This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Woher kommen Krankheiten von Hinweisen aus Psychosomatik, etwas, das viele von uns nicht wissen

Откуда берутся болезни подсказки из психосоматики

Psychosomatische Erkrankungen (aus dem Altgriechischen, der Seele und dem Körper) sind eine Gruppe von schmerzhaften Zuständen, die als Folge der Wechselwirkung von mentalen und physiologischen Faktoren auftreten. Sie sind psychische Störungen, die sich auf der physiologischen Ebene manifestieren, physiologische Störungen, die sich auf der mentalen Ebene manifestieren, oder physiologische Pathologien, die sich unter dem Einfluss psychogener Faktoren entwickeln.

Negative Gedanken bilden negative Gefühle. Gefühle werden durch Emotionen ausgedrückt. Ein langer Aufenthalt in einem Zustand trauriger Emotionen erzeugt eine Überforderung im Körper und infolgedessen eine Krankheit . Dieser Artikel bietet Informationen zur Reflexion - zu welchen negativen Emotionen und Gefühlen führen kann.

Eine Person mit einem traurigen Gesicht ist eindeutig traurige Gedanken. In dieser Hinsicht interessante Gesichter der älteren Menschen. Sie spiegeln ihr Denken während ihres gesamten Lebens wider. Und wie wirst du aussehen, wenn du alt wirst? In diesem Buch stelle ich eine vollständige Liste der metaphysischen Diagnose und der psychischen Ursachen vieler Krankheiten zur Verfügung. Dies trifft auf etwa 90-95% zu.
Таблица Эмоции и заболевания

Der Kopf repräsentiert uns. Das zeigen wir der Welt. Wir erkennen den Kopf. Wenn etwas mit dem Kopf nicht stimmt, bedeutet das, dass etwas mit uns nicht stimmt.

Haar steht für Stärke. Wenn wir sehr verängstigt sind, schaffen wir einen "Stahlgürtel", der normalerweise in den Schultermuskeln beginnt und dann zum Kopf und manchmal zu den Augen geht. Das Haar wächst durch den Haarfollikel. Wenn wir viel Stress im Schädel erzeugen, schließen sich diese Taschen automatisch und die Haare beginnen zu sterben und fallen aus. Wenn die Spannung anhält und der Schädel nicht entspannt ist, hört das Haar auf zu wachsen. Das Ergebnis - Glatze. Frauen begannen, kahl zu werden, seit sie die männliche Welt der "Geschäfte" betreten hatten. Das merken wir natürlich nicht immer, da viele Perücken vollkommen natürlich aussehen.

Ohren sind ein Symbol für die Fähigkeit zu hören und zu hören. Wenn jemand Ohrenprobleme hat, bedeutet das, dass etwas in seinem Leben passiert, dass er sich schlichtweg weigert zu hören. Earache ist ein Beispiel für den größten Ärger über das, was du hörst. Kinder haben oft Schmerzen in den Ohren. Sie, die Armen, müssen zu Hause alles hören, was sie nicht hören wollen. Ärger gegenüber einem Kind auszudrücken ist verboten, und da er fast nichts ändern kann, führt diese Unmöglichkeit zu Schmerzen in den Ohren.

Taubheit ist eine lange - vielleicht lebenslange - Unwilligkeit, auf jemanden zu hören. Pass auf: Wenn wir einen Partner mit einem Hörgerät sehen, sagt der andere ohne anzuhalten.

Augen sprechen über die Möglichkeit zu sehen. Wenn wir Augenprobleme haben, bedeutet das normalerweise, dass wir uns weigern, etwas zu sehen - entweder in uns selbst oder in unserem Leben. Wenn ich kleine Kinder in Gläsern sehe, weiß ich: Etwas passt nicht zu Hause, sie weigern sich buchstäblich, etwas anzuschauen. Wenn sie ihre häusliche Situation nicht ändern können, zerstreuen sie buchstäblich ihre Sicht, so dass die Augen ihre Fähigkeit verlieren, klar zu sehen.

Kopfschmerzen treten auf, wenn wir uns minderwertig fühlen. Das nächste Mal, wenn dein Kopf weh tut, halte einen Moment inne und frage dich, wo du dich gedemütigt fühlst und warum. Verzeih dir, lass dieses Gefühl weg und deine Kopfschmerzen verschwinden von selbst.

Migräne wird von Menschen geschaffen, die perfekt sein wollen, sowie von denjenigen, die in diesem Leben eine Menge Ärger gesammelt haben.

Hals und Hals sind sehr interessant. Der Nacken ist die Fähigkeit zur Flexibilität des Denkens, die Fähigkeit, die andere Seite des Problems zu sehen und den Standpunkt einer anderen Person zu verstehen. Wenn wir Nackenprobleme haben, bedeutet das, dass wir stur sind und uns weigern, flexibler zu sein. Der Hals repräsentiert unsere Fähigkeit, für uns selbst einzustehen, nach dem zu fragen, was wir wollen. Kehlprobleme entstehen aus dem Gefühl, dass wir "kein Recht haben", und aus dem Gefühl unserer eigenen Minderwertigkeit. Halsschmerzen sind immer ein Ärgernis. Wenn er von einer Erkältung begleitet wird, dann gibt es auch Verwirrung. Laryngitis bedeutet normalerweise, dass wir so wütend sind, dass wir buchstäblich nicht sprechen können. Die Kehle ist darüber hinaus ein Teil des Körpers, in dem sich all unsere kreative Energie konzentriert.

Krankheiten, die mit den Drüsen und der Schilddrüse verbunden sind, weisen daher darauf hin, dass Sie in einem kreativen Sinne nicht tun könnten, was Sie möchten. Im Bereich des Halses treten unsere Veränderungen zuerst auf. Wenn wir dem Wandel widerstehen, haben wir oft Probleme mit unseren Kehlen. Achten Sie darauf, wie wir manchmal ohne Grund, ohne Grund zu husten beginnen. Oder jemand anderes beginnt zu husten. Was genau wird in diesem Moment gesagt? Auf was reagieren wir? Könnten es Sturheit, Widerstand oder Beweise dafür sein, dass wir uns verändern?

Die Rückseite ist ein Unterstützungssystem. Rückenprobleme zeigen an, dass Sie nicht genügend Unterstützung fühlen. Zu oft denken wir, dass wir von Familie und Freunden unterstützt werden. In Wirklichkeit ist es die Unterstützung des Universums und des Lebens selbst.

Probleme mit dem oberen Rücken sind ein Zeichen unzureichender emotionaler Unterstützung: "Mein Mann (Liebhaber, Freund) versteht mich nicht und unterstützt mich nicht." Der mittlere Teil des Rückens steht in direktem Zusammenhang mit dem Schuldgefühl. Hast du Angst davor, was du hinter dir hast, oder versteckst du etwas dort? Hast du das Gefühl, dass dich jemand in den Rücken geschlagen hat?

Sorgen Sie sich ständig um Ihr Geld? Wie ist Ihre monetäre Situation? Sie kann eine Ursache für Rückenprobleme sein.

Die Lunge ist die Fähigkeit, Leben zu nehmen und zu geben. Lungenprobleme entstehen normalerweise durch unsere Unwilligkeit oder Angst, das Leben in vollen Zügen zu genießen, oder weil wir glauben, dass wir nicht das Recht haben, mit voller Kraft zu leben. Wer viel raucht, leugnet normalerweise das Leben. Sie verbergen hinter der Maske ein Gefühl ihrer Minderwertigkeit.

Brust - die Personifikation der Mutterschaft. Wenn es Probleme mit den Brustdrüsen gibt, bedeutet das, dass wir unsere Aufmerksamkeit buchstäblich einer anderen Person, einer Sache oder Situation erschweren. Wenn es Brustkrebs gibt, ist es auch ein angehäufter Groll oder Ärger. Befreie dich von der Angst und erkenne, dass der Geist des Universums in jedem von uns aktiv und aktiv ist.

Das Herz symbolisiert natürlich Liebe und das Blut - Freude. Wenn wir keine Liebe und Freude im Leben haben, schrumpft unser Herz buchstäblich und wird kalt. Infolgedessen beginnt das Blut langsamer zu fließen, und wir gehen allmählich zu Anämie, Gefäßsklerose, Herzinfarkten (Herzinfarkt) über. Wir sind so manchmal in den Lebensdramen verstrickt, die wir selbst erschaffen, denen wir die Freude, die uns umgibt, nicht auffallen. Ein goldenes Herz, ein kaltes Herz, ein schwarzes Herz, ein liebendes Herz - was ist dein Herz?

Der Magen recycelt, verdaut alle neuen Ideen und Situationen. Was und wen kannst du "verdauen"? Wenn wir Magenprobleme haben, bedeutet das normalerweise, dass wir nicht wissen, wie wir uns eine neue Lebenssituation aneignen können. Wir haben Angst. Viele von uns erinnern sich an die Zeit, als Passagierflugzeuge gerade anfingen zu fliegen. Für uns waren das Neuigkeiten - die Idee, in den Himmel zu fliegen, und es war extrem schwierig für uns, sie in unserem Gehirn zu verarbeiten. Auf jedem Sitz waren Taschen, die uns helfen würden, wenn wir uns schlecht fühlen würden. Und wir haben sie fast immer benutzt. Jetzt, viele Jahre später, obwohl Pakete noch zur Verfügung gestellt werden, verwendet niemand sie. Wir haben schließlich die Idee des Fluges aufgenommen.

Ein Magengeschwür ist mehr als nur eine Angst, ein Gefühl, dass wir nicht gut genug oder vollständig sind. Wir haben Angst, dass wir unseren Eltern, Vorgesetzten, Lehrern usw. nicht gut genug sind. Wir können buchstäblich nicht verdauen, was wir sind. Ab und zu versuchen wir anderen zu gefallen. Egal, welche Position Sie bei der Arbeit einnehmen, Sie haben vielleicht kein Selbstwertgefühl. Die Antwort auf ein solches Problem ist Liebe. Menschen, die sich selbst lieben und respektieren, haben keine Geschwüre. Sei sanft und aufmerksam für das Kind in dir und unterstütze und respektiere ihn immer.

Gallensteine ​​symbolisieren die angesammelten bitteren Gedanken sowie den Stolz, der verhindert, dass man sie los wird. Probieren Sie die folgende Übung aus: Sagen Sie sich ständig: "Ich bin glücklich, meine Vergangenheit loszulassen. Das Leben ist schön und ich auch. "

Probleme mit der Blase, Anus, Genitalien sind auf perverse Vorstellungen über unseren Körper und deren Funktionen zurückzuführen. Jedes Organ unseres Körpers ist eine großartige Reflexion des Lebens selbst! Wir denken nicht, dass das Leben schmutzig und sündig ist. Warum denken wir über die Genitalien nach? Der Anus ist so schön wie die Ohren. Ohne den Anus konnten wir keine Schlacken loswerden und würden sehr schnell sterben. Jeder Teil unseres Körpers und jede Funktion, die er ausführt, ist vollkommen normal, natürlich und schön. Unsere Genitalien wurden zum Vergnügen geschaffen. Diese Tatsache zu leugnen, bedeutet Schmerz und Bestrafung.

Sex ist schön und für uns ist es ganz normal Sex zu haben, genauso wie Essen und Trinken. Stellen Sie sich für einen Moment die Unendlichkeit des Universums vor. Es ist schwierig für uns, uns das vorzustellen. Und im Universum gibt es viele Galaxien. Viele Planeten drehen sich um die Sonne, unter anderem die Erde. Und weißt du, es ist unglaublich schwierig für mich, mir vorzustellen, dass die Kraft, die das gesamte Universum erschaffen hat, nur ein alter Mann ist, der auf den Wolken sitzt und ... unsere Genitalien beobachtet! Und dennoch wurden viele von uns als Kinder unterrichtet. Es ist sehr wichtig für uns, diesen Unsinn loszuwerden.

Aber versteh mich nicht falsch. Ich predige in keiner Weise freien Sex mit irgendjemandem. Es ist nur so, dass viele unserer Regeln für eine lange Zeit veraltet sind, viele verletzen sie und werden Heuchler. Wenn wir die Schuld der Sexualität aus unserem Bewusstsein entfernen und die Menschen lehren, sich selbst und damit andere zu lieben und zu respektieren, dann werden sie automatisch anfangen, im Namen des Höchsten zu leben - Güte und Freude. Wir alle haben so viele Probleme mit Sexualität wegen unserer Selbsthass und Selbsthass. Deshalb behandeln wir uns selbst und andere schlecht. Es reicht nicht aus, Sexualkunde in Schulen zu geben. Wir müssen auf einer tieferen Ebene Kindern erlauben zu verstehen, dass ihre Körper, Genitalien und Sexualität für Freude geschaffen sind.

Die Eierstöcke stehen für kreative Energie. Probleme mit ihnen sind unausgesprochene kreative Möglichkeiten.

Füße tragen uns durch das Leben. Fußprobleme weisen auf Angst davor hin, sich vorwärts zu bewegen oder darauf, sich nicht in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Unsere Beine tragen uns, schleppen, ziehen, und auf ihnen sind große, fette, voll von Kinderbeleidigungen einer Hüfte sitzen. Handlungsunwilligkeit äußert sich oft in ernsten Problemen mit den Beinen. Krampfadern sind entweder ein Haus oder eine Arbeit, die Sie hassen.

Unfälle sind keine "Fälle".

Wie alles andere in unserem Leben erschaffen wir sie. Ich muss mir gar nicht sagen: "Ich will, dass mir ein Unfall passiert". Wir schaffen einfach ein mentales Glaubenssystem, das einen Unfall auslösen kann. Manche von uns haben ständig etwas zu tun, während andere ohne Kratzer leben.

Unfälle sind ein Ausdruck von Irritation und Groll. Sie sind ein Ausdruck der Hoffnungslosigkeit und völliger Mangel an Freiheit einer Person, ihre Gefühle auszudrücken.

Unfälle sind auch ein Aufstand gegen einen Regierungsbeamten. Wir sind so wütend, dass wir jemanden treffen wollen, und stattdessen schlagen wir uns selbst. Wenn wir wütend auf uns selbst sind, fühlen wir uns schuldig, wenn wir uns buchstäblich bestrafen, geschieht das in Form eines Unfalls. Auf den ersten Blick sind wir nur unschuldige Opfer eines Unfalls. Unfall erlaubt uns, Hilfe und Sympathie von anderen zu suchen. Wir werden von Wunden gewaschen und für uns gesorgt. Oft sind wir gezwungen, manchmal für lange Zeit im Bett zu liegen. Und wir stöhnen vor Schmerzen. Mit Hilfe des Schmerzes sagt uns unser Körper, woran wir im Leben arbeiten müssen. Die Größe des Schmerzes zeigt an, wie grausam wir uns selbst bestrafen wollten.

Rheuma ist eine Krankheit, die durch ständige Kritik an sich selbst und anderen entsteht. Leute mit Rheumatismus ziehen normalerweise Leute an, die sie ständig kritisieren. Dies liegt an ihrer eigenen Überzeugung, dass sie andere kritisieren sollten. Sie haben einen Fluch auf sie - es ist ihr Wunsch, ständig "perfekt" zu sein, mit allen Menschen, in jeder Situation. Ihre Last ist wirklich unerträglich.

Asthma Eine Person mit Asthma fühlt, dass er nicht das Recht hat, sich selbst zu atmen. Kinder mit Asthma sind in der Regel Kinder mit einem hochentwickelten Gewissen. Sie nehmen die Schuld für alles. Manchmal werden sie durch Umsiedlung unterstützt, besonders wenn die ganze Familie nicht mit ihnen reist. Kinder mit Asthma erholen sich normalerweise. Dies trägt zur Schule bei, neue Lebenssituationen, wenn der Angriff wiederholt wird, als ob jemand auf einen Knopf drückt.

Krebs - eine Krankheit, die durch tief sitzende Ressentiments verursacht wird und buchstäblich beginnt, den Körper zu essen. In der Kindheit passiert etwas, das unseren Glauben an das Leben untergräbt. Dieser Fall wird nie vergessen, und die Person lebt mit einem Gefühl großer Selbstmitleid. Es ist manchmal schwierig für ihn, eine lange, ernsthafte Beziehung zu haben. Das Leben einer solchen Person besteht aus endlosen Enttäuschungen. Das Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Hoffnungslosigkeit herrscht in seinem Kopf, es ist leicht für ihn, andere für ihre Probleme verantwortlich zu machen. Menschen mit Krebs sind sehr selbstkritisch. Wie ich aus eigener Erfahrung überzeugt habe, heilt die erworbene Fähigkeit, sich selbst zu lieben und sich selbst als eins zu akzeptieren, Krebs.

Übergewicht ist nichts anderes als ein Schutzbedürfnis. Wir suchen Schutz vor Schmerz, Kritik, Sexualität, Beleidigungen usw. Eine große Auswahl, nicht wahr? Ich war noch nie dick, aber ich habe aus eigener Erfahrung gelernt, dass ich, wenn ich mich unsicher fühle und es überhaupt keine Rolle spielt, automatisch um ein paar Kilogramm fett werde. Wenn die Bedrohung verschwindet, verschwindet auch das Übergewicht. Die Welt zu bekämpfen ist eine Verschwendung von Energie und Zeit. Sobald Sie aufhören zu widerstehen, normalisiert sich Ihr Gewicht sofort. Vertraue auf dich selbst, in den Prozess des Lebens, Verzicht auf negative Gedanken - das sind Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren.

Der Schmerz jeglicher Herkunft ist meiner Meinung nach ein Beweis für Schuldgefühle. Und Schuld sucht immer nach Bestrafung, Strafe wiederum verursacht Schmerz. Chronischer Schmerz kommt von chronischen Schuldgefühlen, die so tief in uns vergraben sind, dass wir oft nicht einmal davon wissen. Schuld ist ein wertloses Gefühl. Dieses Gefühl hilft niemandem, es kann die Situation nicht ändern. So entlasse dich aus dem Gefängnis.

Operation (beliebig). Der Eingriff des Chirurgen ist beispielsweise bei Verletzungen der Arme oder Beine notwendig, damit sich die Person auf die Genesung konzentrieren kann und darauf, dass dies nicht wieder geschieht. In der Medizin gibt es heute viele exzellente Ärzte, die sich ganz dem Menschen verschrieben haben. Immer mehr Ärzte beginnen mit ganzheitlichen Methoden zu heilen. Und doch wollen sich die meisten unserer Ärzte nicht mit Krankheitsursachen auseinandersetzen, sondern nur Symptome und Wirkungen behandeln.

Sie tun dies auf zwei Arten: Entweder vergiften sie sie mit Drogen oder sie schneiden sie. Chirurgen sind geschnitten, und wenn Sie zu einem Chirurgen gehen, wird er sicherlich eine Operation empfehlen. Wenn Sie keine Wahl haben, bereiten Sie sich darauf vor, damit Sie sich schnell und ohne Komplikationen erholen können. Einer meiner Freunde musste eine dringende Operation durchführen. Vor der Operation sprach sie mit einem Chirurgen und einem Anästhesisten. Sie bat sie, während der Operation angenehme Lichtmusik einzuschalten und sich nur in sanften Farben zu berühren. Die Krankenschwester tat dasselbe nach der Operation. Die Operation lief gut und mein Freund erholte sich in Rekordzeit. Nach der Operation lauschen Sie der Musik, die Sie lieben, und sagen Sie sich ständig: "Ich erhole mich schnell. Jeden Tag geht es mir besser und besser. "

Tumore sind falsches Wachstum. Die Auster nimmt ein winziges Sandkorn und baut eine harte und glänzende Hülle um sie herum, um sich zu schützen. Wir nennen ein Sandkorn eine Perle und bewundern ihre Schönheit. Wir, wie eine Auster, nehmen einen Groll und laufen damit herum, bis es zu einem Tumor wird. Ich nenne es "Scrolling Old Film". Ich bin überzeugt, dass die Geschwülste bei Frauen in der Gebärmutter, den Eierstöcken usw. dadurch bedingt sind, dass sie den seelischen Schmerz, der durch den Schlag auf ihre Weiblichkeit entstanden ist, mitnehmen und vor dem Einsetzen des Tumors ihr ganzes Leben lang tragen. Ich nenne es einfach: "Er hat mich sehr verletzt." Wenn deine Beziehung mit jemandem endet, heißt das nicht, dass es dir nicht gut geht, und das beweist überhaupt nicht, was wir wirklich stehen. Es ist nicht das, was uns in diesem Leben passiert, sondern wie wir darauf reagieren. Wir sind ausnahmslos zu 100 Prozent für alles verantwortlich, was uns passiert.

Autor - Louise Hay