This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie real von gefälschtem Honig zu unterscheiden. Hier ist, was zu achten ist!

Wie Sie den richtigen Honig wählen

Bienenhonig - Das Produkt, das teilweise in der craw Honigbiene (Apis mellifera) Nektar verdaut wird. Honig enthält 13-22% Wasser, 75-80% Kohlenhydrate (Glukose, Fruktose, Saccharose), sowie geringe Mengen an Vitaminen B1, B2, B6, E, K, C, Carotin (Provitamin Vitamin A), Folsäure. Über den Ursprung der natürlichen Honig kann eine Blume und Honigtau sein.

Es spielt keine Rolle, wo Sie Honig kaufen - in dem Laden, entweder in den Händen des Imkers, ist niemand immun gegen einen gefälschten Honig kaufen. Aus Gründen der Geld, sind viele Verkäufer bereit, die Gemeinheit zu gehen und sogar die Gesundheit anderer und die Verwendung von fragwürdiger Qualität Komponenten zu opfern, um eine Fälschung zu erstellen. Aber derjenige, der wirklich kümmert sich um sich selbst und ihre Lieben, sollte wissen , wie man die richtige Honig zu wählen. Um zu erfahren, wie natürliche Honig unterscheiden von Fälschung, muss wissen, jeder. Immerhin ist dieses Produkt nicht nur zum Würzen von Speisen und Getränken, aber auch die Immunität aufzuheben.

Wie natürlich Honig von Fälschung zu unterscheiden

Wie Sie den richtigen Honig wählen

1

Dieser Honig, zusätzlich zu dem süßen Geschmack, soll ein wenig bitter und Halsschmerzen verursachen. Kaufen Sie Honig auf dem Markt, sollten Sie es versuchen.

2

Achten Sie darauf , den Honig zu riechen. Er muss sanft blumiger Duft sein. Ich rieche eine Fälschung oft fehlt, oder im Gegenteil, es ist zu hell und aufdringlich.

3

Farbe - das ist nicht das letzte , was Sie achten müssen. Unnatürlich heller Honig wird erzeugt, wenn die Bienen gefüttert Zuckersirup oder Melasse sind. Dieses Produkt wird den Körper nicht profitieren.

Wie unnatürlich Honig zu Hause erkennen

Wie Sie den richtigen Honig wählen

1

Wenn Honig ein natürlicher und ausgereift ist, schöpft es dann mit einem Löffel, und aus ihm heraus durch ihr, wird es gewickelt Bandschichten sein. Und wenn er vom Löffel tropft, dann nehmen Sie es nicht wert.

2

Löst Esslöffel Honig in einem Glas Wasser. Das Wasser wird trüb, aber kein regen. In Anwesenheit von Verunreinigungen immer Niederschlag gebildet.

3

Um zu bestimmen, ob das Mehl und Stärke in dem Produkt, den Honig, mit Wasser verdünnt, was einen Rückgang von Jod. Wenn die Lösung blau wird, dann sind diese Zusatzstoffe enthalten.

4

Sie können ein wenig Essig hinzufügen. Wenn Honig zischt, dann ist es in Kreide.

5

Setzen Sie einen Tropfen Honig auf der Spitze eines Spiels und entzünden. Wenn Honig gezündet wird, bedeutet dies natürlich.

Wie Sie den richtigen Honig wählen

Arten von Honig Herkunft

Über den Ursprung der natürlichen Honig kann eine Blume und Honigtau sein:

  • Blütenhonig von den Bienen wird in dem Prozess der Erfassung und Verarbeitung von Nektar Pflanzen Nectarien als Blüte und vnetsvetkovymi zugeordnet hergestellt.
  • Kiefer Honig die Bienen produzieren, sammelt Honigtau (eine süße Auswahl von Blattläusen und anderen Insekten) und Honigtau aus Blättern oder Stängeln der Pflanzen. Tannenhonig enthält hohe Mengen an Mineralien, so dass er nicht verlassen für Überwinterung Bienen: eine erhöhte Menge an unverdaulichen Substanzen führt Überlauf Bienen Darm, Durchfall und Schwächung, bis zum Tod von Familien.

Arten von honigartiger Konsistenz

Die Konsistenz Schleuderhonig kann flüssig oder kristallisiert werden ( „geschrumpfte“):

  • Flüssiger Honig - normaler frischer Honig nach der Evakuierung der Zellen (in der Regel Honig Saison Bienenzucht). Flüssiger Honig hat verschiedene Grade der Dicke (Viskosität). Die Viskosität von Honig ist abhängig von dem mehr oder weniger Gehalt an Wasser in ihm, und teilweise auf der Umgebungstemperatur. Flüssiger Honig kann auch die kristallisierten Honig, durch Erhitzen zur gleichen Zeit erhalten werden können einige nützliche Eigenschaften des Honigs verloren, sowie erhöhten Gehalt darin Hydroxymethylfurfural. Zu flüssigem Honig Unterbelichtung es in Zellen zeigen kann, wird es „unreif“ bezeichnet.
  • Der kristallisierte ( „geschrumpfte“) Honig - natürlich aus dem flüssigen Honig gebildet. Honig aus den Blüten von Löwenzahn „bekommt“ die am schnellsten (ca. 2-3 Tage bis 1 Woche), Kräuter (je nach Honig Pflanzen, aus denen sie geerntet wurde) „sitzt“ in zwei oder drei Monaten nach der Evakuierung der Zellen. Geschrumpfter Honig verliert nicht seine Eigenschaften als Folge der Kristallisation. Der geschrumpfte Honig auf der groben Kristalle in Abhängigkeit unterscheidet, und ein feiner saloobraznuyu Käfig. Die grobkörnigen Aggregate von Kristallen von Zucker Honig sind mehr als 0,5 mm im Durchmesser, feinkörnig - weniger als 0,5 mm, aber mehr erkennbar mit dem bloßen Auge. Manchmal kristallisierter Honig ist so kleine Kristalle, den Honig scheint homogene Masse, saloobraznoy.

Arten von Honig Farbe, Klarheit, Geruch und Geschmack

Die Farbe des Honigs wird von weiß bis rötlich-braun in Licht und Dunkelheit mit zahlreichen Übergangston unterteilt. Die Farbe des Honigs, hängt von den Pflanzen, aus denen der Nektar Honig hergestellt: Honig relativ Lichtart von der Infloreszenz linden, Sonnenblumen-, Akazie, relativ dunkel abgeleitet sind - Buchweizen, Seidenpflanze.

Transparenz flüssiger Honig hängt in erster Linie von der Menge der eingeschlossenen in Honigbienenbrot beim Pumpen. Honig kann trüb und begann als Ergebnis seines Kristallisationsprozesses.

Natürlicher Honig, in der Regel hat einen süßen Geschmack. Ein scharfer saure Geschmack einzigartig für den verwöhnten, fermentierte Honig. Fragrance (Geruch) Honig ist, die Eigenschaften der Anlage bestimmt. Honig gesammelt von den Bienen von einer bestimmten Pflanze hat in der Regel einen unverwechselbaren Geschmack und Aroma. Mit der bekannten Erfahrung kann zum Beispiel bestimmen, genau Buchweizen Honig. Einzigartiger Geschmack ist Honig Kalk, bodyakovy von Blumen Sonnenblume gesammelt. Duft gemischt Honig ist äußerst vielfältig und oft macht es unmöglich, seine Herkunft zu bestimmen.

Um die gewünschte Farbe und Geschmack der verschiedenen Arten von Honig zu erhalten kann gemischt werden.

Die Zusammensetzung und die Qualität des Honigs

Die Hauptkomponenten von Honig:

  • Fruktose: 38,0%
  • Glucose: 31,0%
  • Sucrose 1,0%
  • Wasser: 13,0-20,0%
  • Andere Zucker: 9,0% (Maltose, Melezitose, etc ...)
  • Ash: 0,17%
  • Andere: 3,38%

Es gibt mehrere Bereiche der Beurteilung der Qualität von Honig und Produkten, die „Honig“ genannt werden. Die Grundlage für die Qualitätsbeurteilung ist Standard (national und international):

  • GOST 19792-2001 auf natürlichem Honig (ab 1. Januar 2013 statt GOST 19792-2001 GOST R erlassen 54.644-2.011 „Natürliche Honig. Daten“).
  • Ein wichtiger Indikator ist diastaznoe Nummer , die für jede Region, das Gebiet, Republik ( „Rules of tiersanitaeren Prüfung des Honigs“, 1978) reguliert wird.

In den USA wird der Honig auf einer Reihe von Eigenschaften wie Wassergehalt, Geschmack und Aroma, das Fehlen von Verunreinigungen und Transparenz bewertet. Honig wird auch durch Farbe klassifiziert, obwohl Farbe kein Kriterium in der Skala der Bewertungen ist.

Klasse Wassergehalt Geschmack und Aroma Das Fehlen von Verunreinigungen th Transparenz
A <18,6% Gut - einen guter, angenehmer Geschmack und Aroma, vorwiegend floral, keine Karamelisierung, der Geruch von Rauch, Gärung, chemischen und anderen Ursachen des Geruchs. Praktisch keine Verunreinigungen, die das Aussehen oder die ernährungsphysiologischen Eigenschaften zu beeinflussen. Transparent - Luftblasen, Spuren von Pollen und andere feine Partikel enthalten, die nicht das Aussehen beeinflussen können.
B <18,6% Ganz gut - mit wenig oder gar keine Karamelisierung, geruchlos Rauch Gärung. Moll - beeinflussen unwesentlich das Aussehen und Geschmack. Praktisch transparent - können Luftblasen, Pollen und andere feine Partikel enthalten, die nicht die Sicht beeinträchtigen.
C <20,0% Ganz gut - mit wenig oder gar keine Karamelisierung, geruchlos Rauch Gärung. Moll - beeinflussen unwesentlich das Aussehen und Geschmack. Praktisch transparent - können Luftblasen, Pollen und andere feine Partikel enthalten, die nicht die Sicht beeinträchtigen.
nekonditsiya > 20,0% nekonditsiya nekonditsiya nekonditsiya

Via sovkusom.ru & Wiki

Mit dem Thema: