This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Appetitliche und abwechslungsreiche Knödel aus aller Welt

Пельмени со всего мира

Knödel - ein Gericht in Form von gekochtem ungesäuerten Teig, der mit Hackfleisch oder Fisch gefüllt ist.

Ah, Knödel - ein Gericht, dessen Variationen in fast jeder Ecke der Welt zu finden sind.

Einige von ihnen sind würzig, andere sind süß, aber alle sind in der Lage, den Hunger zu stillen und den Gaumen zu verwöhnen.

Von chinesischen Jiaozi über argentinische Empanada bis hin zu nepalesischen Momo - egal in welchem ​​Land Sie sich befinden, Sie werden verschiedene Optionen für Ihren Geschmack finden.

Chinesische Jiaozi

Chinese Jiaozi - Teigtaschen aus aller Welt

Eine beliebte Ravioli-Art - chinesische Jiaozi - wird auf einer Seite in einer Pfanne gebraten und dann in Wasser oder Brühe gekocht. Die traditionelle Füllung für Jiaozi ist Schweinefleisch, Garnelen oder Kohl.

Polnische "Kuchen"

Polnische Pies - Knödel aus aller Welt

Wie andere polnische Gerichte ist "Pie" ein sehr zufriedenstellendes Gericht. Diese Knödel können alles füllen - von Kartoffelpüree, Käse und Röstzwiebeln bis zu Pilzen, Fleisch, Spinat und Sauerkraut.

Spanische Empanada

Spanische Empanada - Teigtaschen aus aller Welt

Empanada wird aus dem Spanischen als "in Brot gehüllt" übersetzt; der passende Name für diese gebratenen argentinischen Knödel. Nehmen Sie einen Bissen von der Kruste und innen finden Sie eine Füllung in Form von Rinderhackfleisch, Eiern, Oliven, Zwiebeln, Paprika und Kümmel.

Italienische Gnocchi

Italienische Gnocchi - Teigtaschen aus aller Welt

In der großen Vielfalt der italienischen Küche fallen sanfte Gnocchi auf. Obwohl es eher wie Knödel als Knödel ist, werden sie aus Kartoffeln, Mehl, Eiern, Käse, Ricotta hergestellt und dann in einer Sauce mit Fleisch oder Gemüse serviert.

Japanischer Gyoza

Japaner Gyoza - Knödel aus aller Welt

Diese in der Pfanne gebratenen Knödel, auch Gyoza genannt, sind die japanische Version von Jiaozi. Sie sind gefüllt mit Schweinefleisch, Kohl, Zwiebeln und Karotten, und der Teig wird dünn gemacht und dunkel gebraten.

Südafrikanische Strukturen

Südafrikanischer Salat - Knödel aus aller Welt

Das südliche Afrika basiert auf einem süßen Gericht aus Mehl, Zucker, Eiern, Butter und Backpulver, das dann in eine köstliche Mischung aus Zucker und Zimt getaucht wird. Es ist besser heiß zu essen.

Europäische Teigtaschen

Europäische Knödel - Knödel aus aller Welt

Das traditionelle europäische Gericht - Knödel - hat keinen Füllstoff, wird aber häufig zu Fleischgerichten, zum Beispiel mit Schnitzel oder Schaft, serviert.

Indische Samosas

Indian Samos - Teigtaschen aus aller Welt

Samosy - indische Knödel mit knuspriger Puff "Shell", die mit würzigen Kartoffeln, Erbsen, Linsen, Hackfleisch oder Zwiebeln gefüllt sind.

Amerikanische süße Dumplings

American Sweet Dumplings - Dumplings aus der ganzen Welt

Ein traditionelles Amish-Dessert in ganz Amerika sind Knödel mit Orangenscheiben, die in Zimt und Zuckerteig gebacken werden. Und servieren Sie auf jeden Fall Vanilleeis.

Schwedische Pites

Schwedische Pietalti - Teigtaschen aus aller Welt

In der schwedischen Stadt Piteo entstanden pitepalta, die mit Preiselbeermarmelade oder Butter gegessen werden. Diese Knödel werden aus Kartoffeln und Gersten- oder Weizenmehl hergestellt und die Füllung ist immer Fleisch.

Georgian Khinkali

Georgian Khinkali - Dumplings aus der ganzen Welt

Khinkali ist ein georgianisches Gericht, das mit scharfem Schweinefleisch und Rindfleisch mit schwarzem Pfeffer gefüllt ist. Die Fleischmischung wird in Teig eingewickelt, so dass beim Kochen duftender Saft freigesetzt wird.

Jüdisches Kreplach

Jüdisches Kreplach - Knödel aus aller Welt

Kreplach wird "jüdische Ravioli" genannt und wird in Israel mit Suppe serviert. Füllung - Rindfleisch oder Kartoffeln.

Russische Teigtaschen

Russische Dumplings - Dumplings aus der ganzen Welt

Und das sind Knödel, wie wir sie kennen, ein beliebtes russisches Gericht. Der Name "Knödel" leitet sich von dem finno-ugrischen "Pelnyan" ("Brotohr": Pell "Ohr" + Kindermädchen "Brot") ab. Wir haben beliebte Füllungen wie Schweinefleisch, Rindfleisch, Hähnchen, Pilze oder Käse.

Koreanischer Kimchi

Korean Kimchi - Knödel aus der ganzen Welt

Kimchi ist eine Beilage aus eingelegtem Gemüse mit Gewürzen. Dies ist ein koreanisches Lieblingsgericht. So beliebt, dass die Mandu - koreanische Teigtaschen - Kimchi füllen. Mandu - einer der wenigen asiatischen Knödel, die rund sind.

Tschechische Fruchtknödel

Tschechische "Fruchtknödel" - Knödel aus aller Welt

Tschechische Knödel mit süßen und fruchtigen Aromen werden "Fruchtknödel" genannt. Der Teig wird aus Butter, Mehl und Eiern hergestellt und dann mit Früchten (meist Pflaumen) gefüllt. Wenn die Knödel fertig sind, mit Zucker bestreuen und mit zerlassener Butter bestreuen.

Taiwanesischer Bawan

Taiwanese Bawan - Dumplings aus der ganzen Welt

Bawan wird auf Märkten in ganz Taiwan verkauft. Ihr Teig wird aus Maisstärke, Süßkartoffeln und Reismehl hergestellt und dann mit Schweinefleisch, Bambussprossen und Pilzen gefüllt. Danach kochen und frittieren.

Slowakische Käsesuppe

Slowakische Käsesuppe Galushki - Teigtaschen aus aller Welt

Käseknödel ist ein herzhaftes, cremiges slowakisches Gericht aus Kartoffeln, das mit Käse, Schweinefleisch oder Speck serviert wird.

Vietnamesische Ban Bot Lock

Vietnamesische Ban Bot Lock - Knödel aus der ganzen Welt

Ban bot lok - Vietnamesische Knödel, die aus Tapiokamehl hergestellt werden, und wenn sie gekocht werden, erhalten sie eine zähe Textur. Gefüllt mit Schweinefleisch und Garnelen.

Türkische Manti

Türkische Manti - Teigtaschen aus aller Welt

Manty in türkischer Küche mit Rindfleisch oder Lammfleisch, serviert in Joghurt, Butter und mit gemahlenem rotem Pfeffer.

Nepalesischer Momo

Nepalese Momo - Teigtaschen aus aller Welt

Diese gedämpften Knödel werden Momo genannt und sind in Nepal und Tibet zu finden. Sie sind gefüllt mit Hackfleisch oder Gemüse wie Kohl, Spinat oder Schalotten.

Inder Modak

Indian Modak - Knödel aus aller Welt

Modak - süße Knödel, die während des Ganesh-Festivals im indischen Bundesstaat Maharashtra serviert werden. Der Teig wird aus Reismehl hergestellt und mit Kokos- und Rohrzucker gefüllt.