This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Was soll der richtige, perfekte Schrank drinnen sein?

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Jeder weiß beim Kauf oder der Bestellung von Möbeln, wie schwierig es ist, aus einer Vielzahl von Angeboten zu wählen. Eine einfache Frage wird zum Problem, wenn die Möbel auf Bestellung angefertigt werden, zum Beispiel Kleiderschränke, das beliebteste und am häufigsten verwendete Einrichtungselement im Haus. Die Verantwortung für das Layout und die Gestaltung, die Materialauswahl und den Inhalt der Abteilschränke wird zu einem globalen Problem.

Was soll der richtige, wenn auch unvollkommene Schrank drinnen weiter in unserem Teamartikel sein.

Korrekte Befüllung des Kleiderschranks

Es gibt keine festgelegten Standards für die interne Befüllung des Schranks.

Es hängt alles von mehreren Komponenten ab:

  • Nischengröße oder Wand zum Einbetten;
  • die Menge und Art der Kleidung;
  • Finanzierung zur Verfügung des Kunden.

Das einfachste Layout der "Eingeweide" kann im Internet auf den Websites einiger Möbelhersteller vorgenommen werden. Anhand der angegebenen Schrankgrößen werden auch Länge, Breite, Höhe, Anzahl der Fachböden sowie die verwendeten Beschläge angegeben und anschließend der Preis für die Ausführung der geplanten Konstruktion unter Berücksichtigung der Installation und der Materialien angezeigt.

Der Kleiderschrank, dessen innerer Inhalt mit Optionen zum Aufstellen von Regalen, Schubladen, Türen, Spiegeln und anderen ebenso wichtigen Elementen bereits vor dem Aufstellen in der Wohnung zu sehen ist - dies ist der sogenannte „Pen-Test“, der auf der Grundlage einer vorläufigen Bewertung der finanziellen Kosten des Kunden berechnet wird Das ist eine gute Hilfe bei der Berechnung der Haushaltsausgaben.

Für einen kleinen Raum oder Flur geeignet ein oder zweitüriger Kleiderschrank. Die Anzahl der Abschnitte in dieser Version beträgt mindestens zwei. Die Aufteilung des Schranks in bedingte Lagerbereiche für lange Artikel und Schuhe, Hüte, Handschuhfächer und Kleidungspflegemittel wird die Herstellung von inneren Elementen und Fächern vereinfachen.

Schränke mit einer Tür auf der Schiene (Slider) sind in der Regel klein und setzen eine ordnungsgemäße Platzierung der Kleidung und Ordnung des Eigentümers voraus, da eine der Hälften des Schrankbereichs ständig offen bleibt.

Die Breite der Abschnitte zur Aufbewahrung der Oberbekleidung sollte mindestens 80 cm betragen, für lange Sachen (Mäntel, Regenmäntel, Pelzmäntel), Höhe - mindestens 140 cm, so weit wie möglich - soweit es das Wachstum und die Bequemlichkeit des Aufhängens an der Querstange zulässt.

Richtig eingehaltene Maße bei der Planung der inneren Befüllung des Kleiderschrankfachs können Sie dem Foto unten entnehmen:

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Die Position des Bolzens (Stange für Kleiderbügel) entlang oder quer hängt auch von den Vorlieben des Kunden und der Anzahl der Dinge ab. Es ist praktischer, den Bolzen über die Breite des Abschnitts zu platzieren, als in die Tiefe, damit viel Platz im Schrank gespart wird.

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Praktischer Kleiderschrank innen - Ausstattung

Bei zweitürigen und dreitürigen Schränken sind die Fülloptionen viel größer als bei eintürigen. Solche Möbel sind bequem im Schlafzimmer und im Ankleideraum. Zu den zur Aufbewahrung bestimmten Gegenständen zählen Bettwäsche, saisonale Kleidung, Tischdecken, Handtücher, Zeitschriften und sogar Einbauteile für Schmuck und Kosmetika.

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Für die Aufbewahrung der Bettwäsche empfiehlt es sich, horizontale Regale zu verwenden. Sie ermöglichen es Ihnen, die Wäsche in ein oder zwei Stapel zu falten, je nach Wunsch der Gastgeberin. Die Breite der Regale variiert von Standard 40 cm bis zur maximal möglichen Größe des ausgewählten Designs.

Praktisches Füllschrank-Coupé. Das Fotoschema zeigt verschiedene Optionen, bei denen nicht nur Platz gespart wird, sondern auch viel mehr nutzbarer Platz im Inneren vorhanden ist. Die Anordnung der Dinge im Schrank unterliegt einer bestimmten Reihenfolge:

  • Top - die unnötigsten oder am wenigsten verwendeten (Hüte, Taschen).
  • In der Mitte (auf Augenhöhe) - die am häufigsten verwendeten tragbaren Gegenstände (Kleider, Hemden, Hosen, Unterwäsche).
  • Darunter können Sie schwere, aber übergroße Dinge wie Schuhe, Reisetaschen usw. verstauen.
Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Schrankfachs ist seine Tragstruktur, sein Fundament. Für breite Elemente verwendet der Hersteller zusätzliche Verstärkungselemente. Sie führen zu einem leichten Anstieg der Baukosten, machen sie jedoch robuster und zuverlässiger.

Eigentlich eine solche Lösung für eine große Anzahl von hängenden Kleidungsstücken (Mäntel, Pelzmäntel, Jacken) an langen Latten. Wenn das Projekt von der Standardfachbreite von 120 cm abweicht, schlagen die Hersteller vor, eine senkrechte Stütze im Schrankinneren zu installieren, um die Biegungen und Umlenkungen der als Querstangen verwendeten Rohre zu sichern.

Welchen Schrankinhalt soll man wählen?

Eine Vielzahl von Schränken (Fotos zum Ausfüllen der Ecke und des direkten Schranks siehe unten) nutzen den Raum auf unterschiedliche Weise und finden auch im Haus auf unterschiedliche Weise statt.

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Mit der Eckgarderobe können Sie einen nicht standardmäßigen Bereich in einer der dreieckigen Zonen des Raums belegen. Dies kann ein Winkel sein, in den kein anderes Möbel passt. Die schöne Fassade des Kleiderschranks ermöglicht es Ihnen, einen solchen "unbequemen" Raum zu verschönern.

Der Eckkleiderschrank ist ein Mini-Ankleidezimmer, auf dessen besetzten Bereich doppelt so viel Platz ist wie in einem direkten Kleiderschrank.

Finanzen spielen eine große Rolle bei der Besetzung des Kabinetts. Die inneren Elemente bestehen aus einem Metallrahmen. In diesem Fall können die Regale und Schubladen während des Betriebs des Schranks und der Platte unterschiedlich aufgehängt und neu angeordnet werden, meistens aus Spanplatten, bei denen die Möglichkeit des Aufhängens nicht vorgesehen ist.

Metallrahmen ist teurer und Paneele sind billiger. Die Besonderheit des Metallrahmens ist die Kontinuität nur des eigenen Zubehörs (Griffe, Haken, Halter, Stromabnehmer, Querstangen, Schubladen usw.).

Bei Paneelstrukturen ist alles viel einfacher. Auf der Website des Herstellers werden in der Regel verschiedene Modelle solcher Elemente vorgestellt. Fast jedes Zubehör passt zu ihnen, so dass das Schalttafelfach und die Möglichkeiten, es mit zusätzlichen Elementen zu füllen, im Inneren viel interessanter sind.

Eingebaute Füllelemente - Bedürfnis oder Luxus?

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen

Für die Aufbewahrung von Herrengurten und Krawatten werden spezielle ausziehbare Halterungen oder Regale mit Zellen, die an den Seitenwänden angebracht sind und sehr bequem zu verwenden sind, als innere Füllung des Schranks verwendet.

Schuhkartons (Gitter) sind praktisch, sollten sich jedoch nicht direkt neben dem Boden befinden (Schmutz sammelt sich unter ihnen an und es ist unpraktisch, ihn zu reinigen). Die Breite des Gitters kann von 30 cm (für ein Paar Schuhe) bis 100 cm und mehr variieren.

Es gibt verschiedene Tricks, um jede Garderobe praktischer zu machen.

Stromabnehmer - nützliche Innenschränke Coupé, die in den Schrank in der Unterdecke Teil der Struktur platziert werden. Sie sind für hohe Paneele konzipiert und erleichtern den Zugang zu Dingen, die sich in den oberen Fächern des Schranks mit hängenden Hosen, Blusen, Röcken und Hemden befinden.

Sie können einen der schmalen Abschnitte der entworfenen Struktur (Breite ab 30 cm, Höhe mindestens 140 cm) in 2 Teile teilen: 100 cm - zum Aufhängen von Gegenständen (normalerweise nehmen Herrenhemden so viel Platz ein), und die restlichen Zentimeter als schmale Regale (z Schuhkartons oder andere kleine Dinge, die in den Regalen zusammengefaltet werden können).

In jedem Fall müssen wir uns daran erinnern, dass der Kleiderschrank für mehr als ein Jahr ausgelegt ist und Optionen für sein "Wachstum" möglich sind. Daher muss die Gestaltung des Innenraums die Perspektive und den maximalen Inhalt sowie die Merkmale des Hauses oder Büros berücksichtigen, in dem er betrieben wird.

Korrekter Schrank

Richtige Garderobe, Sachen in den Schrank stellen
  • Die Anzahl der Fächer im Schrank sollte nach Möglichkeit der Anzahl der Türen entsprechen. Es ist praktisch, das Produkt zu verwenden, wenn jede Fachtür ein eigenes Fach hat. Die Ausnahme bilden breite Türen, dahinter können 2 Fächer untergebracht werden.
  • Fächer mit Stangen für Kleiderbügel sind besser für breitere Fächer mit Regalen. Zum Beispiel der Abschnitt unter der Stange - 90 cm und die bequemste Breite unter dem Regal - 50-60 cm.
  • Die bequemste Öffnung zwischen den Regalen ist 35-40 cm hoch für die Aufbewahrung von Leinen, für Bücher 20-35 cm, je nach Größe.
  • Unter der Kleiderbügelstange beträgt die optimale Öffnung für kurze Kleidung 80-100 cm, unter der langen 150-160 cm. Messen Sie im Idealfall die Länge der Kleidung und addieren Sie etwa 20 cm dazu (dies ist die Gesamthöhe des Kleiderbügels selbst mit dem Abstand vom obersten Regal zur Stange selbst).
  • Auf dem obersten Regal - Mezzanine in der Regel sperrige Gegenstände setzen, ist seine Öffnung in der Höhe besser, um 45-50 cm zu machen.
  • Die Gesamttiefe des Schranks mit Längsstäben sollte besser nicht 60 cm betragen, wie es üblich ist, sondern mindestens 65 cm. Aufgrund des Türmechanismus wird die gesamte innere Füllung um 10 cm zurückgezogen. Dementsprechend beträgt die Innentiefe des Schranks bei Kleidern mit etwas kleinen Kleiderbügeln 50 cm.
  • Für die Aufbewahrung von Unterwäsche empfehle ich Ihnen, Schubladen zur Verfügung zu stellen.
  • Schubladen und Zubehör sind immer so zu planen, dass sie nicht auf die Rahmen der Türen des Abteils oder auf die Scharniere von Pendeltüren fallen. Sie werden nicht weiterkommen. An der Tür des Coupés befindet sich eine Totzone, die bei jeder Umstellung der Türen geschlossen bleibt, mit Ausnahme der viertürigen Schränke, in denen Sie die Hälfte der Öffnung öffnen können.
  • Bei aufklappbaren Schränken verschließt die Tür auf der Bandseite die Öffnung um 1-2 cm, und die Schiebemechanismen dürfen auch nicht herausrutschen.
  • Wenn Sie vorhaben, mit der Box umzugehen, muss die Box weiter in die Tiefe der Öffnung eingedrungen sein, damit der hervorstehende Griff den Betrieb der Türen nicht beeinträchtigt. Oder an der Vorderseite der Schublade Aussparungen für die Finger vorsehen, an denen man die Schublade herausziehen kann.
  • Die optimale Höhe der Frontplatte der Schachtel beträgt -20-25 cm. Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass die Schublade der Schachtel je nach Art der Führung 3-5 cm weniger hoch ist.
  • Schubladenführungen sind besser für Kugellager mit Vollauszug geeignet, sie sind besser und langlebiger. Und es ist sehr praktisch, wenn der innere Inhalt der Box vollständig ausgefahren ist und nicht halb so groß wie bei herkömmlichen Rollenführungen.
  • Wenn Regale mit einer Breite von mehr als 80-90 cm vorgesehen sind, muss eine Trennwand dafür vorgesehen werden, da sich diese sonst unter dem Gewicht der Dinge verbiegt. Wenn Sie Stangen für Kleidung länger als 100-120 cm planen, empfehle ich Ihnen, die gleiche vertikale Stange, die auf dem Boden ruht, mit dem unteren Ende und dem oberen Ende auf dem Regal über der horizontalen Stange vorzusehen, und diese 2 Stangen sind mit speziellen Befestigungselementen miteinander verbunden.
  • Wenn Sie Zubehör (Hosen, Krawatten, Schuhhalter, Korb) unterbringen möchten, geben Sie immer deren Größenbereiche und Montageöffnungen an, da diese sonst in der Tiefe oder Breite möglicherweise nicht in das vorgesehene Fach gelangen.
  • Die Beleuchtung im Inneren des Schranks wird nicht empfohlen, da nur das obere Regal beleuchtet wird. Es ist besser, ein entferntes Dach vorzusehen, auf dem Halogenlampen montiert sind.
  • Wenn ein großes Zwischengeschoss im Kleiderschrank geplant ist, rate ich Ihnen nicht, separate Schiebetüren dafür zu machen. Erstens ist dies ein erheblicher Preisanstieg aufgrund zusätzlicher Fachtüren, und zweitens sehen Schränke bei voller Höhe des Produkts viel schöner aus. Machen Sie das Mezzanin-Regal hinter der gemeinsamen Tür.
  • Machen Sie niemals mit Stangen leere Öffnungen in den äußersten Fächern eines separaten Schrankfachs, da sonst die linke oder rechte Seitenwand beim Aufprall der Tür einfach herunterfallen kann. Decken Sie immer die Regale ab, sie verbinden die äußerste Seitenwand des Schranks mit der gesamten Struktur.

In der Tat viele Tücken bei der Gestaltung von Möbeln. Es ist besser, diese Arbeit Spezialisten anzuvertrauen.

über mebsam.com