This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

10 schädlichsten Produkte

Nach Thema:


10 самых вредных продуктов

Laut UN-Prognosen werden im Jahr 2030 nicht übertragbare Krankheiten die Todesrate von 52 Millionen Menschen verursachen!

Dazu gehören Risikofaktoren wie ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht, Alkohol- und Tabakmissbrauch. Diese Faktoren machen mehr als 60% der Todesfälle aus, 80% der Todesfälle ereignen sich in Entwicklungsländern, einschließlich Russland, 25% der Männer und Frauen unter 60 Jahren.

Wir präsentieren Ihnen 10 der schädlichsten und gefährlichsten Gesundheitsprodukte, deren Verwendung zu gefährlichen Krankheiten führen kann.

CHIPS UND FRANZÖSISCHE FRITES

10 самых вредных продуктов

Chips werden heute nicht mehr aus Kartoffeln, sondern aus Weizen- und Maismehl und einer Stärkemischung sowie aus gentechnisch veränderten Sojabohnen hergestellt. Und verschiedene Geschmacksrichtungen werden mit Hilfe von Lebensmittelaromen und Geschmacksverstärkern E hinzugefügt.

Zum Beispiel macht das bekannte Mononatriumglutamat E-621, ein Toxin, das auf das Nervensystem des Körpers einwirkt, selbst das obszöneste Essen schmackhaft und wünschenswert und verursacht auch Sucht.

In Öl gebratene Kartoffeln enthalten jedoch eine Ladung Stärke und Fette, die bei täglichem Verzehr unweigerlich zu einer Gewichtszunahme führen. Fast-Food-Pommes Frites werden aus gentechnisch veränderten Früchten hergestellt, groß, glatt und glatt für eine bessere Reinigung. Sie werden im Voraus zubereitet, gefroren und an Fast-Food-Ketten geschickt. Dort wird es bereits in einer Mischung aus Ölen gebraten, zu denen auch Palmöl und Kokosnussöl gehören. Diese Mischung kann bis zu 7 Tage ersatzlos verwendet werden. In dieser Zeit werden Acrolein, Acrylamid und Glycidamid gebildet - Abbauprodukte von Fetten und starken Krebserregern, die Krebs erzeugen.

Die Gefahr von Pommes und Pommes liegt nicht nur in der Gewichtszunahme. Erhöhtes Cholesterin, Plaque in Blutgefäßen, Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall, degenerative Veränderungen in der Leber, eine Verschlechterung der Sexualfunktion bei Männern und die Entwicklung von Krebstumoren nicht nur im Magen-Darm-Trakt sind die Folgen des Verzehrs von Fastfood.

Burger und heiße Hunde

10 самых вредных продуктов

Alle oben genannten Nebenwirkungen beziehen sich auch auf "schnelle" Sandwiches. Neben dem Braten wird auch die Zusammensetzung des Fleisches hinzugefügt. Was auch immer Fleisch für jedermann ist, Tiere und Fisch werden in industriellem Maßstab unter Verwendung von Spezialfutter und anabolen Steroiden zur Gewichtszunahme gezüchtet.

Zusätzlich werden dem Protein jahrelang Sojabohnen, Glutamat, Konservierungsmittel, Stabilisatoren und synthetische Farbstoffe zugesetzt. Diese Nahrungsergänzungsmittel reizen das Verdauungssystem, trüben das Völlegefühl, lassen Sie immer häufiger essen. Und wenn der Magen gestreckt ist, verlangt er nach mehr Nahrung und ohne schädliche Zusätze.

Würste und Konserven

10 самых вредных продуктов

Alles, was oben über Fleisch geschrieben steht, kann Würsten zugeschrieben werden. Hinzu kommt die Gefahr von verstecktem Fett, denn selbst das natürlichste Wurstprodukt besteht hauptsächlich aus Schweinehäuten und Schmalz. Eine beispielhafte Wurstzusammensetzung, unabhängig von der Qualität und dem Hersteller, ist wie folgt: Haut-, Knorpel-, Innereien- und Fleischrückstände, 25-30% transgene Sojabohnen, Konservierungsmittel, Stabilisatoren, Verdickungsmittel, Emulgatoren, Antioxidationsmittel, Lebensmittelfarbstoffe, Aromen.

Konserven sind ein totes Produkt, das mit Hilfe von E-Komponenten, Essigsäure, Zucker und einer immensen Menge Salz, die den täglichen Bedarf des Menschen um ein Vielfaches übersteigt, seine ernährungsphysiologische Eignung beibehält.

NUDELN UND PURELETES SCHNELLKOCHEN

10 самых вредных продуктов

3-5 Minuten und das Abendessen ist fertig, und es gibt immer noch eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen aller Art, die von den Herstellern angeboten werden. Was wir aber tatsächlich bekommen, ist eine Mischung aus Lebensmittelzusatzstoffen und ohne Nutzen.

Mal sehen, was in Fast Food ist:

  • Konservierungsmittel - verursachen Krebs, Nierenerkrankungen, Zerstörung der Leber, Nahrungsmittelallergien, Darmverstimmung, Sauerstoffmangel, Verletzung des Blutdrucks.
  • Stabilisatoren und Verdickungsmittel - Krebs, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Nieren und der Leber.
  • Emulgatoren - Krebs, Verdauungsstörungen.
  • Antioxidantien - Erkrankungen der Leber und Nieren, allergische Reaktionen.
  • Lebensmittelfarbstoffe - Krebs, Magen-Darm-Erkrankungen, Leber- und Nierenerkrankungen, nervöse Störungen und allergische Reaktionen.
  • Geschmacksverstärker - Nervenstörungen, Hirnschäden.

Mayonnaise und Ketchup

10 самых вредных продуктов

Ketchup enthält Stabilisatoren, Emulgatoren, Konservierungsmittel und chemische Farbstoffe, und fast 20% bestehen aus Zucker.

Mayonnaise enthält Transfette. Sie führen zu Onkogenese, Arteriosklerose, erhöhen das Risiko, an Diabetes zu erkranken, und beeinträchtigen die Immunität. Darüber hinaus birgt Kunststoffverpackungen eine zusätzliche Gefahr. In Mayonnaise und Saucen enthaltener Essig saugt krebserregende Substanzen ab, die dann in den Körper gelangen.

SCHOKOLADENFLASCHEN, TABLETTEN UND KAUBONBONS

10 самых вредных продуктов

Wenn Sie das Risiko für Diabetes, Onkologie, Fettleibigkeit, Osteoporose, Zahnprobleme und Allergien nicht erhöhen möchten, essen Sie maximal 50 Gramm Zucker pro Tag, sondern geben Sie es ganz auf. Aber vergessen Sie nicht, dass neben reinem Zucker, den wir verwenden, auch viele Produkte enthalten sind, wie Ketchup, Joghurt, ein Kuchen, der auch Transfette enthält.

Solche Produkte haben den höchsten glykämischen Index, dh Zucker wird sofort verdaut. Sie enthalten jedoch keine nützlichen Substanzen.

Helle Bonbons, Bonbons in der Glasur und Gummis mit allen möglichen Geschmacksrichtungen - eine Mischung aus Süßungsmitteln und Zuckeraustauschstoffen, Stabilisatoren, Verdickungsmitteln, Emulgatoren, Antioxidationsmitteln und Lebensmittelfarbstoffen.

SÜSSE GASPES UND SAFTE

10 самых вредных продуктов

Süßes Soda enthält neben dem hohen Zuckergehalt auch Koffein, Farbstoffe und Orthophosphorsäure, die Kalzium und Kohlendioxid aus dem Körper spült, wodurch schädliche Bestandteile noch schneller im Körper verteilt werden.

Diät-Soda enthält Süßstoffe, die schlecht mit Speichel abgewaschen werden, die Mundschleimhaut reizen und erneut Durst hervorrufen, sie noch mehr trinken lassen. Soda fördert die Bildung von Cellulite und langfristig Stoffwechselstörungen.

Die Zusammensetzung der Säfte aus den Kisten ist mit Ausnahme von Kohlendioxid nahezu identisch mit Soda. Enthält eine große Menge Zucker, aus dem Konzentrat gewonnen, haltbar. Derartige Säfte kosten je nach Hersteller unterschiedlich viel, sind aber nach wie vor gesundheitsschädlich.

POPCORN

10 самых вредных продуктов

Gebratene Maiskörner sind für sich genommen ungefährlich. Wenn jedoch Öl, Salz, Zucker, Karamellisatoren, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Aromen zugesetzt werden, werden sie gefährlich. Eine Dosis Salz in klassischem gesalzenem Popcorn rollt einfach über, und dies ist zumindest mit einem Anstieg des Drucks und einer beeinträchtigten Nierenfunktion behaftet.

ALKOHOL

10 самых вредных продуктов

Jeder kennt die Gefahren von Alkohol schon seit langem, aber wir erinnern uns noch an - degenerative Erkrankungen der Hirnrinde, Leberschäden, Onkologie, genetische Mutationen. Trinkende Menschen leben 10-15 Jahre weniger, zusätzlich zu gesundheitlichen Problemen gibt es eine psychische Störung, depressive Zustände. 33% aller Selbstmorde und 50% aller Unfälle ereignen sich berauscht.

Schon in kleinen Dosen stört es die Aufnahme von Vitaminen.

Kalorienarme und fettfreie Produkte

10 самых вредных продуктов

Solche Produkte scheinen nur Helfer für Gewichtheber zu sein. Tatsächlich wird die Fettverringerung durch eine Zunahme der Kohlenhydrate - Stärke, Zucker und Zuckerersatzstoffe - ausgeglichen.

Daher tragen solche Produkte zur Fettleibigkeit bei, und die in ihnen enthaltenen Nahrungsergänzungsmittel hemmen Stoffwechselprozesse und führen zu Störungen der Kohlenhydrate. Ein weiterer Nachteil solcher Produkte ist der Vitaminmangel, da einige lebenswichtige Vitamine fettlöslich sind. Calcium aus fettarmen Milchprodukten wird nicht verdaut. Nun, ohne Stabilisatoren, Verdickungsmittel, Antioxidantien und Aromen entstehen auch keine Kosten.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass der menschliche Körper nicht so einfach ist, wenn er die meiste Zeit die richtigen Lebensmittel zu sich genommen hat, dann ist es wahrscheinlicher, dass das Gift, das selten in ihn gelangt ist, sich von selbst entwickelt, ohne die Gesundheit zu schädigen. Alle Schadstoffe entgiften in Leber, Nieren und Lymphsystem. Da Blut und Lymphe zu 94% aus Wasser bestehen, empfehlen wir, eine halbe Stunde vor und eineinhalb Stunden nach dem Essen ein Glas Mineralwasser und Trinkwasser zu trinken. Dadurch helfen Sie dem Körper, sich von Schadstoffen zu befreien.

Nach Thema: