This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mit einer Handy-Kamera als Detektor Schlaganfall

Heute werden wir einen weiteren Einsatz von modernen Handy mit einer integrierten Kamera finden. Zum Beispiel lernen , es als mobile Sicherheitsvorrichtung über J2ME-Anwendungen zu verwenden MotionCam von Unternehmen Skymetric.

Unmittelbar betont die traurige Tatsache, dass das Programm bezahlt wird - die Entwickler behaupten, es für $ 14, aber man kann ein bisschen eine Studie in den Umfang in seiner Funktionalität eingeschränkt, dass auch unverfälscht nicht sterblich erlaubt zumindest ein Auge im Menü „Einstellungen“ zu suchen. Deshalb werden wir sein Konto auf der Grundlage der öffentlichen Online-Informationen Skymetric auch Eindrücke aus der Nutzung der zugänglichen Version des Java-MIDlet bauen.

Creators MotionCam irgendwie an das Telefon paar Unternehmen beschränkt - Nokia und Sony Ericsson. Andere, offenbar aus den Augen. Schade. Es sei daran erinnert, dass die Größe der Anwendung klein ist und nur 20 KB.

Vor dem Hauptprogramm Startzeit wird empfohlen, ihr zu erlauben, Kamera-Handy zuzugreifen, ohne alle Einschränkungen des (ansonsten non-stop Pop-up-Dialogfeld auf den Eingriff Anwendungen auf den Hardware-Ressourcen eines Mobiltelefons einfach Qual). Etwas, das wir offenbar nicht heute von den grundlegenden Funktionen des Programms unter Berücksichtigung abzuschweifen. Also, welche bla bla so engagiert MotionCam, dass es so leicht in Sicherheit Zweck verwendet werden dürfen?

In der Tat ist die Lektion einfach: die Ausführung von Java-Midlets über die eingebauten in Handy-Kameras vigilantly alle Bewegungen in dem Gebiet zu ihm (oder eher des Bezirkes, die das Objektiv bietet) anvertraut überwacht. Im Fall, wenn jemand ist, wo-ist irgendwie vorbei schleichen kann, wird er voll MotionCam fotodose dieses Gehen verdächtiges Objekt sein. Mit anderen Worten, wird jeder Fortschritt im Telefonspeicher als einzelne Fotos aufgezeichnet.

Leider, wie wir gesagt haben, im Menü Einstellungen ohne Registrierung nicht trifft, so dass noch dieses Programm zusätzlich zu Speichern von Bildern schafft, können Sie nicht. Aber alles in allem, es wäre toll, ein winziger Schutz Software-System zu ergänzen, die Fähigkeit, per SMS oder besser aufmerksam zu machen, inklusive MMS-Nachrichten mit angehängten Fotos zu senden.

Nun ja, aber zum Schluss, lassen Sie sich ein wenig träumen und versuchen, eine Reihe von „Zelle + MotionCam“ praktischer Anwendung zu finden.

Autofahrer, wie Eisenspäne, die unter den Fenstern schlafen, kann „Ziel“ Telefon mit dem Autoparkplatz, aber am Morgen die Bilder zu überprüfen, die native verletzt „schlucken“ (Gott bewahre, natürlich). Jedes Büro Mitarbeiter, beiläufig seine Zelle zu verlassen, kann wenige auszuspionieren (natürlich mit einem gewissen Geschicklichkeit) für ihre Kollegen. Lassen Sie uns sagen, für die hübsche Sekretärin.

Hier sind hier darf eine Klasse erstellen, mit MotionCam. Was gibt es den Fall zu verbergen, Nachteile vorgeschlagen Lösungen - eine Menge, aber Profis werden sich zustimmen, noch zu essen.