This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Cinnamomum homaccord n ​​(homöopathische Mittel Heel)

Cinnamomum-Homaccord®N Cinnamomum-Homaccord N
Tropfen-Einspritzung



Zusammensetzung: Tropfen : 100 ml enthalten: Cinnamom D1 1 ml; Zimt D10, Zimt D30, Zimt D200, Hamamelis D3, Hamamelis D10, Hamamelis D30, Hamamelis D200, Hamamelis D5000, jeweils 0,1 ml; Millefolium D4, Millefolium D10, Millefolium D30, Millefolium D200 jeweils 0,8 ml. Enthält Alkohol 35% vol. Injektion : 100 ml enthalten: Cinnamom D3 1 ml; Zimt D10, Zimt D30, Zimt D200, Hama-Melis D3, Hamamelis D10, Hamamelis D30, Hamamelis D200, Hamamelis D5000, jeweils 0,1 ml; Millefolium D4, Millefolium D10, Millefolium D30, Millefolium D200 jeweils 0,8 ml.

Indikationen: Schwache Kapillarblutung; Blutungsneigung.

Dosierung: Tropfen : In der Regel 3 mal täglich 10 Tropfen. Wenn die Blutung mit 10 Tropfen alle 15 Minuten beginnt. Injektionslösung : Bei 2-mal täglicher Blutung, in anderen Fällen 1-3-mal wöchentlich, 1 Ampulle intramuskulär, subkutan, intradermal, intravenös.

Freigabeform und Verpackung: Tropfen : Eine Tropfflasche enthält 30 oder 100 ml. Injektionslösung : Die Packung enthält 5, 10, 50 oder 100 Ampullen mit 1,1 ml.

Kurzbeschreibung der Indikationen zur Anwendung der einzelnen Komponenten der Formulierung: Zimt- Uterus-Blutung. Darüber hinaus: Blutungen oder Blutungsneigung. Hamamelis- Krampfadern. Hämorrhoiden. Blutungen der Schleimhäute und der Haut (insbesondere der Venen). Millefoliumblutung (besonders mild vorkapillar arteriovenös). Krampfadern.

Basierend auf den homöopathischen Komponenten, die dieses Medikament ausmachen, wird Cinnamom-Homaccord N für leichte Blutungen, Blutungsneigung, zum Beispiel Nasenbluten, Hämorrhoiden, begleitet von Blutungen, verschrieben. Hämaturie, Hämophilie, Verlhof-Beschwerden, Purpura (Petechien, Blutergüsse), Menorrhagie, Metrorrhagie, mit Colitis ulcerosa und Blutungen mit Krampfadern der Speiseröhre.

Kombinationen mit anderen biologischen Produkten von Heel werden empfohlen - Hepeel, Chelidonium-Homaccord, Galium-Heel (insbesondere bei Zirrhose und Krampfadern der Speiseröhre).

und für die ergänzende Therapie sind Phosphor-Homaccord (Morbus Verlhof), Hamamelis-Homaccord und Lamioflur (gynäkologische Blutung), Nux vomica-Homaccord und Veratrum-Homaccord (Hämorrhoidenblutung, Darmblutung) indiziert.

Zum Thema: