Valerianahel (homöopathische Präparate Heel)

Valerianaheel®
Valerianahel
Tropfen



Zusammensetzung: 100 ml enthalten: Valeriana 65 ml; Lupulus, Crataegus, Hypericum D1 5 ml; Melissa 3 ml; Chamomilla, Avena sativa, 2 ml; Acidum picrinicum D5 10 ml; Kalium bromatum D1, Ammonium bromatum D1, Natrium bromatum D1 1 ml. Es enthält 60% Alkohol nach Volumen.

Indikationen: Als Beruhigungsmittel mit Angstzuständen, Angst, Neurasthenie.

Besondere Hinweise: beruhigende Wirkung , ohne dass die Sicherheit beim Transport Management zu beeinflussen.

Dosierung: Im Allgemeinen 15 Tropfen 3 mal pro Tag; 25 Tropfen am Abend. Zu einer Zeit Säuglinge und Kleinkinder von 2 bis 6 Jahren - 5 Tropfen; von 6 bis 12 bis 10 Tropfen.

Packungsgrößen: Tropfflasche mit 30 oder 100 ml.

Kurze Beschreibung der Indikationen für die Verwendung der einzelnen Komponenten der Formulierung: Valeriana Schlaflosigkeit, Angst, nervöse Störungen. Lupulus Nervosität, Schlaflosigkeit. Crataegus Kardiovaskuläre Erkrankungen, Herzschwäche, senile Seele, Arrhythmie, Angina pectoris, Blutdruckstörungen. Hypericum Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems; Depression; Verkalkung der Hirngefäße. Melissa Regulationsstörung; Beruhigungsmittel. Chamomilla Entzündung; Schmerzen beim Zahnen; Krämpfe, starke Schmerzen; Depressionen, Gereiztheit. Avena sativa Erschöpfung, Schlaflosigkeit, nach einer Krankheit. Acidum picrinicum geistige und seelische Erschöpfung; Verkalkung der Hirngefäße (zerebrale Sklerose). Kalium bromatum Staaten drängt das zentrale Nervensystem; zerebrale Krampfanfälle; Alpträume; Schlafwandeln und Schlaflosigkeit; die Auswirkungen von Schocks, Entzug des Gedächtnisses. Ammonium bromatum Entzündung der Atemwege, neuralgische Kopfschmerzen; das Gefühl der Hautläsionen der Schleimhaut; Katar nervös Boden. Natrium bromatum Nervenstörungen, Hyperaktivität.

Basierend auf den homöopathischen Bestandteilen, die Teil der Droge sind, Valerianaheel als pflanzliche Beruhigungsmittel Brom enthalten, ernannt (3: 1000) mit einem Gefühl der Angst, heißt es Angst Wirren des Zahnen, verschiedene Arten von Schlafstörungen, einschließlich der von jeder verursacht Krankheiten; mit klimakterischen Neurosen mit Schlaflosigkeit kombiniert (zusammen mit Aurumheel, Cralonin, Klimaktheel).

Dieses Medikament ist für ähnliche Fieber und akute Infektionskrankheiten angezeigt, wenn sie von Schlaflosigkeit (mit Gripp-Heel, Bryaconeel, Veratrum-Homaccord, Traumeel S) begleitet werden; nach dieser Droge ist schwer narkotische Wirkungen nicht beobachtet.

Wenn die Therapie mit diesem Medikament nicht toxischen Nebenwirkungen beobachtet; seine Tat kann durch andere biologische Produkte gezeigt, zum Beispiel Rhododendroneel S verbessert werden - durch rheumatisches Fieber oder Herzkrankheit verursacht Schlaflosigkeit; vomica-Homaccord Nux, Hepeel - Schlaflosigkeit aufgrund eingeschränkter Leberfunktion (mit erhöhter Säuresekretion von 2 bis 6 Uhr morgens, gefolgt von Müdigkeit am Morgen).

Mit dem Thema: