This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Was sollte der richtige, perfekte Schrank im Inneren sein?

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Kauf oder Bestellung von Möbeln jeder weiß, wie schwierig es ist, aus einer großen Anzahl von Angeboten zu wählen. Eine einfache Frage verwandelt sich in ein Problem, wenn die Möbel gemacht werden, um zu bestellen, zum Beispiel Schränke, die beliebtesten und oft benutzten Innenraum im Haus. Die Verantwortung für Layout und Design, Materialauswahl, Füllung für Schränke Coupe wird ein globales Problem.

Was sollte der richtige, wenn auch unvollkommene Kabinett später in unserem Teamartikel sein.

Korrekte Abfüllung des Fachschranks

Es gibt keine festgelegten Standards für die interne Abfüllung des Schrankes.

Alles hängt von mehreren Komponenten ab:

  • die Größe der Nische oder Wand zum Einbetten;
  • Anzahl und Art der Kleidung;
  • Finanzen, die der Kunde hat.

Das einfachste Layout der "Inside" kann im Internet auf den Webseiten einiger Möbelhersteller gemacht werden. An der gleichen Stelle, basierend auf den angegebenen Schrankgrößen: Länge, Breite, Höhe, Anzahl der Regale, sowie die verwendeten Armaturen, und zeigt sofort den Preis für die Gestaltung des Designs unter Berücksichtigung der Installation und Materialien.

Das Fachfach mit seiner Innenfüllung mit Optionen für die Platzierung von Regalen, Schubladen, Türen, Spiegeln und anderen gleichermaßen wichtigen Elementen ist noch zu sehen, bevor es in der Wohnung steht - das ist der sogenannte "Test des Stiftes", der für eine vorläufige Beurteilung der finanziellen Kosten des Kunden bestimmt ist , was eine gute Hilfe bei der Berechnung des Budgets der Ausgaben ist.

Für einen kleinen Raum oder Flur ist ein ein- oder zweitüriger Kleiderschrank geeignet. Die Anzahl der Abschnitte in dieser Version beträgt mindestens zwei. Die Aufteilung des Schrankes in der Konstruktion bis hin zu konventionellen Lagerflächen für lange Dinge und Schuhe, Kopfbedeckungen, Handschuhabschnitte und Bekleidungspflegeprodukte vereinfacht die Herstellung von Innenteilen und Fächern.

In der Regel sind Schränke mit einer Tür auf dem Führer (Schieber) klein und nehmen eine interne geordnete Platzierung von Kleidung und die Besitzer-Sauberkeit an, da eine der Hälften des Schrankteils ständig geöffnet ist.

Die Breite der Abschnitte für die Aufbewahrung der Oberbekleidung sollte mindestens 80 cm betragen, für lange Sachen (Mäntel, Regenmäntel, Mäntel), Höhe - mindestens - 140 cm, maximal - soweit das Wachstum und die Bequemlichkeit, die Schultern am Fass zu hängen.

Richtig gepflegte Abmessungen bei der Planung der internen Befüllung des Fachfachs können auf das Foto unten schauen:

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Die Lage der Querlatte (die Bar für die Schultern) entlang oder über hängt auch von der Vorliebe des Kunden und der Menge der Dinge ab. Es ist praktischer, den Bolzen über die Breite des Abschnitts zu lokalisieren, anstatt in der Tiefe, wodurch ein erheblicher Platzbedarf im Schrank gespart wird.

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Praktisches Schrankfach innen - Ausstattung

Bei zweiseitigen und dreitürigen Schränken sind die Abfüllmöglichkeiten viel größer als bei einer Tür. Solche Möbel sind bequem im Schlafzimmer und im Ankleideraum. Unter den Sachen, die für Lagerung bestimmt sind, kann es Bettwäsche, saisonale Kleidung, Tischtücher, Tücher, Zeitschriften und sogar eingebaute Abschnitte für Schmucksachen und kosmetisches Zusätze geben.

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Für die Aufbewahrung von Bettwäsche ist es am besten, horizontale Regale zu benutzen. Sie erlauben es Ihnen, die Wäsche in einem oder zwei Pfählen in der Breite zu falten, je nach den Vorlieben der Gastgeberin. Die Breite der Regale variiert von der Standard-40 cm bis zur maximal möglichen Größe im gewählten Design.

Praktische Befüllung der Fachschränke. Das Foto-Schema zeigt mehrere Optionen, wo nicht nur der Platz gespeichert wird, sondern auch viel mehr nützliche Bereich beteiligt ist. Die Anordnung der Dinge im Kabinett folgt einer bestimmten Reihenfolge:

  • Oben - die unnötigsten oder am wenigsten verwendeten (Hüte, Taschen).
  • In der Mitte (auf Augenhöhe) - die am meisten getragenen Dinge, oft verwendet (Kleider, Hemden, Hosen, Unterwäsche).
  • Von unten können Sie schwere, aber übergroße Dinge wie Schuhe, Reisetaschen etc.
Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Fachs ist seine Trägerstruktur, seine Basis. Für breite Elemente verwendet der Hersteller zusätzliche Verstärkungselemente. Sie führen zu einer leichten Zunahme der Kosten der Strukturen, aber sie machen es stärker und zuverlässiger.

Eigentlich eine solche Lösung für eine große Anzahl von hängenden Kleidern (Mäntel, Mäntel, Jacken) an langen Querbalken. Wenn das Projekt von der Standardbreite des Fachs um 120 cm abweicht, schlagen die Hersteller vor, eine senkrechte Stütze im Schrank innen zu installieren, um Brüche und Auslenkungen von als Querbalken verwendeten Rohren zu gewährleisten.

Welche Füllung des Schrankes zu wählen?

Eine Vielzahl von Schränken, (das Foto der Füllung der Ecke und des direkten Schranks sind unten gezeigt), nutzen Platz auf unterschiedliche Weise und nehmen Platz im Haus auch auf unterschiedliche Weise.

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Der Eckschrank erlaubt Ihnen, einen Nicht-Standardbereich in einer der dreieckigen Zonen des Raumes zu besetzen. Dies kann ein Winkel sein, in dem kein anderes Möbel passt. Die schöne Fassade des Schrankes erlaubt es zu verschönern und so einen "unbequemen" Raum.

Der Eckschrank ist ein Mini-Ankleideraum, es gibt doppelt so viele Sachen im besetzten Bereich wie in einem direkten Schrank.

Finanzen spielt eine große Rolle beim Ausfüllen des Schrankes. Die inneren Elemente sind aus einem Metallrahmen gefertigt, wobei die Regale und Schubfächer während des Betriebes des Schrankes umgedreht und umgekehrt werden können, und Paneel, meistens aus Spanplatten, wo keine Optionen zum Nachhängen vorgesehen sind.

Der Metallrahmen ist teurer, und die Platten sind billiger. Das Merkmal des Metallrahmens ist die Kontinuität von nur seinem eigenen Zubehör (Stifte, Haken, Halter, Pantographen, Querbalken, Boxen etc.).

Für Panel-Strukturen ist alles viel einfacher. Die Website des Herstellers stellt in der Regel verschiedene Modelle dieser Elemente vor. Sie eignen sich für fast jedes Zubehör, so dass das Panel-Gehäuse des Fachs und die Optionen zum Ausfüllen mit zusätzlichen Elementen, innen ist viel interessanter.

Eingebaute Füllelemente - eine Notwendigkeit oder Luxus?

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen

Für die Lagerung von Herrenbändern und Krawatten, als interne Füllung des Schrankes, werden spezielle einziehbare Halter oder Regale mit Zellen verwendet, die an den Seiten befestigt und sehr bequem zu bedienen sind.

Schuhkästen (Gitter) sind praktisch, aber sie sollten nicht in der Nähe des Bodens platziert werden (unter ihnen sammelt Schmutz und es ist unangenehm, es zu reinigen). Die Breite des Netzes kann von 30 cm (ein Paar Schuhe) bis 100 cm oder mehr variieren.

Es gibt mehrere Tricks, die es möglich machen, noch mehr praktisch jeden Schrank Schrank machen.

Pantographs sind die nützlichen Innenseiten des Schrankkabinetts, die in den Schrank im Unterdecke Teil der Struktur gestellt werden. Sie sind für hohe Tafeln ausgelegt und bieten leichteren Zugang zu Sachen, die sich in den oberen Fächern des Schrankes mit hängenden Hosen, Blusen, Röcken, Hemden befinden.

Es ist möglich, einen der schmalen Abschnitte der projizierten Struktur (Breite von 30 cm, Höhe mindestens 140 cm) in 2 Teile: 100 cm zu teilen - für Gegenstände, die gehängt werden sollen (in der Regel Männerhemden nehmen nur so viel Platz ein) und verwenden die restlichen Zentimeter als schmale Regale (für Schuhkästen oder irgendwelche Kleinigkeiten, die man auf die Regale stellen kann).

Auf jeden Fall muss man sich erinnern, dass der Kleiderschrank des Faches nicht für ein Jahr ausgelegt ist und Varianten seines "Wachstums" möglich sind. Daher muss die Gestaltung des Innenraums die Perspektive und die maximale Befüllung sowie die Merkmale des Hauses oder Büros, in dem es betrieben wird, berücksichtigen.

Der richtige Schrank

Der richtige Schrank, die Dinge in den Schrank stellen
  • Die Anzahl der Fächer im Schrank sollte, wenn möglich, gleich der Anzahl der Türen sein. Es ist bequem, das Produkt zu benutzen, wenn hinter jeder Tür das Fach ein eigenes Fach hat. Die Ausnahme ist die breite Tür, dahinter kannst du 2 Fächer setzen.
  • Die Fächer mit den Stangen unter den Kleiderbügeln sollten breiter gemacht werden als die Fächer mit den Regalen. Zum Beispiel der Abschnitt unter der Bar - 90 cm, und die bequemste Breite unter den Regalen - 50-60 cm.
  • Die bequemste Öffnung zwischen den Regalen in der Höhe für die Lagerung von Kleidung ist 35-40 cm, für Bücher 20-35 cm, je nach Größe.
  • Unter der Stange mit den Schultern ist die optimale Öffnung für kurze Kleidung 80-100 cm, für eine Länge von 150-160 cm. Idealerweise ist es notwendig, die Länge der Kleidung zu messen und etwa 20 cm zu fügen (dies ist die Gesamthöhe der Schultern mit dem Abstand vom oberen Regal zur Bar.
  • Auf dem oberen Regal - Mezzanine ist in der Regel übergroße Dinge, seine Öffnung für die Höhe ist besser, um 45-50 cm machen.
  • Die Gesamttiefe des Fachraums mit Längsstäben erfolgt am besten nicht 60 cm, wie es üblich ist, sondern mindestens 65 cm. Durch den Mechanismus der Türen wird die gesamte Innenfüllung um 10 cm erwärmt, so dass die innere Tiefe des Schrankes 50 cm bei Kleidern mit kleinen Schultern ist.
  • Für die Aufbewahrung von Unterwäsche, rate ich Ihnen, Schubladen zu stellen.
  • Ziehen Sie immer Schubladen und Zubehör heraus, damit sie nicht auf die Rahmen der Türen des Coupés oder auf die Scharniere der Pendeltüren fallen. Sie werden nicht vorankommen. In der Tür des Coupés befindet sich eine tote Zone, die immer mit einer Umgestaltung der Türen geschlossen wird, wobei die Ausnahme die viertürigen Schränke sind, wo man die Hälfte der Öffnung öffnen kann.
  • In den Klappschränken überlappt die Tür auf der Scharnierseite für 1-2 cm die Öffnung und die Auszugsmechanismen können auch nicht vorstehen.
  • Wenn Sie auf der Schublade handeln wollen, muss die Schublade weiter in die Öffnung ertrinken, damit der vorstehende Griff den Betrieb der Türen nicht beeinträchtigt. Oder, auf der Vorderseite der Box, sorgen für Fingerspannungen, packen, für die man die Schublade schieben könnte.
  • Die optimale Höhe der Frontplatte der Box beträgt -20-25 cm. Gleichzeitig muss daran erinnert werden, dass die Boxbox höhenmäßig, oft kleiner als die Vorderseite um 3-5 cm ist, je nach Art des Führers.
  • Die Führungen für Boxen sind besser, Vollkugellager zu verwenden, sie sind besser, haltbarer. Und es ist sehr praktisch, wenn der innere Inhalt der Schachtel vollständig ausgezogen ist und nicht die Hälfte, wie bei herkömmlichen Rollenführungen.
  • Wenn die Regale sind mehr als 80-90 cm breit, ist es notwendig, eine Trennwand für sie, sonst wird es unter dem Gewicht der Dinge zu biegen. Wenn Sie planen, Stäbe für Kleidung länger als 100-120 cm zu verwenden, empfehle ich Ihnen, die gleiche vertikale Stange, die auf dem Boden mit dem unteren Ende, in der oberen - im Regal oberhalb der horizontalen Stange und diese 2 Stangen sind mit speziellen Befestigungen verbunden sind,
  • Wenn Sie planen, jedes Zubehör (Hose, Krawatte, Schuh, Körbe), immer ihre Größe Reihen und Montage Öffnungen, sonst können sie nicht in der geplanten Fach in Tiefe oder Breite.
  • Die Beleuchtung im Schrank wird nicht empfohlen, da es nur das obere Regal beleuchten wird. Es ist besser, dafür ein Ferndach-Visier vorzusehen, bei dem die Halogenlampen montiert sind.
  • Wenn im Schrankraum eine große Mezzanine geplant ist, empfehle ich es nicht, separate Schiebetüren zu machen. Erstens ist es ein erheblicher Preisanstieg aufgrund der zusätzlichen Türen des Coupés, zweitens sehen die Schränke des Faches viel schöner aus, wenn die Türen in voller Höhe des Produktes sind. Nimm das Mezzanine-Regal hinter die gemeinsame Tür.
  • Niemals leere Öffnungen mit Stäben in den Außenfächern eines Faches in einem separaten Fach machen, da sonst die linke oder rechte Seitenwand einfach von den Türschlägen abfallen wird. Immer Regale liefern, verbinden sie die Kante des Schrankes mit der gesamten Struktur.

In der Tat gibt es viele Fallstricke bei der Gestaltung von Möbeln. Besser diese Arbeit an Spezialisten anvertrauen.

über mebsam.com