This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Vorrichtung zum Herstellen von "süsser Watte"

Achtung bitte!Alle bezahlten und kostenlosen Informationen auf dieser Website werden ausschließlich zu Bildungszwecken präsentiert.
Der Autor der Seite übernimmt keine Verantwortung für mögliche Folgen der Verwendung von Bottom-Informationen.
Vorrichtung zum Herstellen von "süsser Watte"

Zubereitung von "süßen Watte".
Wir freuen uns, Ihnen die Zeichnungen des Gerätes und die Technologie der Zubereitung "Feshmaka" vorstellen zu können. Sie brauchen nicht viel Zeit, um das einfachste Gerät für seine Vorbereitung zu erstellen.
Feshmak ist ein karamellähnliches Produkt, im Volksmund "süße Baumwolle" genannt, normalerweise in der Form eines Balkens von länglichen, dünnen Fäden von weißer Farbe.
Aus einem Kilogramm Zucker werden bis zu 80 Portionen des fertigen Produkts gebildet.

Das einfachste Design zur Herstellung eines Hausmagazins mit einer Kapazität von etwa 160 Portionen pro Stunde besteht aus einem 220 V-Elektromotor, einer Leistung von 50 bis 300 W mit einer Rotordrehzahl von 1250 bis 1500 U / min und einer Aluminiumscheibe mit einem Durchmesser von 170-180 mm, die an ihrem Schaft befestigt ist, 0,2 - 0,3 mm. Um eine Disc herzustellen, kannst du aus einer Blechdose aus Hering Dose verwenden. In einem Abstand von 350 - 400 mm von der Mitte der Scheibe ist ein Zaun aus Kunststoff, Linoleum, etc. installiert.
Wenn Sie sich ernsthaft für die Herstellung von Feshmak entschieden haben, empfehlen wir, die in Abb. 1.
Für seine Herstellung ist es notwendig, Materialien von GOST für die Lebensmittelindustrie zu verwenden.

Anmerkung:

Die von uns vorgeschlagene Konstruktion der Vorrichtung entspricht nur dem Grundprinzip der Herstellung von Zuckerwatte, ist einfach und einfach herzustellen. Wenn Sie möchten, können Sie das Gerät selbst verbessern und einen Teil der manuellen Arbeit mechanisieren.

Herstellungsverfahren.

Zuerst musst du Karamellmasse kochen. Es wird ohne Zubereitung von Melasse zubereitet, was den Garprozess vereinfacht. Die Masse ist nicht kandiert aufgrund der Bildung von Invertzucker unter der Wirkung von Essigsäure, hinzugefügt in der Mitte des Kochens. In einer kleinen Menge Wasser (etwa 1 Teil Wasser, 3 Teile Sand) den Zucker auflösen und 10 Minuten kochen lassen, dann Essigessenz hinzufügen (für 1 kg Zucker, 3 ml Essenz) und die Masse 10-12 Minuten lang kochen. Danach wird die Masse für 25-30 Minuten auf sehr geringe Hitze gebracht. bis eine starke Karamelprobe mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 1,5 - 1,7% erhalten wird. Die Feuchte wird durch den Siedepunkt der Masse bestimmt. Am Anfang des Kochens sollte es 100 - 105 sein? Und am Ende - 135 - 145?. Bereiten Sie die Masse vor und lassen Sie sie nicht abkühlen, gießen Sie ein dünnes Rinnsal am Rand der rotierenden Scheibe (2 - 4 mm vom Rand). Zu diesem Zweck ist es zweckmäßig, eine kleine Emaillepfanne zu verwenden. Heißer Sirup, der in Tausende von feinen Garnen zerbricht, gefriert bei Raumtemperatur und bildet eine Schicht aus "Watte".
Wenn die Feuchtigkeit der Umgebungsluft hoch ist, können Sie kein hochwertiges Produkt erhalten. In diesem Fall können Sie den Verschluss des Geräts mit einem Deckel mit einem Loch zum Befüllen der Karamellmasse verwenden. Trennen Sie den Motor und trennen Sie die Gewinde vom Gehäuse. Schneiden Sie das fertige Produkt entlang der Durchmesserlinie und die resultierende Halbkreisrolle auf dem Tisch in die Röhre. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Halbkreis. Dann schneiden Sie die "Wolle in die gewünschte Anzahl Portionen. Das Produkt muss eine weiße Farbe und einen angenehmen süßen Geschmack haben. Bei der Verwendung von Lebensmittelfarben nimmt das Produkt ein attraktiveres Aussehen an.
Um qualitativ hochwertige "Watte" zu erhalten, müssen Sie die Scheibe nach jedem Arbeitszyklus vom festgehaltenen Sirup reinigen. Feshmak kann nicht lange im Freien gelagert werden - das ist sein wesentlicher Nachteil. Hermetische Verpackung und Kälte halten es für einen Tag oder länger.
Verzweifeln Sie nicht, wenn die Qualität des Produkts zum ersten Mal nicht zu Ihnen passt. Die Hauptbedingung für den Erfolg ist die Genauigkeit jeder Operation.





Gerät zum Kochen "Feshmaka":
1 - der Elektromotor;
2 - die elektrische Leitung;
3 - der Bolzen der Befestigung der Scheibe;
4 - bildende Schicht aus Zuckerwatte.





Eine der Versionen des Geräts:
1- der Elektromotor;
2 - Arbeitsscheibe;
3 - Kapazität des von GOST empfohlenen Materials;
4 - die Buchse;
5 - ein Rack auf Rädern (4 Stück)