen entlang der Düse el.magnity Spule angeordnet ist, dient es den Plasmastrom axial und reduziert Anodenverschleiß zu stabilisieren.


Dieser Artikel beschreibt das Design ist bereits das zweite Konto, da die der erste Versuch, ein stabiles Plasma zu erhalten, war nicht von Erfolg gekrönt. Nach Prüfung, die das Gerät „Alplaza“ Wir kamen zu dem Schluss, es 0.59 zu wiederholen ist wahrscheinlich nicht wert. Wenn Sie interessiert sind - alle sehr gut in der Anleitung beschrieben, um es angebracht ist.
Unser erstes Modell nicht über eine aktive Kühlung der Anode. Als Arbeitsfluid Dampf aus einem eigens errichteten elektrischen Dampferzeuger verwendet - wird Kessel mit zwei Titanplatten abgedichtet ist, in das Wasser eingetaucht und in dem 220 V Netz enthalten. Kathode diente Plasmatron Wolframelektrodendurchmesser von 2 mm, die schnell otgoral. Der Durchmesser der Düsenlöcher der Anode betrug 1,2 mm, und es wird ständig verstopfen. Er scheiterte ein stabiles Plasma zu erhalten, waren aber immer noch Einblicke, und es stimuliert die Experimente fortzusetzen.

In diesem Plasmagenerator wurden in Luft und Dampf-Gemisch als Arbeitsfluid getestet. Ausbeute gedreht intensives Plasma mit Wasserdampf, sondern auch für eine stabilen Betrieb ist es notwendig, auf eine Temperatur von mehreren hundert Grad zu überhitzen Plasmatron auf den gekühlten Knoten zu kondensieren. Eine solche hat eine Heizung noch nicht gemacht wurde, setzten die Experimente bisher nur mit Luft.

Fotos Eingeweiden Plasmabrenner:

Die Anode besteht aus Kupfer, den Durchmesser der Düsenöffnung von 1,8 bis 2 mm hergestellt. Die Anodeneinheit ist aus Bronze, und besteht aus zwei festsitzend verschweißten Teilen, zwischen denen ein Hohlraum dort zum Pumpen von Kühlfluid - Wasser oder Frostschutzmittel.
Die Kathode wird leicht Wolframstab mit einem Durchmesser von 4 mm geschärft, von der Schweißelektrode erhalten. Es wird weiter von Arbeitsfluid gekühlte Strom von 0,5 bis 1,5 atm unter Druck zugeführt.

Das ist völlig Plasmabrenner zerlegt:

Leistung wird an der Anode durch das Kühlrohrsystem und der Kathode zugeführt wird - durch den Draht, der an seiner Halterung befestigt ist.
Start-up, das heißt, Lichtbogenzündung wird die Kathode durch Verdrillen Noppen Vorschub bis zum Kontakt mit der Anode hergestellt. Dann wird die Kathode notwendig, sofort 2..4 mm Abstand von der Anode übernehmen (Dampf dreht den Griff), und weiterhin zwischen ihnen die Lichtbogen zu beleuchten.

Stromversorgung, verbinden den Luftschlauch aus dem Kompressor und Kühlsystem - im folgende Diagramm:

Als Ballastwiderstand jedes geeignetes elektrisches Heizgerät 3 bis 5 KW, beispielsweise mit Strom sein kann mehrere Kessel parallel geschaltet zu wählen.
Choke Gleichrichter muss für Ströme bis 20 A ausgelegt sein, unsere Probe über hunderte von Windungen aus dicken Kupferdraht enthalten.
Dioden jede geeignete, berechnet auf einem Strom von 50 A oder höher, und die Spannung von 500 V.


VORSICHT! Dieses Gerät verwendet
Transformatorlose ON-LINE!


Ein Luftkompressor, das Arbeitsfluid entnommen Automobil zum Zuführen und für das Kühlmittel in einem geschlossenen Kreislauf gepumpt verwendete Fahrzeugscheinwerfer Gläser. Die Stromversorgung erfolgt durch einen separaten 12-Volt-Transformator-Gleichrichter zu ihnen geliefert wird.


Ein wenig über die Pläne für die Zukunft:
Wie gezeigt, und dieser Entwurf war zu experimentell. 10 Minuten - Endlich haben wir eine stabile Arbeit für 5 erhalten. Aber bis zur Perfektion ist noch weit.
Abnehmbare Anoden allmählich verblassen und tun ihr Kupfer und mit einem Gewinde, es ist schwierig, es wäre ohne Gewinde besser sein. Das Kühlsystem hat keinen direkten Kontakt mit austauschbaren Anodenfluid, und wegen dieses Wärmeaustausches ist schlecht. Eine bessere Möglichkeit wäre, um eine direkte Kühlung sein.
Details sind aus dem verfügbaren handlich Intermediate gedreht, die gesamte Struktur ist zu komplex, zu wiederholen.
Es ist auch notwendig, ohne er einen leistungsstarken Trenntransformator, mit dem Plasmabrenner ist gefährlich, zu finden.


Und am Ende des Plasmabrenners von Standbildern beim Schneiden von Draht und Stahlplatten. Funken fliegen fast einen Meter :)