This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

10 Fehler in einem Gewaltkonflikt

Ошибки при силовом конфликте

Schlägerei, Schlägerei - ein Zusammenprall von zwei oder mehr Personen ohne Waffe oder mit kalten Waffen (Messer, Äxte) oder als Waffen verwendeten Gegenständen (Steine, Verstärkungsstücke, Schärfgeräte, Pfeifen, Schlagringe usw.) Schläge und (oder) Gesundheitsschäden unterschiedlicher Schwere verursachen.

Am häufigsten ist ein Kampf ein negatives soziales Phänomen. Die Entstehung von Kämpfen ist auf die Lösung schwieriger Konflikte, Hooligan-Motive und missverständliche Aggressionen zurückzuführen, die irgendwo weggeworfen werden müssen. In Bildungseinrichtungen wird ein Kampf als Verstoß gegen die Disziplin angesehen, in der Armee als Ausdruck nicht gesetzlicher Beziehungen.

Aus der Sicht der Rechten ist ein Kampf ein rechtswidriges Verhalten, das als Ordnungswidrigkeit (Rowdytum) oder als Straftat mit unterschiedlichem Schweregrad in Abhängigkeit von den Folgen (Schläge, Gesundheitsschäden von geringer, mittlerer Schwere, schwerer Schaden, rücksichtsloser Tod, Mord) eingestuft wird. Die Aufklärung von Verbrechen, die in einem Kampf begangen wurden, wird durch die Tatsache erschwert, dass es schwierig ist festzustellen, wer speziell bestimmte Schläge verursacht hat und einige Schäden verursacht hat.

1. Sie warten darauf, dass der Angreifer Sie zuerst schlägt, um das Wechselgeld zu geben. "Normale Jungs kämpfen nicht zuerst" - die Installation sitzt in deinem Kopf. Aber es ist sehr und sehr schwierig, sich gegen den ersten Schlag zu verteidigen, selbst gegen einen professionellen Athleten-Kämpfer. Daher stellt sich heraus wie in einem Western: "Ich wollte als Zweiter schießen, nur ich bin als Erster gestorben."

2. Wenn du einen Gopnik triffst, siehst du, welchen Effekt dein Schlag haben wird (ohnmächtig, fiel von seinen Füßen, schwankte, schüttelte den Kopf, als wäre nichts passiert). Anstatt den Erfolg des ersten erfolgreichen Angriffs sofort zu festigen und weiterzuentwickeln, geben Sie Ihrem Gegner Zeit, sich zu erholen, und geben ihm freie Kraft in Form von Adrenalin, Wut und Hass auf Sie.

3. Sie werden als Antwort auf die Verkabelung "Lass uns rausgehen und reden" geführt. Es mag seltsam für Sie sein, darüber zu lesen, aber 90% der Männer glauben wirklich, dass sie reden werden. Tatsächlich erwartet Sie hinter der Tür entweder ein unerwarteter Rückschlag oder die Verstärkung im Voraus, oder natürlich nicht Ihr „aktives Support-Team“.

4. Als Fortsetzung der "Kinder" "patsansky" Ponte erlaubt Ihnen das Selbstwertgefühl nicht, eine Gruppe von Männern aus großer Entfernung zu umrunden, einen sicheren Weg zu wählen und jedes Mal ein Mittel zur Selbstverteidigung vorzubereiten, wenn Sie den Eingang betreten. Das Ergebnis ist ein unerwarteter Spritzer, es ist nicht mehr schmerzhaft und ich kann mich nicht erinnern, ob Sie mit einem blauen Auge zu Hause sind und sich nicht auf der Intensivstation und nicht in einer Leichenhalle befinden.

5. Glauben Sie wirklich, dass eine traumatische Waffe / Gasspray / Betäubungspistole am Boden Ihres Geldbeutels Ihnen in einer schwierigen Situation helfen wird? Die harte Realität ist, dass eine Person nach dem ersten Spritzen alles vergisst und es bestenfalls ungeschickt abschüttelt. Nach dem Konflikt kommt eine verspätete Verständigung: "Ich hatte eine Waffe dabei!" (In der ausgewählten Geldbörse). Moral: Selbstverteidigungsextrakt im Voraus.

6. Du verstehst, dass ein Kampf unvermeidlich ist, aber du zweifelst weiterhin an deinen Chancen auf einen Sieg oder einen friedlichen Ausgang und wiegst sie ab. Je länger Sie denken, desto mehr Adrenalin sammelt sich in Ihrem Blut an, wodurch Ihre Knie gebeugt und Ihre Arme geschwächt werden. Die Aufmerksamkeit schwindet, es gibt immer weniger Chancen, den Angriff des Gegners, der gerade beginnt, erfolgreich abzuwehren. Die richtige Option - Ich erkannte, dass der Kampf unvermeidlich ist, schaltete den internen Dialog aus, griff sofort zuerst an.

7. Ich bin eine angemessene Person und kann jeden Konflikt friedlich beilegen. Das ist genau das, was einige der Patienten der Wiederbelebung dachten. Aber Gopnik hat das nicht gedacht, er hat kein Gehirn und es besteht auch kein Wunsch, auf Ihre angemessene Argumentation zu hören. Genug für die Brust und schlägt seine Stirn in die Nase. Die richtige Option, wenn ein Kampf unvermeidlich ist - siehe Punkt 6.

8. Wenn Sie zu aktiv sind und sich erfolgreich verteidigen, werden sie pflanzen. Es ist besser, sich von einem kleinen Gopnik schlagen zu lassen. Manchmal gibt es Leute, die nicht rechtzeitig aufhören können. Und nur die Gehirne, die aus dem durchstochenen Schädel gespritzt wurden, lassen erkennen, dass sie „ein wenig“ übertrieben sind. Die richtige Option ist lebenslang sicher, aber äußerst schmerzhafte Schläge auf Genitalien, Knie und Beine.

9. Mädchen und Höschen schreien. Ein richtiger Mann muss aushalten. Das ist genau das, was der Kunde der Leichenhalle Nummer 6 dachte, als die Fußball-Betreuungsmannschaft Fußball spielte. Das Team erkannte, dass es erst weggetragen wurde, als der „Ball“ auseinanderzufallen begann. Der Schrei lässt die Menschen innehalten, zieht die Aufmerksamkeit anderer auf sich und erhöht Ihre Fluchtchancen erheblich.

10. Selbstverteidigung ist gleichbedeutend mit Nahkampf: Zwei Männer gingen in die Mitte des Hofes, gaben sich die Hand und begannen auf Befehl des "Gefechts", Schläge "bis zum ersten Blut" auszutauschen. In der Tat kann der "böse" Kerl nicht bei dem "ersten Blut" und sogar den ersten gebrochenen Rippen aufhören. Und wenn er das Gefühl hat, dass Sie gewinnen, kann er sich ein Messer schnappen oder einen Ziegelstein aufheben. Die "Battle" -Teams hätten nicht klingen können, und das Gesicht eines Gegners, der Sie unerwartet mit einem Backstein im Hinterkopf getroffen hat, ist ziemlich schwer zu erkennen.

Fazit - sehen Sie nicht die "patsansky" Ponte, zögern Sie nicht, schlagen Sie zuerst, auf der Straße gibt es keine ehrlichen Kämpfe, deshalb müssen Sie um jeden Preis gewinnen, denn die Belohnung für diesen Sieg ist Ihre Gesundheit oder Ihr Leben.