This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schädliche tägliche Gewohnheiten, wegen denen es Blähungen gibt

Вздутие живота - причины

Blähungen (Blähungen) - die Ansammlung von Gasen im Darm aufgrund von Verdauungsstörungen. Dieser Prozess ist meistens begleitet von Schwellungen, einem Anstieg des Bauches im Volumen und einem unangenehmen Gefühl von innen zu platzen.

Normalerweise schluckt eine Person eine kleine Menge Luft mit Nahrung. Manche Menschen schlucken unbewusst viel Luft, besonders wenn sie ängstlich sind. In den meisten Fällen wird die geschluckte Luft später weggeworfen, so dass nur ein Teil davon vom Magen in den Darm gelangt. Das Schlucken großer Luftmengen kann zu einem Gefühl des Überfließens des Magens führen, und die Person rülpst diese Luft. Der Körper entfernt Gas durch Aufstoßen, Absorption durch die Wände des Gastrointestinaltraktes in das Blut und anschließende Ausscheidung durch die Lunge (mit Ausatmung) und Freisetzung von Gas durch den Anus. Einige Gase im Magen-Darm-Trakt verarbeiten Bakterien.

Es wird angenommen, dass Blähungen kein separates Leiden sind, sondern nur ein Symptom für andere, schwerwiegendere Erkrankungen des Verdauungssystems. Aber manchmal können ganz gesunde Menschen an Blähungen leiden! Und es gibt solche Unannehmlichkeiten wegen einiger schädlicher Essgewohnheiten ... Wir raten Ihnen, auf die Ursachen dieser unangenehmen Empfindung zu achten und werden Ihnen sagen, wie man Blähungen schnell los wird.

Ursachen für Blähungen

Übermäßiges Essen

Es ist besser, öfter zu essen, aber in kleinen Portionen, als es selten ist, so passend!

Zu viel fetthaltiges Essen

Es ist bekannt, dass Fette länger verdaut werden als Proteine ​​oder Kohlenhydrate, so dass der Magen länger gefüllt bleibt. Um Blähungen zu verhindern, beschränken Sie den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln.

Schnelle Snacks

Eine Person, die in einem schnellen Tempo Nahrung aufnimmt und nicht vollständig kaut, leidet sicherlich nach dem Essen an Blähungen. Die Ausgabe ist einfach - beeilen Sie sich nicht, und genießen Sie langsam jedes Stück! Das Sättigungsgefühl entsteht in 20 Minuten ... Essen Sie nicht zu schnell, wenn Sie sich nicht blähen wollen. Wenn Sie zu schnell essen, kauen Sie nicht sorgfältig das Essen, und es kann nicht richtig verdaut werden. Versuchen Sie, in kleinen Stücken zu essen, weil es sehr wichtig ist.

Luftaufnahme

Tritt mit der gleichen Fast-Food-Einnahme auf. Und vergessen Sie kohlensäurehaltige Getränke und Kaugummis: Sie möchten unseren Magen immer noch aufpumpen!

Viele leicht assimilierbare Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Stärke

Süßigkeiten, Gebäck, Nudeln, Kartoffeln sowie Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst auf nüchternen Magen - Produkte, die gepflegt werden sollten. Verzicht auf Zuckeraustauschstoffe , weil sie Sorbitol enthalten, das vom Körper praktisch nicht verdaut wird.

Laktoseintoleranz

Sauermilchprodukte sind sehr nützlich, aber leider wird die darin enthaltene Laktose (Milchzucker) nicht von allen toleriert.

Verstopfung

Im Falle von Verstopfung ist es notwendig, ballaststoffreiche Lebensmittel zu essen. Aber Vorsicht, erhöhen Sie die Ballaststoffaufnahme allmählich, weil Sie die Situation verschlechtern können. Versuchen Sie außerdem, mehr Beeren zu konsumieren und Weißbrot durch Vollkornbrot zu ersetzen.

Stress

Stress kann zu Schwellungen führen - belegt durch mehrere Studien. Die Verdauungsfunktion wird reduziert, wenn Menschen unter Stress stehen. Verstopfung und Schmerzen im Magen können Blähungen verursachen. Stress loswerden und das Problem wird verschwinden.

Du trinkst nicht genug Wasser

Wenn der Körper nicht ausreichend hydratisiert ist, haben Sie möglicherweise eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. Alkohol und Kaffee verursachen Dehydration des Körpers, und wenn Sie sie verbrauchen, müssen Sie ungefähr 6-8 Gläser Wasser jeden Tag trinken. Flüssigkeitsretention verursacht auch Blähungen, so dass mehr Wasser trinken beginnen.

Was verursacht Blähungen

1 Es ist ratsam, nach dem Essen zu bummeln . Darüber hinaus hilft regelmäßige Bewegung, Gasansammlung und Blähungen zu reduzieren.

2 Essen oder trinken Sie nicht zu heiß oder zu kalt .

3 Reduzieren Sie die Menge an Stimulanzien wie Kaffee, Schokolade und Tee.

4 Zum Entfernen von Darm- und Magengasen Sorbentien verwenden.

5 Und noch mehr gute Laune! Es wird angenommen, dass Stress und Angst einen explosiven Bauch verursachen können.

Produkte von Blähungen

Вздутие живота - причины

1 Verwenden Sie Ingwer . Ingwer ist hervorragend für die Beseitigung der Symptome des Magen-Darm-Traktes, dank seiner Protein-Enzym. Dieses Gewürz hilft bei der Beseitigung von Gasbildung und Blähungen zu reduzieren.

Вздутие живота - причины

2 Essen Ananas . Dasselbe, das Ingwer ein Proteinenzym einschließt, das Verdauung verbessert und die Wahrscheinlichkeit der Gasentwicklung und -blähung verringert. Darüber hinaus ist Ananas eine erstaunlich nützliche entzündungshemmende Droge.

Вздутие живота - причины

3 Kreuzkümmelsamen . Diese Samen enthalten karminative Eigenschaften und das bedeutet, dass sie dabei helfen, die Gasbildung und -schwellung zu verhindern. Darüber hinaus fördert es das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm, was sehr wichtig für einen flachen Magen ist.

Вздутие живота - причины

4 Petersilie . Frische Petersilie ist ideal für frischen Atem und eignet sich auch gut für die Verdauung. Petersilie ist ein natürliches Diuretikum, entfernt überschüssiges Salz im Körper und reduziert überschüssige Flüssigkeit im Körper, Gase und Blähungen.

Вздутие живота - причины

5 Papaya . Diese kraftvolle Frucht reduziert Blähungen dank des Enzyms Papain. Es ist ein weißes Enzym, das mit Blähungen und Gas kämpft. Papaya ist ideal für die Beseitigung von Darmparasiten, die Blähungen verursachen.

Вздутие живота - причины

Apfelessig und Zitrone. Die Kombination von Apfelessig oder Zitrone mit Wasser ist ein sehr wirksames Mittel gegen Blähungen. Es stimuliert die Bildung von Verdauungssäften und der Körper wird Nährstoffe besser verdauen. 1-2 Teelöffel Apfelessig in einem Glas Wasser verdünnen oder eine halbe oder ganze Zitrone auf 1 Liter Wasser geben und den ganzen Tag über trinken.

Вздутие живота - причины

7 Fenchel . Samen von Dill und Fenchel wirken als spasmolytische Substanzen im Dickdarm. Sie sind großartig, um Blähungen und Gase zu reduzieren. Mit diesem Mittel entspannen sich die glatten Muskeln des Verdauungstraktes, stimulieren den Gallenfluss und reduzieren den Schmerz während der Verdauung.

8 Kräutertees , besonders Kamille und Minze, bevorzugen. Kamillentee wirkt entzündungshemmend, krampflösend und verdauungsfördernd. Es wirkt beruhigend auf die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes. Darüber hinaus entspannt und entlastet Kamillentee Stress im Körper, der die Hauptursache für Verdauungsprobleme bei den meisten Menschen ist. Pfefferminztee wirkt entspannend auf die glatten Muskeln des Magen-Darm-Traktes und ist auch sehr wirksam gegen das Reizdarmsyndrom.

Wenn die Blähungssymptome selten auftreten und schnell vorübergehen, dann können ihren Ursachen nur einige schlechte Gewohnheiten zugeschrieben werden, die beseitigt werden sollten. In schweren Fällen müssen Sie einen Arzt aufsuchen!

Über takprosto.cc