This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Aromatische Wohnung

Ароматная квартира

Was riecht nach Hause? Der Geruch in jedem der Apartments unterscheidet sich vom Geruch des anderen. Der beste Geruch im Haus ist wahrscheinlich der Geruch von gekochtem Essen, und der schlimmste ist die abgestandene Luft und unangenehme Gerüche.

Lufterfrischer korrigieren die Situation für eine Weile. Die Wirkung des Aerosols hält nicht lange an, und dies ist sicherlich die Chemie. Aber es ist schön, wenn sich das Haus frisch und angenehm nach Luft anfühlt. Das Lüften einer Wohnung reicht in diesem Fall nicht aus. Es ist notwendig, auch auf andere Methoden zurückzugreifen.

Ароматная квартира

Die einfachste Möglichkeit, die Luft in der Wohnung zu erfrischen, besteht darin, der Flasche ätherische Öle mit einer Sprühflasche zuzusetzen und sie in der Wohnung zu sprühen. Sie können die Luft in der Toilette auch auffrischen, indem Sie sie in den Kartonkern einer Toilettenpapierrolle sprühen oder erfrischen.

Aromasteine ​​für die Toilette: Verwenden Sie ein kleines Regal, in das Sie 2-3 "Aromasteine" in Knopfgröße legen können. Tröpfeln Sie die Steine ​​mit Öl von Lavendel, Ylang-Ylang oder Kiefer ein und aktualisieren Sie sie jede Woche. Dadurch wird der Raum mit einem zarten Geruch erfüllt und die Atmosphäre geheilt.

Radikale Aromamischung: 30 Tropfen Lavendelöl, Teebaum und Zitrone (30 Tropfen insgesamt) in 1 Liter Essig zugeben. Wie soll die Mischung schütteln, fertig. Diese einfache und wirtschaftliche Zusammensetzung reinigt und desinfiziert jede Oberfläche perfekt.

Deodorant für das Zimmer: Gießen Sie einige Tropfen Öl (Minze, Orange, Zeder, Sandelholz, Zimt, Vanille) in eine Sprühflasche mit Wasser. Gut schütteln: Sie können sofort als Lufterfrischer in der Wohnung und in jedem Raum verwendet werden.

Aromopalochki: Gießen Sie ätherisches Öl in ein kleines Glas nach Ihrem Geschmack und gießen Sie Babyöl in einen Behälter. Legen Sie Bambusstöcke hinein. Eine Stunde später werden sie mit Öl gefüttert und Aroma-Sticks sind fertig!

Duftende Holzwürfel: Sie benötigen Ihr ätherisches Lieblingsöl, Holzwürfel (2 cm) und Fassungsvermögen. Würfel mit einem Pinsel mit Butter bestreichen. Legen Sie sie in einen geschlossenen Behälter und lassen Sie über Nacht und morgens offen und atmen Sie den Romat ein.

Ароматная квартира

Aroma der Frische

Bevor Sie mit dem Staubsaugen beginnen, befeuchten Sie ein Stück Baumwolle mit ein paar Tropfen Lavendel und saugen Sie es mit einem Staubsauger ein. Ein Staubsauger auf dem Weg hinterlässt immer einen delikaten „provenzalischen“ Geschmack. Das Aroma kann durch Ihr Lieblingsaroma ersetzt werden - Orangenöl fügt zum Beispiel den frischen Duft von Zitrusfrüchten hinzu, Kiefernöl schafft eine kühle Atmosphäre im schattigen Kiefernwald.

Kühlschrank reinigen

Befeuchten Sie einen porösen Stein aus gebranntem Ton oder reiner Gaze mit 1 Tropfen Lavendelöl und 1 Tropfen Zitronenöl (in diesem Fall verdampfen die ätherischen Öle schneller) und legen Sie sie auf die Kühlschranktür. Aktualisieren Sie die ätherischen Öle regelmäßig.

Frischer Mülleimer

Waschen und trocknen Sie den Papierkorb, geben Sie einen Tropfen Lavendelöl und einen Tropfen Teebaum auf den Aromastein, ein Stück Gaze oder einen Wattebausch und legen Sie ihn auf den Boden.

Wie man die Mikrowelle "auffrischt"

Geben Sie 3 Tropfen ätherisches Öl mit Zitrone oder Pfefferminze in einen Behälter mit Wasser. 3 Minuten einstellen.

Duftende Toilette

Verwenden Sie ein kleines Regal, in dem Sie 2-3 Aromasteine ​​in der Größe von kleinen Keksen ablegen können. Lavendel, Ylang-Ylang oder Pinienöl auf die Steine ​​geben. Aktualisieren Sie sie jede Woche. Dies füllt die Toilette mit einem zarten Geruch und heilt die Atmosphäre.

Schöne Unterwäsche

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder fügen Sie dem Wäschetrockner einen Frottee-Fäustling hinzu, der 7 Tropfen Lavendel, Minze, Rosen oder Eukalyptus (oder ein beliebiges anderes Öl, Ihr Favorit) tropft, oder fügen Sie dem Wasser 3 Tropfen des gleichen Öls hinzu.

! Ätherische Öle sind nicht fettend und verschmutzen Ihre Wäsche nicht!

Beliebige Oberfläche

Fügen Sie 30 Tropfen Lavendelöl, Teebaum und / oder Zitrone hinzu (30 Tropfen - alle, nicht jeder!) In 1 Liter Essig. Gut schütteln Diese einfache und wirtschaftliche Zusammensetzung reinigt und desinfiziert jede Oberfläche perfekt. Die gleiche Zusammensetzung wischen Aschenbecher.

Entkalkung und Geruch in der Spüle, im Waschbecken, im Bad, in den Töpfen, im Wasserkocher

Verwenden Sie die obige Zusammensetzung (zum Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen): Synthetischer Essig ist der beste Entkalker. Es ist effektiver, wenn es erhitzt wird, so dass Sie die Flüssigkeit ganz einfach mit kochendem Wasser in den Wasserkocher gießen und von einigen Minuten bis zu einer Stunde "ziehen lassen" können. Ihr Wasserkocher ist dank der ätherischen Öle in perfektem Zustand und ohne eine einzige Mikrobe. Gießen Sie ein paar Tropfen der Verbindung in die Spüle und in den Badewannenabfluss und lassen Sie dann ein paar Minuten lang einen kochenden Wasserstrom aus einem Wasserhahn laufen, um den unangenehmen Geruch von dort zu beseitigen.

Raumdeodorant

Gießen Sie einige Tropfen Ihres Lieblingsöls (Minze, Orange, Zeder, Sandelholz) in eine Sprühflasche mit Wasser. Gut schütteln und den Raum besprühen. Der gleiche Effekt ergibt den Zusatz von billigen Parfums mit Aromen von Vanille, Zimt, Schokolade und anderen Leckereien. Wiederholen Sie 2-3 mal pro Woche. Es hilft auch, den Geruch von Zigarettenrauch oder verbranntem Essen (kombiniert mit Vorbelüftung) zu beseitigen.

Und auch Insekten loswerden

Um giftige Insektizide zu verwenden, die sowohl für Menschen als auch für Haustiere schädlich sind und auch schlecht riechen, ist es besser, ätherische Öle in die Luft zu sprühen - Lavendel, Zeder oder Eukalyptus. Kein Spritzgerät Fügen Sie dann ein paar Tropfen in ein Gefäß mit heißem Wasser oder sogar in Baumwollstücke und verteilen Sie sie im Raum.