This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie konvertiert man eine Textdatei in MP3?

Die dynamische und rasante Entwicklung von IT-Technologien macht manchmal scheinbar gewöhnliche Dinge zum Beispiel, Bücher zu lesen. Ein bisschen davon, heute Meisterwerke der Weltliteratur und einheimischer Klassiker zu genießen, ist nicht nur vom Computerdisplay, sondern auch vom Telefonbildschirm aus gestattet, so dass nun ein neuer Trend des modernen Denkens entstanden ist, bzw. Hörhörbücher. M-ja, es wäre nicht leicht für Alexander Sergejewitsch und Arina Rodionowna in unseren harten Jahren, wann magnetische Medien sich klar über Papier durchsetzen - was für Märchen gibt es hier ...

Okay, lassen Sie uns überflüssige Erinnerungen fallen und gehen Sie zur Hauptsache - zur Umwandlung von Textdaten in ein Audioformat, das wir mit TextSound 2.0 von ByteCool Software mutig lösen werden.

TextSound unterstützt eine große Anzahl unterschiedlicher Audioformate, in denen der Inhalt eines Textes aufgezeichnet werden kann. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Unterstützung Ihrer Muttersprache das Modul für die Synthese des russischen Wortes L & H TTS3000 Russian (wir haben diese Operation bereits im Material über das Sprechen "ICQ" durchgeführt) herunterladen müssen.

Die Einstellungen des Synthesizers des Wortes sind nicht so sehr, aber sie sind durchaus genug, um unser virtuelles Wort mehr oder weniger deutlich zu machen, auch unser nicht-selektives musikalisches Ohr.

Ein weiterer Bonus von TextSound-Programmierern ist die Unterstützung von Befehlszeilen. Diese Gelegenheit ist sehr erfreut, dass die Fans auch alles automatisieren, indem sie die notwendigen CMD-Dateien schreiben.

Was haben wir mit den Kosten von TextSound? Die Entwickler von ByteCool Software verkaufen ihre Software für 30 US-Dollar und erlauben jedem, der das Dienstprogramm des Dienstprogramms während fünfzig Transformationen von einem Format zum anderen testen möchte.