This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

In der Tat 2-3 Tage Kinder sehen die Welt unmittelbar nach der Geburt

Как на самом деле дети видят мир сразу после рождения

Das Baby - ein Kind in den ersten 28 Tagen (die ersten 4 Lebenswochen) bei der Geburt. Dieses Mal, wenn er zwischen dem Essen und dem zu Bett gehen verbringt, kaum die Aufmerksamkeit der Mutter zu würdigen und unterscheidet nicht Tag und Nacht. Sein Körper ist extrem anfällig in dieser Zeit, so ist es vor allem in der Notwendigkeit Aufmerksamkeit von ihren Eltern. Startseite braucht einen kleinen Mann im ersten Monat des Lebens - physischen Kontakt mit seiner Mutter, die Wärme und Muttermilch.

Nach der Geburt aller Eltern, kein Kind zu wachsen Wurzeln in der Neuen Welt ermöglichen, beginnen ihn zu lispeln und johlen. Aber macht es Sinn?

Wenn das Licht die kleinen Bündel Freude erscheint, verbringen Eltern viel Zeit und Parodie Emotionen im Gesicht eines Kindes verzog das Gesicht der Hoffnung, ihnen ein Lächeln zu bringen.

Как на самом деле дети видят мир сразу после рождения

Aber Sie jemals gedacht, dass tatsächlich ein neugeborenes Baby sieht, und wenn er sieht, dass Sie mit eintägiger Augen?

Im Bild unten können Sie sehen, wie die 2-3-Tage-Kinder die Gesichter der Menschen in einem Abstand von 30 bis 120 cm zu sehen. Die Forscher fanden heraus, dass unabhängig von den Gesichtern, die Sie vor einem Kind winden, wird er immer noch sieht es nicht, wenn Ihr Gesicht wird von seinen Augen mehr als 30 cm in einem Abstand sein

Как на самом деле дети видят мир сразу после рождения

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Augen eines Kindes nach der Geburt, entwickeln sie noch weiter, und seine Vision, die Vision dieser Welt noch nicht abgestimmt.

Auf jeden Fall sah auch wenn das Kind, was Sie mit den Muskeln seines Gesichts aufstehen, würde er immer noch nicht verstehen, was du ihm vermitteln wollen. Sie selbst nicht wissen.

Er sah ein Neugeborenes?

  • Unmittelbar nach der Geburt ist das Kind auf die Anwesenheit oder Abwesenheit von Licht reagieren kann;
  • Im ersten Monat des Gesamtbild verwischten Kindes unterscheidet zwischen großen Objekten;
  • Dann beginnt er ihre Bewegungen zu überwachen, sowie Ausweitung ihrer Eltern;
  • In 3-4 Monaten bewegen Babyfone Spielzeug;
  • Innerhalb von 6 Monaten kann das Baby kleine Objekte beobachten und erkennen „ihre“.

Welches Kind liebt es zu sehen?

  • Die meisten Babys lieben die Gesichter seiner Eltern zu suchen. Meistens wird das Objekt ihrer Liebe das Gesicht des Papstes, auch durch deutliche Merkmale, Bart und Schnurrbart;
  • Die Veränderung in der vertrauten Gestalt eines Elternteils kann mit dem Baby verursachen Unzufriedenheit. Am besten, dreht er sich einfach weg, schlimmer noch, beginnt zu weinen und launisch;
  • Auch Babys wie bei den Schwarz-Weiß-Muster, Formen suchen, oder Bildern.

Er sah ein Neugeborenes?

  • In der ersten Woche des Lebens, das Kind nicht auf den umliegenden Objekten mehr als drei oder vier Sekunden aussehen zu stoppen;
  • In zwei Monaten sieht es besser fokussiert, aber immer noch nicht aufhören wird, und gleitet über das Thema;
  • Nur vier Monate altes Baby kann auf ein Objekt fokussieren;
  • Manchmal sind Babys ein wenig „mähen“ -Ansicht. Dieses Phänomen ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Kinder beiden Augen nicht zusammen verwenden können. Es wird angenommen, bis zu sechs Monate normal. Wenn es jedoch die ganze Zeit geschieht, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren;

Wie in Kontakt treten?

  • Es wird bemerkt, dass in der vertikalen Position, neugeborene Kinder in der Lage sind Aussehen zu konzentrieren. Daher die Aufmerksamkeit des Kindes zu gewinnen sollte es vertikal nehmen;
  • Dann müssen Sie für einige Zeit warten, bis das Baby zu konzentrieren;
  • Ihre Person oder ein Objekt sollte in einem Abstand von etwa 20 bis 25 Zentimeter von den Augen eines Kindes sein;
  • Spielzeug in der Krippe soll nicht vor dem Gesicht des Babys hängen, und eine wenig weiter - der Seite oder hinter den Beinen;
  • Sollte ruhig sprechen, leise genug, mit dem besser, wenn das Gesicht ist ein Lächeln und eine „live“ Mimik.

Reflexe des Neugeborenen

Insgesamt 75 zeigt einen neugeborenen Reflexe. Unter ihnen:

  • Moro - Reflex. Das Kind nimmt seine Hände weg mit unbiegsam Fingern (I-Phase), und kehrt dann in die Ausgangsposition (II-Phase) (worin die Handbewegungen encircle gekennzeichnet sind der Rumpf), nach 15-20 cm von dem Kind Klatschen auf der Oberfläche, auf die liegt, ein Kind, oder nach einer schnellen Beinverlängerung.
  • Reflex Robinson. Es manifestiert sich in der Tatsache, dass das Kind fest die erwachsenen Finger in seine Handflächen eingebettet ist, greift.
  • Saugreflex. Es liegt in der Tatsache, dass das Baby rhythmisch jedes Thema zu saugen beginnt, der in seinem Mund gedreht.
  • Rüssel Reflex. Das Kind klebt seine Lippen (die ähnelt einem Rüssel) in Reaktion auf einen Kontakt zu ihnen.
  • Suchen reflex Kußmaul. Als Reaktion auf eine Berührung in der Ecke des Mundes, sobald ein Kind erreicht Lippen in Richtung des Reizes.
  • Schutzreflex. Liegt in der Tatsache, dass das Kind auf dem Bauch liegt, sofort dreht seinen Kopf zur Seite, um nicht zu ersticken.

Experten gehen davon aus, dass der Moro-Reflex und Robinson unsere Vorfahren während der Kindheit halfen während der Bewegung halten mütterliche Haare. Suchen und Rüssel für die Tatsache, Reflex „verantwortlich“ zu saugen, dass das Kind eine Nahrungsquelle zeigte. Schutzreflex ist für das Überleben des Kindes wesentlich.

Via 4tololo.ru & razvitie-krohi.ru & Wiki