This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Passwort vergessen Hacking Windows NT / 2000 / XP



  • [Einleitung]
  • [Wie das BIOS - Passwort auf „Bypass“? ]
  • [Ansicht Passwörter gespeichert Windows]
  • [Passwörter Benutzer von Windows XP]
  • [Zurücksetzen von Benutzerpasswörtern im Administratormodus]
  • [Erstellen einer Diskette setzt das Kennwort]
  • [Utility die Windows NT / 2000 / XP - Passwörter ändern]
  • [Passwörter Benutzer von Windows XP]
  • [Sie müssen ...]


  • [Einleitung]

    Dieser Leitfaden wird Ihnen sagen, was zu tun ist, wenn Sie Windows XP Passwort vergessen haben, und wie dieses Problem zu lösen, ohne das Betriebssystem neu zu installieren. Darüber hinaus werden wir weitere mögliche Probleme mit Passwörtern in Betracht ziehen.
    Windows 2000 und Windows XP haben Sicherheitsmerkmale verbessert im Vergleich zu den früheren Windows 9x / Me-Systemen. Sie haben ein effizienteres System von Passwörtern, die für den Einsatz in Unternehmen, so dass niemand ohne die notwendige Autorität nicht in der Lage war, den Zugang zu Informationen auf Ihrem Computer zu erhalten. Dieses zweischneidiges Schwert. Die meisten Benutzer zumindest vergisst einmal einige wichtige Passwort. Und dann „der Feind ohne Zugriffsrechte“ für den Computer wird der Benutzer.


    Natürlich für jede Sicherheitsmethode gibt es einen Weg um ihn herum, vor allem, wenn Sie physischen Zugriff auf den Computer haben.



    In diesem Artikel werden wir verschiedene Methoden diskutieren Sie Ihren Computer mit einem Passwort zu schützen und Möglichkeiten, um sie zu bekommen. Wir beginnen nicht mit Benutzerkonten, Passwörter, aber nicht weniger wichtige Konten, wie BIOS-Passwörter und Internet Explorer.



    [Wie das BIOS-Passwort auf „Bypass“? ]





    Kennwort BIOS - eine der ältesten Möglichkeiten, um Ihren Computer vor unbefugtem Zugriff und eines der am häufigsten zu schützen. Warum? Dies ist eines der wirksamsten Mittel, wenn der Benutzer keinen Zugriff auf die Systemeinheit hat. Andernfalls würde es sein, das Haus zu den vielen Schlössern sperren und das Fenster offen lassen.



    BIOS-Setup standardmäßig in allen Motherboards speichern keine Kennwortinformationen. Also alles, was Sie tun müssen, um ein BIOS-Passwort zu entfernen, - einfach die aktuellen Einstellungen zurückzusetzen, stellen Sie die Standardkonfiguration. Aber denken Sie daran, dass die Entladung aktuellen BIOS-Einstellungen zerstören nicht nur das Passwort, sondern auch alle Einstellungen, die Sie sich gesetzt haben.



    Es gibt zwei Möglichkeiten, um die BIOS-Einstellungen zurücksetzen. Die meisten Motherboards verfügen über einen speziellen Jumper den CMOS (Speicher, in dem die BIOS-Einstellungen gespeichert werden) zu löschen. Normalerweise wird diese Brücke in der Nähe der Batterie auf dem Motherboard befindet sich aber sicher sein, es wünschenswert ist, den Anweisungen auf dem Motherboard zu verweisen. Bei einigen Mainboards anstelle des Jumpers hat nur zwei Terminals, die den CMOS löschen sind, muß mit einem Metallgegenstand geschlossen werden, wie beispielsweise einen Schraubendreher.



    Wenn Ihr Motherboard einen Jumper das CMOS zu löschen, hat dann den Computer auszuschalten, setzen Sie den Jumper, so dass er den Kontakt Jumper geschlossen, und drücken Sie die Power-Taste. Der Computer beginnt zu booten, aber in den CMOS-Einstellungen zurückgesetzt werden. Entfernen Sie den Jumper und starten Sie den Computer. Höchstwahrscheinlich werden Sie auf dem Bildschirm sehen, drücken Sie die F1 Wunsch, die BIOS-Einstellungen zu installieren. Wenn Sie zufrieden mit den Standardeinstellungen sind, drücken Sie F1, Sie und das BIOS-Menü wählen Sie ‚Speichern und Beenden‘ (Speichern und Beenden). Danach beginnt der Computer wie gewohnt, mit Ausnahme des BIOS-Passwort.



    Wenn Sie nicht wissen, wo die erforderlichen Jumper oder nicht auf Ihrer Karte, das auch in die andere Richtung gehen kann. Auf jeder Systemplatine verfügt über eine Batterie, die die Quelle für die CMOS-Speicher Leistung ist, so dass Sie Informationen zu speichern. Üblicherweise wird eine Standard-Batterie CR2032.



    Um die CMOS zu löschen, schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie den Akku aus (Sie können einen kleinen Schraubenzieher benötigen). Nach 5-10 Minuten, um die Batterie installieren und den Computer einschalten. die Standardeinstellungen im BIOS und das Passwort wird nicht eingestellt werden. Um weiterhin den Download benötigen Sie die F1-Taste drücken, und wenn Sie zufrieden mit den Standardeinstellungen sind, wählen Sie ‚Speichern und Beenden‘ im Popup-Menü des BIOS.



    Wie macht man das alles sehr einfach auf einem Desktop-Computer, aber mit dem Laptop BIOS-Passwort kann ein ernstes Problem sein. Wegen der häufigen Diebstähle von tragbaren Computern, haben die Hersteller gesorgt, um Zugang unter Umgehung des Passworts, es war praktisch unmöglich. Also, wenn Sie das BIOS-Passwort von Ihrem Laptop vergessen haben, höchstwahrscheinlich, werden Sie das Service-Center müssen.



    [Ansicht Passwörter gespeichert Windows]





    Neben verschiedenen Benutzern Zugriff auf Windows speichert Passwörter und eine Reihe von anderen, nicht weniger wichtig: Passwort Internetverbindung, Passwörter, Mailboxen und den Zugriff auf Web-Seiten. Sie neigen dazu, sehr viel zu sein, so ist es natürlich, dass sie mit der Zeit vergessen.



    Das Betriebssystem bietet die „Autovervollständigen“ für Passwörter und andere Informationen werden oft in Internet Explorer eingetragen. So ist es nicht ungewöhnlich Situation, wenn der Benutzer gibt das Passwort einmal, und nach ein paar Monaten, natürlich kann es nicht mehr erinnern. Jeder versteht, dass Sie wichtige Passwörter aufzeichnen müssen, aber dies zu tun ist nicht alles. Und wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, wie es ist, zu wissen, weil es als eine Reihe von Sternchen angezeigt: ******?



    Lösung bietet Programme von verschiedenen Anbietern, die das Passwort aus diesem Zeichenfolge Sterne erhalten. Es gibt viele kostenlose Software für Windows Passwort-Entschlüsselung oder versteckte Passwörter von der Eingangsleitung Internet Explorer.



    Wir werden Asterisk Key-Programm von der Firma Passware verwenden. Es ist leicht, Freeware-Programm zu behandeln, die die verborgenen Sternchen Passwörter und meldet sie an Sie analysiert. Da es sehr einfach, mit zu arbeiten. Wählen Sie einfach die Zeile mit dem Passwort und klicken Sie auf ‚wiederherstellen‘ klicken.



    Natürlich gibt es kommerzielle Versionen, die mehr Funktionen zu neigen. Zum Beispiel scannt Password Recovery Toolbox Programm des Systems und erfasst die gespeicherten Passwörter gespeichert, um automatisch zu füllen, Outlook Express Passwörter, Passwörter mit dem Internet zu verbinden, usw. Diese Informationen werden dann in einer bequemen Form.



    [Passwörter Benutzer von Windows XP]





    Windows XP speichert die Kennwörter der Benutzer in einer modifizierten Form. Zum Beispiel wird das Passwort "password" als String gespeichert sind, wie folgt aus: 'HT5E-23AE-8F98-NAQ9-83D4-9R89-MU4K'. windowssystem32config: Diese Informationen werden in einer c SAM im Ordner C genannt Datei gespeichert.



    Dieser Teil der SAM-Datei-System-Utility syskey verschlüsselt, Passwort-Sicherheit zu verbessern. Daten erforderlich, um die Informationen nach syskey zu entschlüsseln, werden in der Systemdatei in dem gleichen Ordner gespeichert. Allerdings ist dieser Ordner zu einem der Benutzer nicht zur Verfügung. Der Zugriff darauf hat nur das Betriebssystem während seines Betriebs. Besuchen Sie das Dateisystem SAM und kann nur ein anderes Betriebssystem ausgeführt werden oder durch das Laufwerk an einem anderen Computer anschließen, auf dem Windows.



    [Zurücksetzen von Benutzerpasswörtern im Administratormodus]





    Alle Versionen von Windows XP über ein Konto „Administrator“. Dieser Name gibt den Anwender vollen Zugriff auf das System und die Möglichkeit, Passwörter aller Benutzer zurückgesetzt werden. Dies können Sie, wenn Sie aus irgendeinem Grund sparen Sie nicht unter den normalen Benutzer-Passwort kommen kann. Die spezifische Verwendung des Administrator-Passwort ist abhängig von der Version von Windows XP:



    XP Professional. Administrator-Passwort wird während der Installation des Betriebssystems eingestellt. Wenn Sie es geschrieben haben oder gerade geklickt Presse einzugeben, so dass es leer ist, dann können Sie das System als Administrator eingeben und Benutzer-Passwörter zurücksetzen. Um sich anzumelden, um den Administrator-Modus, drücken Sie zweimal STRG + ALT + ENTF, das Administrator-Passwort auf dem Bildschirm zur Eingabe mit dem Gruß des Systems erscheint.



    gehen, wenn der Computer startet, auf die ‚STARTCONTROL paneluser Konten‘ (puskpanel upravleniyauchetnye Benutzerkonten) und das entsprechende Kennwort ändern. Kohl Sie hier sind, ist es eine gute Gelegenheit, seine Fehler zu korrigieren, wenn Sie das Administrator-Passwort leer lassen. Darüber hinaus ist es wünschenswert, den Titel ‚Adminisrator‘ Konto zu ändern. Dieser Name ist allen bekannt, und es verwendet wird zuerst Zugriff auf Ihren Computer zu erhalten. Um den Namen des Kontos zu ändern, rechtsklicken Sie auf den ‚Arbeitsplatz‘ (Computer) und wählen Sie ‚verwalten‘ (Kontrolle). Expand lokale Benutzer und Gruppen "(Lokale Benutzer und Gruppen) und öffnen Sie den Ordner‚Benutzer‘(Benutzer). Mit Rechtsklick auf den Eintrag ‚Administrator‘ und verändern.



    XP Home. Dieses System wird nicht zulassen, greifen Sie einfach den Computer im Administratormodus. Zuerst müssen Sie im abgesicherten Modus starten. Um dies zu tun, starten Sie den Computer; unmittelbar nach dem BIOS-Test, drücken Sie die F8 mehrmals; das Pop-up-Menü wählen Sie 'Windows XP im abgesicherten Modus starten' (Windows XP im Failsafe-Modus zum Download). Wenn der Computer startet, gehen Sie mit dem Benutzernamen ‚Administrator‘. Das Standard-Passwort fehlt. Jetzt können Sie das Kennwort des Benutzers, indem Sie ändern ‚STARTCONTROL paneluser Konten‘ (puskpanel upravleniyauchetnye Benutzerkonten). Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer in gewohnter Weise.



    [Erstellen einer Diskette setzt das Kennwort]





    Windows XP ermöglicht es Ihnen, Informationen auf einer Diskette aufzuzeichnen, die die Fähigkeit zum Zurücksetzen des Passworts liefert. Natürlich, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und nicht auf das System zugreifen können, dann keine Disc ist, werden Sie nicht in der Lage sein, zu schaffen, sondern eine solche Diskette im Voraus zu haben, sich von solchen Unfällen zu schützen, ist es wert.



    Um eine Diskette zu erstellen: gehen Sie auf ‚STARTCONTROL paneluser Konten‘ (puskpanel upravleniyauchetnye Benutzerkonten); wählen Sie den Namen, unter dem Sie am System angemeldet sind; Menü-bezogenen Aufgaben, wählen Sie die ‚ein vergessenes Passwort verhindern‘ (vergessen Passwörter vermeiden); Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten auszuführen.



    Dump Passwörter mit Hilfe einer Diskette, wenn Sie Ihr Passwort bei der Anmeldung falsch eingeben, wird das System fragen, oder Sie nicht vergessen; In dieser Phase können Sie Ihre Diskette verwenden, nachdem die Schritte des Betriebssystems.



    Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie integrierte Funktionen von Windows verwendet, um Dateien und Ordner zu verschlüsseln, aber nicht installiert haben kein Betriebssystem-Update (Service Pack 1), entfernen Sie das Kennwort in dem Verlust von verschlüsselten Daten führen.



    [Utility die Windows NT / 2000 / XP-Passwörter ändern]





    Es gibt spezielle Dienstprogramme zu bearbeiten oder Benutzer-Passwörter Windows NT / 2000 / XP zurücksetzen. Das Funktionsprinzip der meisten von ihnen ist eine Minimalversion des alternativen Betriebssystem wie DOS oder Linux herunterladen, Sie, unter denen Sie Zugriff auf die Passwort-Datei gewinnen.



    Ein Beispiel für ein solches Werkzeug kann an dieser Adresse zu finden: http://home.eunet.no/~pnordahl/ntpasswd/ Betriebsanleitung, sowie Dateien eine Linux-Boot-Diskette, auf der gleichen Seite zu erstellen.



    Bitte beachten Sie, dass durch Ändern des Passworts mit einem beliebigen Programm die Dateien des Betriebssystemfunktionen und Ordner verschlüsseln verwendet, erhalten Sie Zugriff auf verschlüsselte Daten verlieren. In diesem Fall kann das folgende Verfahren helfen Sie lernen das vergessene Passwort neue und alte zu ersetzen, nicht wünschen.



    [Passwörter Benutzer von Windows XP]

    Auswahl und Entschlüsseln von Passwörtern



    Wenn nichts anderes hilft, aber Sie physischen Zugriff auf den Computer haben, so ist nicht alles verloren. Sie können die Konfigurationsdateien neu zu schreiben, und SAM und versuchen, die Passwörter zu entschlüsseln, die von Dritten speziellem Dienstprogramme gespeichert verwenden. Wie wir gesagt haben, müssen sie ein alternatives Betriebssystem wie DOS oder Linux verwenden. Und wenn die Dateien zur Verfügung stehen werden, können Sie eines der Programme verwenden, um Passwörter zu entschlüsseln, zum Beispiel LC4 oder Proactive Windows Security Explorer.



    [Sie müssen ...]



    Der Zugang zu einem anderen Computer.
    Mindestens zwei leere Disketten.
    Archiver, entworfen mit der Kommandozeile zu arbeiten, zum Beispiel, RAR.
    DOS-Startdiskette oder Windows 98 oder eine Mindestversion von Linux (zB Knoppix) (die benötigte Disk-Image kann durch http://www.bootdisk.com/ Adresse angefordert werden). Die Notwendigkeit für eine Boot-Diskette ist nicht mehr, wenn Sie nur an einem anderen Computer anschließen können, die Festplatte. Wenn Sie eine DOS-Startdiskette verwenden und Partitionen auf der Festplatte mit dem NTFS-Dateisystem verwenden, dann für den Zugriff auf sich ein Programm benötigen, das Sie mit DOS-Partitionen in NTFS-Format anzeigen kann, zum Beispiel, NTFSDOS.
    Ein Programm empfangen Passwörter. Wir empfehlen die Verwendung von Proactive Windows Security Explorer, da die Beta-Version dieser Software ist kostenlos, aber die kostenlose Version ist sehr begrenzt LC4.
    Über eine bootfähige DOS-Diskette:


    Wenn Sie Ihre Festplatten-Partitionen in NTFS-Format hat, kopieren Sie NTFSDOS die Datei auf dem Boot-Diskette.
    Kopieren Sie die Boot-Diskette Archiv (RAR).
    Starten Sie den Computer von der Diskette. Wenn es mit NTFS sind Abschnitte, die Befehls NTFSDOS geben, wird dieses Programm zeigen, was den Laufwerksbuchstaben zu dem Systemlaufwerk zugewiesen, und es wird anstelle des Buchstabens C im nächsten Absatz werden müssen, verwendet.
    Setzen Sie im Archiv mit den Passwort-Systemdateien. Zum Beispiel, wenn Sie ein Archivierungs rar32 verwenden, wird der entsprechende Befehl wie folgt aussehen: Rar32 ein -va: systemandsam c: windowssystem32configsystem c: windowssystem32configsam Wenn die Dateien auf einer einzelnen Diskette passen nicht, wird die Archivierungs Sie bitten, eine zweite einzufügen.
    Hacking Passwörter



    Jede des von Ihnen gewählten Programm listet in der SAM-Account-Datei gefunden. Wählen Sie die Passwörter, die Sie bestimmen müssen. Wenn Sie Proactive Windows Security Explorer verwenden, wählen Sie Atack Typ: Brute-Force. Wenn Sie ein Passwort nur Zahlen verwendet, überprüfen Sie die Position ‚alle Ziffern (0-9)‘. Beginnen Sie den Prozess der Auswahl des Passworts mit dem Befehl von dem Recovery-Menü.



    Kennwort Auswahl kann von 10 Minuten bis zu mehreren Stunden dauern oder sogar mehrere Tage, und fehlschlagen. Vor allem, wenn das Passwort Buchstaben in verschiedenen Registern, Zahlen und Sonderzeichen.



    Dies ist ein guter Weg, um die Zuverlässigkeit ihrer Passwörter zu überprüfen. Wenn Sie nur Ihr Passwort zu überprüfen, führen Sie die Schritte oben und sehen, wie lange es seine Auswahl nimmt.



    Befund



    Wir hoffen, dass Sie nicht auf die Methoden zu greifen haben wir beschrieben haben. Um eine solche Notwendigkeit entstehen nicht, denken Sie daran, dass alle wichtigen Passwörter aufgezeichnet werden sollen. Und wenn es eine echte Notwendigkeit besteht, die Daten auf Ihrem Computer zu schützen, verwenden Sie dann die Passwörter der Zeichen sowohl im Fall und die Zahlen und verwenden Sie keine gemeinsamen Worte. In diesem Fall werden Ihre Passwörter sehr schwer zu knacken.