This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Arten von Blutungen und Erste-Hilfe-Regeln, die Sie wissen müssen!

Виды кровотечений, первая помощь

Blutung - die Freisetzung von Blut über die Grenzen des Gefäßbettes oder des Herzens hinaus in die Umgebung (äußere Blutung), in die Körperhöhle oder das Lumen eines Hohlorgans (innere Blutung). Beispiele für externe Blutungen sind Metrorrhagie (Uterus), Melena (Darm), Innen - Hämoperikard, Hämothorax, Hämoperitoneum, Hämarthrose (jeweils in der Herzhohlkammer, in der Pleurahöhle, in der Bauch- und Gelenkhöhle).

Die Notwendigkeit von Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Blutung aufgrund der Gefahr für die menschliche Gesundheit und das Leben. Es ist wichtig, nicht nur zu wissen, was das Blutungsrisiko ist und welche Art von Hilfe dem Verletzten gegeben werden sollte, sondern auch, um die Art der Blutung bestimmen zu können. Auf den charakteristischen Merkmalen der Blutungen und Methoden der Ersten Hilfe im Falle ihres Auftretens später im Artikel.

Arten von Blutungen - charakteristische Zeichen

Da sich die Erste-Hilfe-Maßnahme bei venösen Blutungen von der ersten Hilfe unterscheidet, zum Beispiel bei arteriellen Blutungen, ist es notwendig, den Schaden klar zu verstehen, mit dem Sie konfrontiert sind.

Es gibt vier Haupttypen von Blutungen :

  • Kapillare;
  • venös;
  • arteriell;
  • intern.

Die Gefahr von Blutungen ist:

  • akuter Blutverlust;
  • Infektionsrisiko;
  • die Bildung eines pulsierenden Hämatoms;
  • Lufteintritt in das beschädigte Gefäß.

Bestimmen Sie die Art der Blutung :

  1. Kapillar (leichte und gleichmäßige Freisetzung von Blut von der beschädigten Oberfläche).
  2. Venöse (gleichmäßiger und schneller Ausfluss von dunkelrotem Blut ohne Anzeichen von Ausstoßen; Bildung von Gerinnseln ist möglich).
  3. Arterieller (pulsierender (manchmal diskontinuierlicher) Strahl von hellrotem Blut, das mit großer Geschwindigkeit fließt).
  4. Intern (blasse Haut, kalter Schweiß, Schwindel, schwacher Puls, Ohnmacht, flache Atmung; Blut fließt nicht aus). Wenn die Blutung im Bereich der Lungen lokalisiert ist, gibt es blaue Haut und Schleimhäute, schnelle und / oder Kurzatmigkeit, Bluthusten. Blutungen im Bereich der Bauchhöhle können neben den Hauptsymptomen Erbrechen mit Blut, Tachykardie, Druckabfall auftreten. Hämatome treten bei Blutungen in den großen Muskeln auf.

Erste-Hilfe-Regeln in Abhängigkeit von der Art der Blutung

In der Regel ist die maximale Gefahr der Kapillarblutung nicht der Blutverlust (es ist minimal), sondern die Infektion .

Wenn kleine Schiffe beschädigt sind, reicht es daher:

  • wasche die Wunde mit Wasser (natürlich, sauber);
  • Bearbeiten Sie die Wundränder mit einem Antiseptikum;
  • Legen Sie eine Mullbinde an.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie mit einer venösen Blutung zu tun haben, ist das Verfahren für diese Art von Blutungen wie folgt:

  • Aufbringung einer Druckbandage (aseptisch);
  • Wenn ein Druckverband nicht hilft, wird ein Seil oder ein verdrehtes Handtuch, ein Gürtel usw. auf das weiche Futter aufgetragen. (Ort - unter dem beschädigten Bereich) mit Anhang der Notiz mit der Zeit der Überlagerung; Lassen Sie das Gurtzeug nicht mehr als 1 Stunde bei kaltem Wetter und nicht mehr als 2 Stunden bei heißem Wetter.

Eine der gefährlichsten Arten von Blutungen wird als arteriell angesehen , da in diesem Fall das Risiko eines Todes durch Blutverlust signifikant ansteigt. In diesem Fall ist es notwendig:

  • nur in Abwesenheit von Brüchen - heben Sie die Gliedmaße an;
  • Legen Sie ein Geschirr (oder ein Äquivalent) über die Verletzungsstelle;
  • Während der Suche nach Material für das Gurtzeug können Sie die Arterie (auch oberhalb der Verletzungsstelle) an der Pulsationsstelle drücken;
  • Bei Verletzung der Integrität bestimmter Arterien (Schulter, Ellenbogen, Kniekehle oder Femur) kann die Extremität angehoben und in einer gebeugten Position gesichert werden.
Виды кровотечений, первая помощь

Wenn die Symptome auf eine innere Blutung hinweisen , ist es notwendig, die Unbeweglichkeit des Opfers sicherzustellen, nämlich:

  • mit Blutung im Brustbereich - halb sitzende Position + Kissen unter den Knien;
  • mit Blutung in die Bauchhöhle - Bauchlage.

Jemand, der die Blutung lindert, hilft der Erkältung, die auf den erwarteten Ort der Blutung angewendet wird.

Erste Hilfe sollte sofort für jede Art von Blutungen außer Kapillare aufgerufen werden. Denken Sie daran, dass es verboten ist, Gegenstände zu entfernen oder die blutdurchtränkte Bandage zu entfernen.

Über estet-portal.com