This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man eine Rose macht eine Rose, Pflege

Wachsende grüne und gelbe Rosen

Um dies zu tun, müssen Sie (mit stacheligen Blättern und roten Beeren giftig vyazozheld immergrün, Strauch) einen Rosenbusch in der Nähe von einer Pflanze namens ostrokrov pflanzen. Wenn ostrokrov akzeptieren und zu wachsen beginnen, müssen Sie eines seiner Spaltung zu entkommen, in dem rosaen Zweig außer Eingriff am meisten Punkt und Biegung fädeln. Weiter außer Eingriff Biss und mit Hanf gebunden, so dass Lochfraß nicht Luft passieren konnte. Wenn ein Punkt auf der anderen Seite ostrokrova auf dem rosa Zweig befindet, entweicht sofort sollten ihn loslassen zu lösen, wird deshalb auf rosa Blüten grün.

Der Anbau von gelben Rosen:

verhalten sollte die gleiche Art und Weise in genau wie oben beschrieben wurde, sondern ostrokrova Pflanze eine Pflanze namens shilna Gras (Pflanze chituha, pupovnik, Wasser poputnik).

Wie wachsen Blumen an einem Tag , wenn Sie möchten ,

Um dies zu tun, dies zu tun: während der letzten Blumen fallen aus (aber es ist wünschenswert, um die Blumen zu bewahren) wählen Knospen Einhalt zu gebieten, die bereit sind, schnell zu umdrehen, schneiden sie mit der Schere, verlassen, aber sie haben einen langen Stiel in drei Zoll. Verkürzte Ort sofort mit Wachs zu schließen, um die Nieren zu welken, jede Niere getrennt in weißem Papier eingewickelt und bis zu dem Zeitpunkt gespeichert, wenn Sie sie benötigen, brauchen. Die Blumen blühten, am Vorabend ihrer abgeschnittenen Ende des zusammen mit Wachs stammt und es in Wasser gelegt Ende anschwellen. Im Wasser stellen Sie ein wenig Nitrat.

Am nächsten Tag der Knospen in voller Farbe zu entfalten und zu riechen, was sehr selten und erstaunliches Phänomen ist.

Aber die ursprüngliche amerikanische Art und Weise , die Rosen zu halten während der zwei Jahre ganz frisch. Reißen Sie bereit Knospen der Rosen zu blühen, so dass sie erhielten Stengel, trockenes Salz in einem gusseisernen Kochgeschirr im Feuer; es wird ein sehr feines, trockenes Pulver. Dann gießen die Salzschicht auf dem Boden einer Blechdose und setzen sie Ihre Knospen, dass sie einander nicht berühren, bedecken sie mit Salz und hermetisch dicht. Wenn frische Rosen erforderlich, entfernen Sie die Blütenknospen, die ganz ausgetrocknet, abgeschnitten auf den ersten Blick scheinen die Stielenden und in Wasser. Sie werden beginnen allmählich wieder zu beleben und dann vollständig gelöst.

Aber diese Art von Verfahren, die von vielen verwendet wird.

Salz kann nicht nur Rosen, sondern auch Flieder, sphärische Dahlien, Tulpen, Gänseblümchen, Astern. Hier ist, wie. Der Karton wird kalzinierten Salzschicht gegossen 1 cm , Sentimental halb geöffnete Blüten, gegossen, um ein Salz, decken die Kastendeckel, eingetaucht in einem Plastiksack, binden und in einem kühlen Ort aufbewahren.

Durch das neue Jahr, 8. März oder anderen. Festive Datum ist notwendig, die Blumen aus dem Feld zu entfernen, legte den Kopf in ein Becken oder Eimer mit Wasser für 2 Stunden. Es ist am besten unter fließendem Wasser zu waschen, und dann den Blumenstrauß zu sammeln. Die Blüten verlieren nicht ihren Geruch, Farbe, lange stehen im Wasser und   Sie unterscheiden sich nicht von frisch geschnittenem.

Wie die Farbe der Blumen ändern gerupft

Vorbereitung einer Mischung aus neun Teilen Ether und ein Teil Ammoniumhydroxid, gegossen in eine Schale oder einen Teller und darüberBlütenFarbe gehalten, die gewünscht wird, zu ändern. Tauchen Sie die Blumen in dieser Flüssigkeit sollte nicht, weil der sie zugrunde gehen. Das Verdampfen der Flüssigkeit in ein paar Minuten wird rosa oder lila Farbe in Grün, Weiß und Gelb. Wenn die Blumen leicht mit dieser Mischung bestreut, dann wird es Flecke sein. Damit die Blume nicht über die Platte ist, wird es zu einem Papiertrichter angebracht, die mit Flüssigkeit bedeckt ist.