This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

So bestimmen Sie die Art der Signatur

Как определить характер по подписи


Signaturgröße

  • a) fegen - globales Systemdenken;
  • b) kompaktspezifisches Denken.

Signaturlänge

  • a) lang - die Fähigkeit, tief in die Essenz der Probleme einzutauchen; Beharrlichkeit, übermäßige Gewöhnlichkeit und Langeweile;
  • b) kurz - die Fähigkeit, die Essenz von Ereignissen schnell zu erfassen. Unfähigkeit, monoton zu arbeiten.

Signaturtyp

  • a) rund - Weichheit, Freundlichkeit, Haltung;
  • b) Winkel - Intoleranz, Reizbarkeit, Härte, Unabhängigkeit, Ehrgeiz, Sturköpfigkeit.

4. Buchstabenabstand

  • a) signifikant - Großzügigkeit, Ruhe;
  • b) "dichte" Signatur - Sparsamkeit, Gier (besonders wenn die Buchstaben klein sind).

Die Präsenz in der Signatur verschiedener Elemente

  • a) Kreis - Obsession mit Problemen und Ideen;
  • b) Ösen - Vorsicht, Sturheit;
  • c) Zeichnungen - kreatives Denken;
  • d) Kombination von Elementen - der Wunsch, ihre Aktivitäten zu optimieren.

Unterschrift Steigung

  • a) nach links - Eigensinn, ausgeprägter Individualismus;
  • b) nach rechts - Gleichgewicht des Charakters, Verständnisfähigkeit;
  • c) direkter Hang - Zurückhaltung, Geradheit, Verstand;
  • d) verschiedene Arten von Neigung - Geheimhaltung, Unaufrichtigkeit;
  • e) "Lügen" - das Vorhandensein schwerwiegender psychischer Probleme.

Richtung des Endstrichs

  • a) Aufwärts - Optimismus;
  • b) nach unten - die Tendenz zum Pessimismus;
  • c) gerade - ausgeglichen.

Die Länge des "Endes" der Signatur

  • Je länger der "Schwanz" ist, desto intoleranter sind die Meinungen anderer Menschen. Es ist auch ein Zeichen der Umsicht und Vorsicht. Je kürzer der „Schwanz“ ist, desto sorgloser ist die Person.

Unterschrift unterstreichen

  • a) darunter - Selbstwertgefühl, Berührungsempfindlichkeit, Abhängigkeit von den Meinungen anderer;
  • b) oben - Stolz, Eitelkeit;
  • c) durchgestrichene Unterschrift - Selbstkritik, Unzufriedenheit mit sich selbst, Zweifel.

Symmetrie-Zeichen

  • a) symmetrisch - Zuverlässigkeit;
  • b) asymmetrisch - instabil, Stimmungsschwankungen.
  • c) krampfhaft - Emotionalität, Ungleichgewicht.

Komplexität und Einfachheit

  • a) einfach - eine Person lebt nach dem Prinzip "kein Problem";
  • b) "geladen" - oft geneigt, "aus einer Fliege einen Elefanten zu machen";
  • c) Original - großes kreatives Potenzial.

Verständlichkeit

  • Je klarer die Signatur ist, desto offener ist die Person.

Drücken

  • a) übermäßige Aggressivität;
  • b) schwach - heimlich;
  • c) stark - vertrauen.