This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Geheimnisse von ICQ. Wie entfernen Sie sich aus der Kontaktliste eines anderen Benutzers?

Wir unterhalten unsere regelmäßigen Leser weiterhin mit nützlichen Funden in der County-Software. Heute wird in unserer Warteschlange wie immer der beliebteste ICQ-Instant Messenger in der einfachen Bevölkerung einfach "ICQ" genannt. Wir haben uns vor eine schwierige, aber sehr unterhaltsame Aufgabe gestellt - sich von der ICQ-Kontaktliste des Servers eines anderen Benutzers zu entfernen. Das Toolkit wird Miranda dienen - ein alternativer ICQ-Client, der von vielen Netzwerkbenutzern für ihre Benutzerfreundlichkeit und einfache Erweiterbarkeit bekannt ist.

Um die undokumentierten Funktionen des ICQ-Protokolls nutzen zu können, müssen wir das ISee- Plugin herunterladen , das wir bereits im Material "ICQ: So sehen Sie das Unsichtbare" gefunden haben. Wenn Sie diese Erweiterung bereits installiert haben, empfehlen wir auf jeden Fall eine Aktualisierung - schließlich ist seit der Veröffentlichung des letzten Artikels viel Wasser unter die Brücke geflossen bzw. wurden viele Fehler behoben. Für diejenigen, die "Miranda" noch nicht installiert haben, sowie für diejenigen, die ihre kostbare Zeit nicht mit dem Einrichten von Plug-Ins verbringen möchten, empfehlen wir einen sehr guten Build dieses Kunden, der alle erforderlichen Plug-Ins enthält, einschließlich ISee.

Nach dem Start von "Miranda" mit installiertem Plug-In ist es jetzt erlaubt, Luft zu holen, eine Aufklärung Ihrer Kontaktliste durchzuführen, einen Zeitplan für Feindseligkeiten festzulegen, sich auf die Benutzer zu konzentrieren und darüber nachzudenken, wie sie Ihre bescheidene Präsenz in ihrer "" vermissen ICQ ".

So wird der Benutzer gefunden, aus dessen Kontaktliste wir plötzlich verschwinden werden. Wählen Sie mit einem leichten Mausklick auch den Punkt "Entfernen Sie mich aus der Liste dieses Kontakts" aus.

Danach erscheint ein Dialogfenster, in dem wir aufgefordert werden, unsere Aktionen zu bestätigen.

Bestätigen Sie ohne Zweifel, dass Sie eine Träne wegwischen, und klicken Sie auf "Ja". Alles, was der Benutzer jetzt bei seinem nächsten Einstieg in das "ICQ" auswählt, wird von Ihrem Mangel angenehm überrascht. Zusammenfassend stellen wir fest, dass dieses Entfernungsprogramm nur auf der Seite von Internetbenutzern funktioniert, deren Messenger die Kontaktlisten auf dem ICQ-Server speichern.