This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ernährungsexperte sagt, wie oft wir essen sollten, um besser auszusehen

Как часто мы должны есть, чтобы выглядеть лучше

Ernährung (physiologischer Akt) - Erhaltung des menschlichen Lebens und der Gesundheit durch Nahrung - Prozess der Aufnahme von Nahrung durch lebende Organismen, um den normalen Verlauf physiologischer Lebensprozesse aufrechtzuerhalten, insbesondere um die Energiereserven aufzufüllen und die Prozesse des Wachstums und der Entwicklung umzusetzen. Tiere und andere heterotrophe Organismen müssen essen, um zu überleben. Ihre Ernährung und der Prozess der Aufnahme von Nährstoffen hängen von der biologischen Klasse ab, zu der sie gehören. Ernährung ist bei Mensch und Tier eine alltägliche Aktivität.

Gesunde Ernährung ist eine Ernährung, die das Wachstum, die normale Entwicklung und das Leben eines Menschen gewährleistet und zur Stärkung seiner Gesundheit und zur Vorbeugung von Krankheiten beiträgt. Die Einhaltung gesunder Ernährungsgewohnheiten in Kombination mit regelmäßiger Bewegung verringert das Risiko für chronische Krankheiten und Störungen wie Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck und Krebs. Die moderne Wissenschaft führt zahlreiche Studien durch, um die Ernährung zur Vorbeugung schwerwiegender chronischer Krankheiten zu optimieren.

Für viele von uns klingt das Wort Diät wie eine Bestrafung, die uns die Möglichkeit nimmt, unsere Lieblingssnacks zu genießen und gesundes Essen zu sich zu nehmen. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Michelle Adams-Arent , Ernährungs- und Sportberaterin, sagt, dass Ernährung nicht so sehr eine Einschränkung der eigenen Ernährung ist, sondern vielmehr die richtige Verteilung über den Tag.

Wir veröffentlichen das "Geheimnis" der Ernährung, das Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, ohne an leckeren Keksen und Kuchen zu leiden.

Wie oft soll ich essen

Как часто мы должны есть, чтобы выглядеть лучше

Unterschiedliche Diäten haben unterschiedliche Macken: Verzichten Sie auf frittierte Lebensmittel, essen Sie keine Süßigkeiten, essen Sie nur Eiweiß oder wechseln Sie nur zu Gemüse. All dies schadet uns in den meisten Fällen, wenn nicht physisch, dann psychisch. In der Tat ist es nicht so wichtig, wie viel wir essen, wichtiger ist, wann wir es tun.

Unser Körper ist so konzipiert, dass er für eine bestimmte Zeit eine bestimmte Menge an Nahrung oder Energie aufnimmt. Und alles, was wir nicht ausgegeben (nicht gelernt) haben, ist friedlich auf den Seiten bestückt. Wenn Sie den Körper jedoch in Portionen füttern, die vollständig absorbiert werden, müssen Sie nichts auffüllen. Und in der Tat können Sie essen, was Sie wollen (natürlich im Rahmen der Vernunft).

"Sechs Mahlzeiten am Tag sind viel besser zum Abnehmen als die üblichen drei, egal wie seltsam es sich anhört", sagt Michelle.

Schauen Sie, wenn wir alle paar Stunden in kleinen Portionen essen, bekommen wir viel mehr gesunde Nahrung und verlieren auch Gewicht. Trotzdem ist die Qualität der Lebensmittel nach wie vor wichtig: Wenn Sie sechs Hamburger pro Tag essen, werden Sie mit Sicherheit nicht gesünder. Vergessen Sie nicht, auch gesunde Lebensmittel wie Gemüse oder Obst zu sich zu nehmen.

Wenn Sie es gewohnt sind, jede Komponente in Ihrem Mittagessen zu zählen, haben wir für Sie eine kleine Tabelle vorbereitet, die Ihnen hilft, die Anzahl der Kalorien, Proteine, Fette und Kohlenhydrate zu berechnen, die Sie pro Tag essen sollten, um in „Form“ zu bleiben.

Um beispielsweise herauszufinden, wie viele Kalorien Sie pro Tag benötigen, müssen Sie Ihr Gewicht mit 25 (wenn Sie eine Frau sind) oder 28 (wenn Sie ein Mann sind) multiplizieren. Aber es ist zu erwähnen, dass dies die minimale Anzahl an Kalorien ist, wenn wir auf der Couch liegen und nichts tun.

"Das ist nichts grundlegend Neues", sagt Michelle. Die meisten Leute verstehen einfach nicht, wie Sie besser aussehen und essen können, was Sie wollen. Deshalb quälen sie sich mit „fremden“ Diäten oder lehnen es komplett ab zu essen. Ja, manchmal muss man mit der Versuchung kämpfen, keinen zusätzlichen Kuchen zu essen, aber man wird definitiv nicht hungrig bleiben.

Via Michelle Adams Training & Sonnenseite