This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Verwalten Sie Ihre WebMoney-Geldbörse von Ihrem Telefon aus

Es ist kein Geheimnis, dass das WebMoney-Transfer- System immer noch eines der bequemsten Tools zur Durchführung von Stromzahlungen im Netzwerk ist. Und auch in der letzten Zeit haben die Internet-Ausdehnungen mit neuen Online-Diensten zur Manipulation von virtuellem Geld nachgefüllt, die Popularität von WebMoney davon hat vor allem nicht gelitten. Aber wir in diesem Artikel in keiner Weise werden die Dithyrambos zu diesem System singen, nur werden wir uns auf den neugierigen Dienst Telepat für die Management-WM-Geldbeutel per Telefon wenden.

Für die Arbeit mit "Telepath" ist es notwendig, sich kostenlos mit diesem Service anzumelden. tun Sie dies mit dem Java-MIDlet GSM Keeper oder telefonieren Sie über das interaktive Sprachmenü des Systems mit einem speziellen Telefon (das auf der Firmenwebsite zu finden ist). Ich werde von mir hinzufügen, dass ich die Registrierung nicht länger als fünf Minuten abgeschlossen habe.

Sprachschnittstelle

Hier ist alles einfach. Wir wählen von jedem Telefon aus (vor allem, um die Möglichkeit zu haben Tonwahl), die wir bei der Registrierung verwendet haben. Weiter alles als Uhrwerk.

mit Hilfe einer elektronischen Frau am anderen Ende des Drahtes Informationen über das Gleichgewicht von WebMoney-Geldbörsen, Geldtransfer oder gegen eine Gutschrift mit einer Prepaid-WM-Karte, Rechnungen zu erhalten, genau wie die Dienste von Mobilfunkbetreibern. Bequem, schnell, einfach. Sogar ein Computer braucht es nicht.

GPRS-Schnittstelle

Hier kann man schon ohne Handy nicht auf irgendeine Weise zurechtkommen, da es mit ein paar modernen Technologien gleichzeitig große Kraft aufnehmen wird - Java auch GPRS. Wir laden von der Entwickler-Website im Gedächtnis unseres Telefons eine geeignete Version von J2ME-Anwendung GSM Keeper herunter. Um sich nicht mit überflüssigen Gesten zu verspotten, ist es erlaubt, den WAP-Browser des Gerätes auch mit dem Link wap.telepat.ru zu verwenden.

Nachdem das MIDlet nach der Eingabe der notwendigen Identifikationsdaten installiert wurde, erwerben wir den Online-Zugriff auf unsere virtuellen Brieftaschen (siehe Screenshot).

SMS-Schnittstelle

Textnachrichten sind ein anderes Mittel der Arbeit mit dem Telepat-Dienst. Diese Variante erfordert jedoch auch die erforderliche Version des GSM Keeper-Programms, aber der Benutzer kann nicht an die GPRS-Datenverbindung angeschlossen werden. Die gesamte Kommunikation zwischen dem Kunden und dem Server erfolgt durch Senden von SMS-Nachrichten, die Schlüsselbefehle enthalten.

So sieht eines der Beispiele der finanziellen Transaktion mit Hilfe von GSM Keeper aus (die Figur stammt von der Entwickler-Website):

Und die Linie unter dem heutigen Artikel zu zeichnen, gibt es wenig über Sicherheit. Was sagt uns "Telepath"? Nun, erstens, nach Angaben des Unternehmens, wird vor dem Senden an den Server alles verschlüsselt. Zweitens wird zur Aktivierung des Kontos im System ein eindeutiger Mastercode verwendet, nur für den Zugriff ist es immer erforderlich, den PIN-Code anzugeben. Und drittens ist es zusätzlich erlaubt, zusätzliche Systemglocken unter der Telefonnummer zu installieren, um die Operationen zu bestätigen.