This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Körperliche Aktivität

Die Lebenserwartung der sportbewussten Bewohner unseres Planeten ist merklich niedriger als die durchschnittliche statistische.

Aber die meisten gewöhnlichen Bewohner unseres Planeten leben nicht durch unnötige physische Überlastung, sondern im Gegenteil durch reduzierte körperliche Aktivität (Hypodynamie).

Manche Forscher sagen, dass die physische Überlastung im 20. Jahrhundert im Vergleich zu den letzten Jahrhunderten um das 50fache zurückgegangen ist. Wenn Sie verstehen, dann können Sie zu dem Schluss kommen, dass diese Aussage fast keine Übertreibung ist. Körperliche Überanstrengung fügt keine Gesundheit hinzu, und der Mangel an Bewegung ist schädlich für den Körper.

Körperliches Training ist die Hauptrichtung in der Verhinderung des beschleunigten Alterns. Schwedische Forscher merken an, dass die Skifahrer ihres Landes durchschnittlich 4 Jahre länger leben als andere Bewohner unseres Planeten.

Der Hauptvorteil der Übung wird durch Folgendes bestimmt:

- Laut Statistik sind zwei Drittel aller Todesfälle mit der Zirkulation des Kreislaufs verbunden, während die Schwierigkeiten mit dem Herzen nicht den letzten Platz einnehmen. Insbesondere körperliche Übungen sind das beste Mittel, um solche Pathologien zu behandeln.

- Körperliche Übungen erhöhen den Widerstand des Körpers gegenüber der Wirkung einer Anzahl verschiedener ungünstiger Ursachen. In speziellen Studien an einem Mann wird gezeigt, dass körperliche Übungen die immunbiologischen Eigenschaften von Blut und Haut sowie die Resistenz gegen bestimmte Infektionskrankheiten erhöhen.

- Bei muskulöser Aktivität wirken die Muskeln an inneren Organen. Dies führt zu einem besseren Stoffwechsel (Stoffaustausch im Körper), erhöht die Aktivität von Enzymsystemen, die wirtschaftlichste Einführung von Sauerstoff tritt auf.

- Spannungen haben die stärkste zerstörende Wirkung auf den Körper. Physische Überlastung hat eine starke Anti-Stress-Aktion.

Vor allem, um das Leben zu verlängern, brauchen wir zuerst Training für HERZ (für Ausdauer).

Speziell für ein langes und reales Leben ist ein leistungsfähiges und gesundes Herz- und Kreislaufsystem erforderlich.

Egal, welche Müdigkeit nicht durch einen erhöhten und langen Herzschlag verursacht wird, hat keinen signifikanten Trainingseffekt auf den Herzmuskel.

Übrigens ist Ausdauer eine solche Funktion, die besser zu trainieren ist als andere, dann kommt Kraft und der schnellste Weg zu trainieren ist am schrecklichsten. Daher ist es nicht so schwierig, den Herzmuskel zu stärken, und dafür ist es absolut nicht notwendig, meisterhaft Sport zu betreiben. Hervorragend, wenn Ihr Herz zu starten, wie es sollte, im Durchschnitt 30 Minuten pro Tag klopfen.

Gib diesen Übungen nicht unbedingt eine besondere Zeit zu. Wenn Sie zur Arbeit oder zur Arbeit gehen, können Sie einige Haltestellen früher einfach aus dem öffentlichen Verkehr aussteigen und in kürzester Zeit den Weg zum Haus finden. Oder Sie können ein Heimtrainer bekommen. Übrigens, in der letzten Zeit haben Profis mehr geraten, gezielt Heimtrainer anstelle von Gehen oder Laufen, tk zu verwenden. das hilft , Gelenke zu retten .

Die meisten Bewohner unseres Planeten haben einen Sinn, den Gebrauch eines Aufzugs aufzugeben. Wenn Sie ziemlich hoch wohnen, wird der Aufstieg zur Treppe selbst ein hervorragendes Training sein. Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Dauer einer solchen Überlastung klein ist und nicht begrenzt werden muss.

Das oben diskutierte Überlastungsvolumen wird wenig genutzt.

Menschen, die am meisten bestimmt sind, können auch geraten werden und schwere Lasten. So kann schnelles Gehen durch Laufen ersetzt werden. Dauer der Belastung bis zu 1 Stunde.

Sie können beispielsweise Kollegen einladen, einmal in der Woche zu Volleyball oder Fußball zu spielen, in großen Städten, um ein Fitnessstudio zu finden, wird es nicht schwer werden.

Das erste Überlastungsdatum mag sehr groß erscheinen. Wahrscheinlich werden Sie ärgerliche Gefühle empfinden, und um sie zu überwinden, müssen einige Anstrengungen unternommen werden. All das ist normal für einen wenig trainierten Organismus. Aber schnelle motorische Aktivität wird Ihnen Freude bereiten. Das Wichtigste beim ersten Schritt ist es, es nicht zu übertreiben und sich vollständig zu erholen, bevor Sie eine weitere Trainingseinheit beginnen.

Tatsache ist, dass während einer schweren Überlastung in den Zellen, auf die die Hauptarbeit fällt, destruktive Prozesse auftreten. Auf der subjektiven Ebene fühlt sich eine Person müde an.

Nach Beendigung der körperlichen Aktivität in den müden Zellen beginnen die Erneuerungsprozesse. Aber die Natur ordnete so, dass die Körperfunktionen zu einer großen Größe wiederhergestellt wurden, als sie zusammenbrachen. Es gibt so genannte Super-Recovery (Centime .. Abb.)

Wenn also jedes nächste Training zum Zeitpunkt des höchsten Aufschwungs durchgeführt wird, werden die Ergebnisse wachsen. Wenn früher der Organismus beschäftigt sein sollte, als der Organismus Zeit hatte, wiederhergestellt zu werden, kann sich der Zustand der chronischen Erschöpfung entwickeln. Wenn die Überlastung sehr klein ist und keine signifikante Ermüdung auftritt, wird es keine Super-Erholung geben. Am Ende des Trainings müssen Sie sich leicht fühlen, angenehm ermüden. In der ersten Phase kommt ein oder zwei Tage traditionell Energie. Wenn der Energiefluss sofort nach dem Training spürbar ist und die nächsten Tage der normale Zustand sind, dann der schnellste, müssen Sie die Last erhöhen. Wenn Sie in den nächsten Tagen nach dem Training im Gegenteil sehr müde, apathisch, nicht gewillt sind, sich einzumischen, und der Stromstoß am fünften bis siebten Tag kommt, oder es kommt gar nicht klar, dass die Last abnimmt.

Fazit: Ein nächstes Training sollte zum Zeitpunkt des höchsten Aufschwungs durchgeführt werden. Die beste Wirkung wird offenbar durch eine Kombination von periodischen Studien mit der Churchill- Methode gegeben, dh zwischen Training sollte mehr Ruhe sein.

Für einen unparteiischen Aspekt der Bewertung Ihrer Leistungen können Sie den Puls in Ruhe ändern. Bei dem gewöhnlichen Bewohner unseres Planeten arbeitet das Herz mit einer Frequenz von 60 - 70 Schlägen pro Minute. Bei dem Bewohner unseres Planeten des absolut nicht trainierten Herzens tut in einer Minute mehr Menge der Ermäßigungen. Alles ist anders für perfekt ausgebildete Menschen auf unserem Planeten, die oft körperliche Übungen machen. Die Anzahl der Herzschläge pro Minute für sie kann 50, 40 und am wenigsten gleichgesetzt werden.

Zur gleichen Zeit ist die Effizienz des Herzmuskels viel höher als das Übliche, das Herz verliert sich sogar noch langsamer.

In Sportfachgeschäften ist es derzeit leicht, mobile Geräte zu finden , mit denen Sie den Puls kontrollieren können (auch während des Trainings). Dies kann für eine unparteiische Regelung der körperlichen Aktivitäten nützlich sein.

Das erstmalige Herabsetzen der Charakteristiken des ruhenden Pulses und folglich die Steigerung der Fitness des Organismus und des Kreislaufsystems wird bedingt anschaulich vorübergehen. Wahrscheinlich, dass der Puls sogar nach der ersten Lektion gleichmäßig um einen oder zwei Punkte unter dem gewöhnlichen fällt. Im Laufe der Zeit wird es jedoch immer schwieriger, die Fitnessmerkmale zu verbessern. Nach einer Weile müssen Sie mehrere Wochen oder sogar Monate trainieren, um die Pulscharakteristik in Ruhe zu senken und eine Einheit zu wünschen. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Zeit und den Wunsch haben, die Ladung weiter zu erhöhen oder nicht.

Übrigens, sprechen, nützlich und Gymnastik für den Geist. Es wird bemerkt, dass Menschen, die aktiv denken, noch weniger neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer ausgesetzt sind.

Nach einiger Zeit beginnen fast alle Trainingseinheiten Freude zu bereiten. Dank körperlicher Aktivität nehmen der Ton und der Zustand des Lebens dramatisch zu. Körperliche Übungen verbessern die Gesundheit, verbessern den Stoffwechsel. Es ist möglich, das Herz und die Muskeln zu stärken, die Vorbeugung gegen eine Reihe von Krankheiten (Krebs, Herzinfarkt, Infektionskrankheiten und andere) zu fördern. Erhöht den Widerstand des Körpers gegen viele ungünstige Ursachen (industrielle Gifte, Strahlung usw.), erhöht die Immunität, wirkt gegen Stress, verbessert die sexuellen Fähigkeiten und Gefühle, macht den Schlaf besser, macht einen Bewohner unseres Planeten heiter und fröhlich. Alle diese Effekte tragen zur Verbesserung des Körpers und einer deutlichen Zunahme der Lebenserwartung bei.