This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Java ist kein interner oder externer Befehl [FIX]

Java не является внутренней или внешней командой [FIX]

Wenn Sie wissen, dass ein solches Java- Java kein interner oder externer Befehl ist , ist dieses Tutorial genau das Richtige für Sie.

Wir werden nicht näher darauf eingehen, warum dies so ist und wie was Bücher dazu unter Windows gelesen werden.

1. Beginnen wir mit der Bestimmung, wo die JAVA installiert ist (JRE oder JDK, je nachdem, was installiert wurde).

Wir suchen, denken Sie daran, wo sie sie hingelegt haben. In den meisten Fällen befindet es sich hier:

C:\Program Files\Java

Außerdem kann es in diesem Ordner sowohl JRE-Versionen als auch JDK geben. Dies hängt davon ab, was Sie installiert haben. Die JDK-Version ist für Entwickler vorzuziehen, sie verfügt über einen Compiler. JRE ist eine gewöhnliche Umgebung, die für einfache Benutzer ausreicht.

Nehmen wir also an, Sie haben ein JDK und sein Pfad lautet wie folgt:

C:\Program Files\Java\jdk1.6.0_07\bin

2. Als nächstes ... kopieren Sie Ihren vollständigen Pfad zum BIN-Ordner in Ihre Zwischenablage.

Angenommen, wir haben den obigen Pfad in die Zwischenablage kopiert. Das war's, halte es dort.

3. Gehen Sie zu "Systemsteuerung-> System-> Erweitert-> Umgebungsvariablen".

4. Suchen Sie als Nächstes in den Systemvariablen nach der Variablen PATH und bearbeiten Sie sie.

Seien Sie von nun an vorsichtig, ich rate Ihnen, den Inhalt der Variablen für jeden Feuerwehrmann in eine Textdatei zu kopieren.

Überprüfen Sie zunächst, ob Links zu Java vorhanden sind (alt, Duplikate usw.).

Wenn es welche gibt, entfernen Sie den Pfad vorsichtig aus der PATH-Variablen.

Zum Beispiel könnte es so aussehen:

%SystemRoot%\System32\;D:\Java\Jre;C:\Folder1\Folder 2.... итд.

Sie müssen sorgfältig "D: \ Java \ Jre" und ein Semikolon (Trennen der Pfade) ausgeben.

Es ist wichtig, das Format zu befolgen, zum Beispiel:

X:\Folder\Folder;C:\Folder\Folder;E:\Folder\Folder\Folder

Das heißt, jeder Pfad zu einem Ordner sollte durch ein Semikolon vom anderen getrennt sein. Achtung! Das Überspringen mit mehreren Semikolons ist nicht zulässig.

5. Fügen Sie jetzt unseren Pfad zu JDK \ JRE am Ende der Zeile hinzu, getrennt durch Semikolons.

Ein Beispiel würde so aussehen:

C:\Papka1;D:\Papka2\Papka0\;C:\Program Files\Java\jdk1.6.0_07\bin

Alle, klicken Sie auf OK und wenn alles korrekt ist, erhalten wir ein normales Ergebnis.

Es funktioniert unter jedem Windows ... sogar x86 oder x64 ... oder sogar 128bit für diejenigen, die sich im Tank befinden.

Sie können den Computer dann neu starten, dies ist jedoch optional.