This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Drozer Homaccord (homöopathische Arzneimittel Heel)

Drosara-Homaccord
Drosera Homaccord
Tropfen-Einspritzung



Zusammensetzung: Tropfen : 100 ml enthalten: Drosera D2, Drosera D10, Drosera D30, Drosera D200, Cuprum Aceticum D4, Cuprum Aceticum D10, Cuprum Aceticum D30, Cuprum Aceticum D200, jeweils 0,5 ml. Enthält Alkohol 35 Vol .-%. Injektion : 100 ml enthalten: Drosera D4, Drosera D10, Drosera D30, Drosera D200, Cuprum Aceticum D6, Cuprum Aceticum D10, Cuprum Aceticum D30, Cuprum Aceticum D200 jeweils 0,5 ml.

Indikationen: Keuchhusten, Bronchiolitis, asthmatische Bronchitis.

Dosierung: Tropfen : In der Regel 3 mal täglich 10 Tropfen. In akuten Fällen werden alle 15 Minuten 10 Tropfen verabreicht. Injektionslösung : in akuten Fällen täglich, in anderen Fällen - 3-mal wöchentlich 1 Ampulle subkutan, intramuskulär, intradermal, intravenös.

Freigabeform und Verpackung: Tropfen : Eine Tropfflasche enthält 30 oder 100 ml. Injektionslösung : Die Packung enthält 5, 10, 50 oder 100 Ampullen mit 1,1 ml.

Kurzbeschreibung der Anwendungsgebiete der einzelnen Komponenten der Formulierung: Drosera Entzündliche Erkrankungen der Atemwege, insbesondere Keuchhusten. Cuprum aceticum Convulsive Syndrome. Asthma Keuchhusten.

Basierend auf den homöopathischen Komponenten, aus denen dieses Medikament besteht, wird Drosera-Homaccord für Keuchhusten (zusammen mit Spascupreel, Droperteel, Tartephedreel, Husteel), für andere Formen von Husten mit Bronchitis, Bronchiolitis, Laryngitis und Asthma bronchiale in Kombination mit spastischen Komponenten verschrieben. Katarrh mit Grippe. Bei Asthma wird eine Langzeittherapie in Verbindung mit Husteel, Tartephedreel, Spascupreel, Carbo vegetabilis-Injeel, Sulphur-Injeel usw. verordnet.

Zum Thema: