This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Körperliche Aktivität

Die Lebensspanne der meisterhaft am Sport beteiligten Bewohner unseres Planeten liegt deutlich unter dem statistischen Durchschnitt.

Aber für die meisten gewöhnlichen Bewohner unseres Planeten wird das Leben nicht durch unnötige körperliche Überlastung reduziert, sondern im Gegenteil durch reduzierte körperliche Aktivität (Hypodynamie).

Einige Forscher sagen, dass im 20. Jahrhundert die körperliche Überlastung im Vergleich zu früheren Jahrhunderten um das 50-fache zurückgegangen ist. Wenn Sie verstehen, können Sie zu dem Schluss kommen, dass diese Aussage praktisch keine Übertreibung ist. Körperliche Überanstrengung wird nicht gesundheitsfördernd sein, und der Mangel an Bewegung ist schädlich für den Körper.

Körperliches Training ist der Schwerpunkt in der Prävention von beschleunigter Alterung. Schwedische Forscher stellen fest, dass die Skifahrer ihres Landes durchschnittlich vier Jahre länger leben als andere Bewohner unseres Planeten.

Der Hauptnutzen der Übung ist auf Folgendes zurückzuführen:

- Laut Statistik sind zwei Drittel aller Todesfälle mit den Beschwerden des Kreislaufsystems verbunden, aber Herzprobleme nehmen nicht den letzten Platz ein. Insbesondere ist Bewegung der beste Weg, um solche Pathologien zu erhalten.

- Übung erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegenüber einer Reihe verschiedener negativer Ursachen. In speziellen Studien am Menschen wurde gezeigt, dass Sport die immunbiologischen Eigenschaften von Blut und Haut sowie die Resistenz gegenüber bestimmten Infektionskrankheiten erhöht.

- Wenn Muskelaktivität auftritt, wirkt sich das auf die inneren Organe aus. Dies bietet den besten Stoffwechsel (Austausch von Substanzen im Körper), erhöht die Aktivität von Enzymsystemen, tritt die wirtschaftlichste Einführung von Sauerstoff.

- Stress hat eine starke destruktive Wirkung auf den Körper. Körperliche Überlastung hat eine starke Anti-Stress-Wirkung.

Die Hauptsache ist, dass wir, um das Leben zu verlängern, zuerst ein Training für das HERZ (Ausdauer) brauchen.

Es ist ein leistungsfähiges und gesundes Herz-Kreislaufsystem, das eine Person für ein langes und wirkliches Leben braucht.

Egal, welche Art von Müdigkeit, die nicht durch einen intensiven und langen Herzschlag verursacht wird, hat keinen signifikanten Trainingseffekt auf den Herzmuskel.

Ausdauer ist übrigens eine solche Funktion, die dem Training besser als anderen nachgibt, dann kommt Kraft, und das Schlimmste ist die Geschwindigkeit. Daher ist es nicht so schwierig, Ihr Herzmuskel zu stärken, und dafür ist es absolut nicht notwendig, irgendeine Art von Sport meisterhaft zu genießen. Ausgezeichnet, wenn Ihr Herz zu beginnen, wie es sollte, klopfen im Durchschnitt 30 Minuten pro Tag.

Es ist nicht notwendig, eine spezielle Zeit für diese Übungen vorzusehen. Wenn Sie zur Arbeit oder von der Arbeit gehen, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel ein paar Haltestellen früher verlassen und den Weg nach Hause extrem schnell machen. Oder Sie können ein Heimtrainer bekommen. Übrigens, in der letzten Zeit, begannen die Profis mehr zu beraten, speziell Fahrräder zu benutzen, anstatt zu laufen oder zu laufen, weil Dies hilft , die Gelenke zu erhalten .

Für die meisten Bewohner unseres Planeten ist es sinnvoll, den Aufzug nicht zu benutzen. Wenn du ziemlich hoch lebst, kannst du alleine die Leiter erklimmen. Der einzige Nachteil hier ist, dass die Dauer einer solchen Überlastung gering ist und nicht darauf beschränkt sein sollte.

Dieser Betrag der Überlastung, der oben diskutiert wurde, wird als wenig nützlich angesehen.

Es ist jedoch möglich, Menschen zu beraten, die am stärksten entlastet sind und viel Stress haben. So kann schnelles Laufen durch Laufen ersetzt werden. Erhöhen Sie die Ladedauer auf die 1. Stunde.

Es ist zum Beispiel möglich, Kollegen einmal pro Woche bei der Arbeit zu helfen, um Volleyball oder Fußball zu spielen, in großen Städten findet man dafür ein Fitnessstudio.

Die erste Überladung scheint sehr groß zu sein. Sie werden wahrscheinlich nervige Gefühle empfinden, und um sie zu überwinden, müssen Sie einige anstrebende Anstrengungen unternehmen. All das ist normal für einen Körper mit niedrigem Körper. Aber schnell wird körperliche Aktivität Ihnen Vergnügen bereiten. Die Hauptsache im ersten Schritt ist, nicht zu überfordern und sich vor Beginn einer weiteren Übung vollständig zu erholen.

Tatsache ist, dass während einer schweren Überlastung in jenen Zellen, in denen die Hauptarbeit fällt, destruktive Prozesse auftreten. Auf der subjektiven Ebene fühlt sich eine Person müde.

Nach dem Ende der körperlichen Aktion in den müden Zellen beginnt der Prozess der Erneuerung. Aber die Natur hat sich so eingerichtet, dass die Funktionen des Körpers in einem großen Ausmaß wieder hergestellt werden, als kollabiert. Es gibt eine sogenannte Superrestaurierung (Centime .. Bild.)

Wenn daher jedes der folgenden Trainings zum Zeitpunkt der höchsten Auftriebskräfte durchgeführt wird, werden die Ergebnisse zunehmen. Wenn Sie früher üben, als Ihr Körper Zeit hatte, sich zu erholen, kann sich ein Zustand der chronischen Müdigkeit entwickeln. Wenn die Überlastung sehr gering ist und keine signifikante Ermüdung auftritt, wird es keine Super-Wiederherstellung geben. Am Ende des Trainings müssen Sie eine leichte, angenehme Müdigkeit verspüren. Im ersten Schritt, an einem oder zwei Tagen, gibt es traditionell einen starken Anstieg der Kräfte. Wenn Sie einen Kraftanstieg spüren, den Sie unmittelbar nach dem Training spüren, und in den folgenden Tagen den üblichen Zustand erreicht, dann brauchen Sie am schnellsten, um die Belastung zu erhöhen. Wenn Sie sich dagegen in den nächsten Tagen nach dem Training sehr müde, apathisch, nicht willens fühlen, aber am 5.-7. Tag einen Kraftanstieg erleben oder gar nicht auftreten, ist klar, dass die Belastung reduziert wird.

Schlussfolgerung: Jedes der folgenden Trainings muss zum Zeitpunkt der höchsten Auftriebskräfte durchgeführt werden. Der beste Effekt wird offenbar eine Kombination von periodischen Übungen mit der Churchill- Methode ergeben, dh zwischen Workouts lohnt es sich mehr auszuruhen.

Für den unparteiischen Aspekt der Beurteilung Ihrer Leistungen können Sie eine Änderung der Herzfrequenz in Ruhe vornehmen. Ein gewöhnlicher Bewohner unseres Planeten hat ein Herz mit einer Frequenz von 60 - 70 Schlägen pro Minute. Ein Bewohner unseres Planeten ist absolut nicht ausgebildet, Herz macht in einer Minute eine größere Anzahl von Kürzungen. Für die perfekt ausgebildeten Menschen unseres Planeten, die oft körperliche Übungen machen, ist alles anders. Die Anzahl der Herzschläge pro Minute entspricht 50, 40 und am wenigsten.

Mit all dem ist die Effizienz des Herzmuskels viel höher als gewöhnlich, ein solches Herz "verschleißt" sogar noch langsamer.

Im Moment ist es einfach, mobile Geräte in den Sportartikelgeschäften zu finden, mit denen Sie den Puls überwachen können (auch während des Trainings), dies kann für die unparteiische Regulierung der körperlichen Aktivität nützlich sein.

Das erste Mal wird die Abnahme der Eigenschaften des im Ruhezustand befindlichen Pulses und infolgedessen die Steigerung der Leistungsfähigkeit des Organismus und des Kreislaufsystems bedingt aufrechterhalten. Es ist wahrscheinlich, dass bereits nach der ersten Stunde der Puls gleichmäßig um zwei Punkte unter dem Durchschnitt abfällt. Aber mit der Zeit wird es schwieriger sein, deine Fitnessleistung zu steigern. Nach einiger Zeit müssen Sie für mehrere Wochen oder sogar Monate trainieren, um die Eigenschaften des Pulses in Ruhe zu senken und wünschen, dass es eine Einheit ist. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Zeit und den Wunsch haben, die Belastung weiter zu erhöhen oder nicht.

Übrigens ist Gymnastik nützlich für den Geist. Es wird festgestellt, dass Menschen aktiv denken, im Alter sind sie noch weniger anfällig für neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer-Krankheit.

Am Ende einer bestimmten Zeit beginnt fast jeder das Training zu genießen. Dank der körperlichen Aktivität nehmen der Ton und der Zustand des Lebens stark zu. Bewegung fördert die Gesundheit, verbessert den Stoffaustausch. Ermöglichen, das Herz und die Muskeln zu verstärken, helfen, eine Anzahl von Krankheiten (Krebs, Herzinfarkt, ansteckende Krankheiten, etc.) zu verhindern. Erhöhen Sie den Widerstand des Körpers gegen eine große Anzahl von negativen Ursachen (Industriegifte, Strahlung, etc.), erhöhen Sie die Immunität, haben eine Anti-Stress-Wirkung, erhöhen sexuelle Fähigkeiten und Gefühle, machen den Schlaf besser, machen den Bewohner unseres Planeten kräftig und fröhlich, erhöhen geistige und körperliche Behinderung. All diese Effekte tragen zur Verbesserung des Körpers und einer merklichen Verlängerung der Lebenszeit bei.