This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Um Ihre Zähne ein für allemal ohne die Intervention eines Zahnarztes zu heilen

Zur Behandlung der Zähne werden üblicherweise zwei Wodka-Tinkturen auf Calamus und Propolis verwendet.
Dazu werden 0,5 Tassen Kalmuswurzel zu 0,5 Liter Wodka gegeben.
All dies besteht mindestens 1 Woche.
In ähnlicher Weise, die Tinktur auf Propolis vorbereiten: 0,5 Liter Wodka geben 10-20 Gramm fein geriebener oder geschabt Propolis und bestehen etwa 1 Woche.
Bereite Tinkturen werden gleichzeitig verwendet.
Nehmen Sie 1 Esslöffel Kalmus Tinktur und 1 Teelöffel Propolis Tinktur, mischen und spülen Sie wunde Zähne für ca. 1-3 Minuten.
Um diesen Vorgang fortzusetzen, sollte etwa ein Monat dauern, obwohl der Schmerz am ersten oder dritten Tag verschwindet.
Propolis- und Calamusalkaloide dringen in die tiefsten Punkte erkrankter Zähne ein.
Aira betäubt die Wurzeln und Propolis versiegelt alle Mikrorisse der Zähne.
Die Zähne hören überhaupt auf zu schmerzen und ihr Wachstum wird beobachtet.
Es wird bemerkt, dass sogar die verbleibenden, die Wurzeln kaum festhalten, auf dem Zahnfleisch fixiert sind und es ihnen ermöglichen, während der Mahlzeit schmerzfrei zu zerquetschen, und die gebrochenen Wurzeln kollabieren nicht mehr und wachsen für einige Jahre merklich zurück und werden zu effizienten Zähnen. Um ihr Wachstum zu beschleunigen, wird ein Pulver aus gemahlenen Schweinezähnen verwendet, einmal täglich mit Mahlzeiten.


Ich kann "Calciumlikör" empfehlen:
Nimm 5 frisches Haus. Eier, gründlich mit Seife waschen.
Ohne zu rammen, legen Sie sie in ein 1 Liter sterilisiertes Glas.
Gießen Sie sie mit Zitronensaft (1 kg Zitronen ist erforderlich).
Stellen Sie das Glas in den Kühlschrank. Während der Zeit, die notwendig ist, um die Schale aufzulösen, vergessen Sie nicht, den Inhalt auszuquetschen. Wenn die Schale vollständig aufgelöst ist (dies erzeugt Na-Citrat), die Mischung durch ein Sieb abseihen, 2 Tassen Buchweizenhonig, 2 Tassen Konjak, unterrühren.
Schütteln Sie das Sediment vor dem Gebrauch auf.
Trinken Sie 3 mal am Tag und 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten.