This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ein einfaches Tool, um Windows-Lizenzen zu lizenzieren, ist auch die Möglichkeit, Updates von der Offsite herunterzuladen. Windows Genuine Advantage Validierung (WGA) (XP + Vista) MGA v6.0


Windows Genuine Advantage-Validierung (WGA)


Dieses Programm spült Windows und dann können Sie alle Updates von der offiziellen Website herunterladen, das heißt, es macht Ihre Windows-Lizenz.

Patche einige Windows-Dateien und "verwandle" deine Raubkopie in eine "lizenzierte" Kopie. Soft von Microsoft, das die Validierung des Betriebssystems (WGA) erfordert, wird fortan als lizenzierte Kopie von Windows installiert.

Microsoft Genuine Advantage - Crack Installer (07/09/2009)

  • Windows Genuine Advantage (WGA) v1.9.40.0
  • Office Genuine Advantage (OGA) v2.0.48.0
  • Erhalten Sie alle Microsoft Windows- und Office-Updates (wichtig, wichtig sowie empfohlen)

    Getestet und getestet, 100% Arbeiten mit Windows Update, Office Update, Microsoft Update und Microsoft Download Center.

    Installationsanleitung:
    WICHTIG: Schließen Sie ALLE Internet Explorer-Fenster vor der Verwendung.
    # Führen Sie die Crack-Selbstinstallationsdatei aus und folgen Sie den Anweisungen.
    # Einmal installiert, zeigt es Ihnen die Erfolgsmeldung.
    # Das System wird automatisch neu gestartet, um die Installation abzuschließen.
    # Laden Sie Office-Updates, Vorlagen und Add-Ons herunter.
    # Starten Sie den Download aller Windows-Betriebssystem-Updates.

    Microsoft Genuine Advantage - Crack Installer (22/02/2010) (~ 3.2 Mb)
    Microsoft Genuine Advantage - Crack Installer

    MGA v6.0 ( 3.87 MB)
    MGA v6.0

    Update: Das WPA-Kill- Tool 2.1.5 wurde zum Patchen der Datei winlogon.exe verwendet. Tatsächlich hatte ich eine "Verschlimmerung" des Windows-Schutzes und keine "Entzündung" der Validierung beim Aktualisieren von der Microsoft-Website.



    Der Activator funktioniert NUR mit USER-Versionen von Windows. was übrigens der activator selbst beim startup meldet - im screenshot im vorherigen post ist deutlich sichtbar für welche software der activator gedacht ist: WinXP-Win7 (inklusive x64) + MSOffice und einige zusätzliche windows-programme (zum beispiel WMP).

    Über die Aktivierung von Windows Server. Eine einwertige Lösung wurde bisher nicht gefunden. Jemand rollt einen BIOS-Patch mit einer OEM-Schlüsselinstallation. Jemand (eine anständige Mehrheit) nicht.

    Die wirklich funktionierende Option ist die Aktivierung mit KMS-Servern / Schlüsseln alle sechs Monate (alle 180 Tage). Es gibt Assemblys von virtuellen Maschinen mit Aktivierungsservern, die dies in einem lokalen Host ermöglichen. Die Hauptsache ist ein guter Google.