This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Die Entzifferung des Herz-EKG: EKG-Rate

Расшифровка электрокардиографии сердца: норма ЭКГ

Elektrokardiographie - Verfahren zur Aufzeichnung und Forschung von elektrischen Feldern erzeugt während des Betriebes des Herzens. Elektrokardiographie ist ein relativ kostengünstiges, aber wertvolles Methode elektrophysiologische Diagnosewerkzeug in der Kardiologie. Eine direkte Folge der Elektrokardiographie ist ein Elektrokardiogramm (EKG) zu erhalten.

Wir setzen unsere Serie von Artikeln über die EKG. In diesem Artikel betrachten wir die Meinung der Redaktion, das wichtigste Thema - die Norm Indikatoren Elektrokardiographie. Wir werden für Erwachsene und Kinder an den Standards aussehen, sowie versuchen, die Ursache der Diskrepanz Indizes zu verstehen. Artikel nachgefüllt - stay tuned.

Indikationen des Herzens im Elektrokardiogramm aufgezeichnet, ausgedrückt in der Form von horizontal angeordneten Zähnen und Schlitzen und Segmenten. Die Zähne sind an der isoelektrischen Linie nach oben und unten ausgetragen und der Kurve ähnelt.

Dort haben lateinische Buchstaben P, T, S, Q, R und schreiben horizontales Liniensegment zwischen P und T-Wellen in der Ruhephase.

Wenn die EKG-Herzfrequenz zu interpretieren zwischen TQ oder TP gehalten. Es bestimmt die Amplitude der Schwingung der Zähne Dauer Intervallen und Breiten.

Электрокардиография (ЭКГ)

Elektrokardiographie (EKG oder EKG) - ein nicht-invasiven Tests durchgeführt , die über den Zustand des Herzens wertvolle Informationen gibt.

Das Wesen dieser Methode besteht in der Aufnahme elektrische Potentiale im Betrieb des Herzens und in ihrer grafischen Darstellung auf dem Bildschirm oder Papier entstehen.

Die Indikatoren des normalen EKG

In der Interpretation der Ergebnisse muss auf die Reihenfolge einhalten. Erstens, achten Sie auf:

  • der Rhythmus des Herzmuskels
  • Intervalle Leitfähigkeit
  • elektrische Achse
  • QRS-Komplexe Analyse
  • ST-Segment und T Zahn

EKG Herz Entzifferung der Standards auf das Zeugnis von der Position der Zähne reduziert zu bestimmen. Eine normale Herzfrequenz wird durch die Dauer von RR-Intervallen (Abstand zwischen dem hohen Zahn) gemessen. Sie sollten gleich sein und nicht mehr als den Unterschied B10%.

Schneller Rhythmus zeigen Tachykardie, langsam - Bradykardie. Norm - 60-80 Pulsationen pro Minute.

Intervall P-QRS-T, zwischen den Zähnen befindet, ist es möglich, der Puls zu beurteilen, geht auf die Herzabteilung. Norm interval - 120 ms oder -200 3-5 Quadrat.

PQ-Intervall anzeigen Penetration Biopotential an die Ventrikel durch den atrioventrikulären Knoten direkt an das Atrium.

QRS-Komplex wird eine Vorstellung von der Erregung der Ventrikel geben. Dazu misst die Breite Q des Komplexes vom Zahn zum Zahn S-. Normal - Breite von 60 -100 ms.

Erklärung EKG-Herzfrequenz - dieser Ausdruck Zahn Q, nicht den Längenwert übersteigt - 0, 04 und 3 mm in der Tiefe.

QT-Intervall gibt Auskunft über die Dauer der ventrikulären Kontraktion. Standard - 390 -450ms. Länglicheren Intervall spricht von Ischämie, Atherosklerose oder Myokarditis und rheumatoide Arthritis, kurz - von Hyperkalzämie.

Bei der Interpretation erfasst die EKG elektrische Achse des Herzfrequenzbereiches Verletzung Impulsleitung. Die Werte werden automatisch berechnet.

Um dies zu tun, folgen Sie der Zahnhöhe. Norm: S-Welle sollte nicht höher sein als die Welle R. Wenn es eine Abweichung nach rechts - in Wellenhöhe 1otvedenii R- Welle S ist kleiner als es sagt über Abweichungen im rechten Ventrikel Eine solche Abweichung nach links - die S-Welle über R- Welle bestimmt linksventrikuläre Hypertrophie. QRS-Komplex anzeigt, den Durchgang von durch Biokapazitäts Septum und Myokard. OK: keine Q-Welle oder mehr Werte wie 20-40ms Breite und 1 / 3glubiny Zahn R.

ST-Segment wird von dem Ende der S-Welle bis zum Beginn der T-Welle gemessen. Die Herzfrequenz beeinflusst die Dauer der ST. Segment norm: die Toleranz der Konturlinien - 0,5 mm in der Vertiefung, der Anstieg der Blei - bis zu 1 mm.

lesen Sie die Zähne

Normalerweise ist der Zahn positiv in dem P I und II führt zu VR - negativ. Breite bis zu 120 ms. Es spiegelt das Muster der Verteilung der Biokapazität der Vorhöfe. Negativ T in I und II - ist ein Beweis für Ischämie, Hypertrophie, Infarkt.

Barb Q -fiksiruet Anregungshalb Septum gelassen. OK: R 1/4 Welle bei 0,3s. die Standards Erhöhung zeigt nekrotischen Myokard Pathologie.

Barb R - spiegelt die Aktivität der Herzkammern. Normalerweise in allen Leitungen aufgezeichnet. Wenn es kann ein anderes Bild auf der Hypertrophie zu sehen.

Barb S - zeigt Anregung Partitionen und basalen Schichten der Ventrikel. Normale Zahnhöhe beträgt 20 mm bezeichnet. Die Aufmerksamkeit wird auf das Segment ST bezahlt, um den Zustand des Herzens zu bestimmen. Fluktuationssegmentposition Myokardischämie anzeigt.

T-Wellenrichtung I in Leitungen markiert und II führt zu VR - immer negativ. Akuter hohe T - Rate von Hyperkaliämie, flach und lang - Hypokaliämie.

EKG-Interpretation bei Kindern: normal

  • Die Frequenz der Herzschläge bei Kindern (HR) auf 3 Jahre beträgt 100 -110 ripple
  • Von 3 bis 5 Jahren - 100 Schläge bei Jugendlichen - 60 -bis 90
  • Normal P-Welle - nicht mehr als 0, 1c
  • QRS-Komplex wird Ablesungen von 0,6 etikettiert - 0,1 s
  • -variruyutsya PQ Bereich Intervallen 0,2-0,2, QT - bis zu 0,4
  • Elektrische Achse unverändert
  • Sinusrhythmus

EKG Sinusrhythmus bei der Interpretation Regeln, die die Abhängigkeit von der Frequenz der Pulsschläge des Atems zum Ausdruck bringt. Dies bedeutet, dass der Rhythmus des Herzmuskels ist falsch, und ist 60 -80 Schläge pro Minute. Die QRS-Intervall P-Welle hat die richtige Form.

Die Ursachen für die unterschiedlichen EKG

Indikationen EKG Patient kann manchmal unterscheiden. Für genaue Ergebnisse, ist es wert, viele Faktoren berücksichtigen.

Oft ist die Verzerrung der Ergebnisse aufgrund technischer Mängel. Dies ist möglich, wenn die falsche Bindung Elektrokardiogramme erhalten. Die Verwirrung ist auf römischen Zahlen, die gleich in der richtigen und die invertierten Werte sind.

Oft entstehen Probleme, wenn der Zeitplan schneiden, wo es nicht die erste P-Welle oder die letzte T überleben kann

Der Wert muss Vorbehandlungsverfahren (wie für die EKG-Vorbereitung).

Auswirkungen in benachbarten Räumen elektrische Einflüsse der AC-Betriebsschwingung, die durch Wiederholung der Zähne reflektiert wird.

Die Erregung des Patienten oder einer ungünstigen Position während einer Sitzung über die Auswirkungen der Instabilität Nullinie.

Es ist möglich, unvorsichtige Anordnung von Elektroden oder deren Verschiebung.

Messungen an Mehrkanal-Elektrokardiographen loyalsten.

via vse-o-gipertonii.ru