This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ab Windows XP Home auf Windows XP Professional zu machen?

Dieser Artikel beschreibt, wie von Windows XP Home auf Windows XP Professional zu machen oder wie bestimmte Einschränkungen durch das Betriebssystem ergeben, zu entfernen.

Durch diesen Artikel können Sie:

  1. die Beschränkung der Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen in der Version von XP Home entfernen;
  2. einen Computer mit Windows XP Home Betriebssystem mit der Domäne verbinden;
  3. Zugang zu den Bearbeitungsmaschinen zu Lokale Benutzer und Gruppen in Windows XP Home, was die Verwaltung von Benutzergruppen vereinfacht;
  4. Einfache Dateifreigabe in Windows XP Home auszuschalten. Fähigkeit, einfaches Sharing in Windows XP Professional deaktivieren ermöglicht mehr Flexibilität Zugriff auf Netzwerkressourcen des Computers zu konfigurieren (bestimmte Benutzer zu ermöglichen, Netzwerkressourcen zuzugreifen);
  5. Zugriff auf Ihren Desktop-Computer einzurichten und aus der Ferne, auf dem steht die Windows XP Home Betriebssystem;
  6. Aktivieren der Unterstützung für Multi-Prozessor-Systeme in Windows XP Home;

All diese Einschränkungen können leicht entfernt werden, wie das Betriebssystem Windows XP Home und Windows XP Professional auf dem gleichen Kernel eingebaut - NT 5.1. Und es ermöglicht Ihnen die einfache Verwaltung von Windows XP Home auf Windows XP Professional zu machen.

In Russland gibt es viele Organisationen, die unter dem Joch sind Microsoft`a auf einmal eine große Anzahl von OEM erworbenen Lizenzen für das Betriebssystem Windows Home Edition, niedrigeren Preis im Vergleich zur Professional Edition zu jagen. Über die Möglichkeit der weiteren Nutzung von Führungskräften ist wahrscheinlich nicht gedacht.

Für den Systemadministrator, der den Computer Park einer solchen Organisation zu verwalten und warten ausgelegt ist, das ist kein kleines Problem. Windows Home Betriebssystem hat einige Einschränkungen, die in der Nachfrage nicht für Heimanwender sein können, aber ein flexibles, sicheres lokales Netzwerk sind von großer Bedeutung zu entfalten. Kaufen Sie neue Lizenzen ersetzen bereits erworbenen Lizenzen für das Haus, niemand. In Russland, das ist sicher.

Alle folgenden Schritte tun Sie Ihre eigene Gefahr. Alle Änderungen, die vom Windows laufen, brechen für die weitere Verwendung von Microsoft-Produkten Ihre Lizenz. Vor allem aber Scheck auf eine Lizenz beginnt und endet Neuberechnung Aufkleber und Computer.

Windows-System ist so gemacht, dass die Registrierungsinformationen auf dem Betriebssystem-Typ sind. Wenn das System startet, liest er die Daten und verwendet sie in der Zukunft, wenn funktionale Bestimmung.

Die wichtigsten Registrierungseinträge , die für die Art des Windows - Betriebssystemes verantwortlich sind - ein String - Parameter 'Product' und Multi-String Value 'Productsuite ', Abschnitt 'HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Product'. Im Folgenden finden Sie eine Vergleichstabelle (Tabelle №1) diese beiden Parameter für verschiedene Windows-Betriebssysteme. Wählen Sie diejenigen, die für Sie benötigt werden.

Windows XP Home Windows XP Professional
‚Product‘ WinNT WinNT
‚Productsuite ‘ persönlich leer lassen
Tabelle №1 - Vergleichstabelle Parameter ‚Product‘ und ‚Productsuite ‘ für verschiedene Betriebssysteme Windows.

Um die Art des Betriebssystems ändern möchten , dass Sie die entsprechenden Parameter in der Registrierung ändern. Wenn Sie nur den Wert dieser beiden Parameter in der Branche ändern ‚SYSTEM HKEY_LOCAL_MACHINE \ \ CurrentControlSet \ Control \ Product‘, dann der gewünschte Effekt nach einem Neustart nicht sehen, wie diese Einstellungen in einem Windows - System gesperrt sind.

Um die Sperre zu umgehen, indem die Werte der Parameter zu ändern ist nicht die aktuelle Konfiguration und die Konfiguration des aktuellen Windows erfolgreich geladen. Dieser Registry-Zweig wird zur Bearbeitung geöffnet.

Ändern der Art des Betriebssystems (wie etwa von Windows XP Home auf Windows XP Professional zu machen):

  1. Starten Sie den Registrierungs - Editor regedit (Start \ Run \ regedit).
  2. Öffnen Sie den Registry - Zweig: 'HKEY_LOCAL_MASHINE \ SYSTEM \'
  3. In diesem Zweig nach dem Abschnitt ‚CurrentControlSet‘, gibt es einige Abschnitte des Formulars ‚ControlSet‘ Zahlen am Ende. Wir brauchen einen Abschnitt mit der neuesten Nummer. Öffnen Sie es.
  4. Als nächstes öffnen Sie das Es‘... \ Control \ Product finden wir die‚Product‘Parameter und‚Productsuite ‘und sie oben (Tabelle №1) entsprechend der Tabelle ändern.
  5. Starten Sie den Computer.
  6. Bei der anschließenden Belastung des Systems, klicken Sie F8. Im Boot - Menü wählen Sie die „Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration» ( «Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration» ).
  7. Nach diesem Schamanismus im Betriebssystem installiert ist, gibt es zusätzliche Funktionen „der ausgewählten Betriebssysteme.“

Nach der Aufhebung der Beschränkungen mit der neuen Funktion zu starten:

  1. Aufhebung der Beschränkungen für die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zur XP Home Version.
    Es beginnt unmittelbar nach der Änderung des Betriebssystemtypen zu arbeiten.
  2. Die Fähigkeit, den Computer mit dem Betriebssystem Windows XP Home zu einer Domäne zu verbinden.
    Eine Verbindung mit der Domäne kann unmittelbar nach der Änderung des Betriebssystemtypen.
  3. Der Zugang zu Bearbeitungsgeräte zu Lokale Benutzer und Gruppen in Windows XP Home.
    Beginnen Sie mit diesem Snap-In arbeiten ist möglich , unmittelbar nach der Änderung des Betriebssystemtypen.
  4. Das Deaktivieren der einfachen Dateifreigabe in Windows XP Home.
    Der üblicher Weg einfache Dateifreigabe, in Windows XP Professional, nicht entpuppen auszuschalten. Aus nach dem Registrierungs - Editor. Der Zweig 'HKEY_LOCAL_MASHINE \ SYSTEM \ ControlSet00_nomer unser Profil \ Control \ Lsa' Notwendigkeit, dword-Parameter 'Forceguest' wird auf 0 gesetzt.
  5. Der Zugriff auf die Remote-Desktop-Computer, auf dem sich das Betriebssystem Windows XP Home.
  6. Unterstützung für Multi-Prozessor-Systeme in Windows XP Home.
    Es beginnt unmittelbar nach der Änderung des Betriebssystemtypen zu arbeiten.