This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man Wasser trinken nach dem Essen

Mit dem Thema:


Как правильно пить воду после еды

Boris Skachko Arzt phytotherapeutist, Ernährungs

Dr. Kanal auf youtube: https://www.youtube.com/user/MrSkachko

Um Wasser nach dem Essen werden Sie präsentiert begünstigen, sollte es einen leeren Magen bekommen - , die wirklich nach dem Essen ist.

Es muss eine ganz andere Figur in Betracht gezogen werden - die Verdauung der Nahrung im Magen!

Sie wissen, wie Wasser zu trinken nach dem Essen? Um dies zu tun, auch ein normaler Mensch sollte genau wissen, wann es der meisten Zustand „nach einer Mahlzeit“ in seinem Körper ist. Und außerdem, wenn Sie streben einen aktiven gesunden Lebensstil zu führen, in dem es Zeit für einen Amateur oder ein großen Sport, Fitness, Bodybuilding ...

Reines Wasser trinken während der Mahlzeiten, zum Glück haben wir aufgehört, beraten zu werden. Obwohl auf einmal war es ein echter Trend. Aber er hat nicht eine Marke worden - noch nicht vollständig zu verdauen Nahrung im Magen notwendige Konzentration von Magensaft, die für die Verdauung von Proteinen ausreicht, um zumindest ist. Eine Sporternährung und die korrekte Verwendung von Protein-Nahrungsmitteln - ist fast synonym.

Auf diese einfache Weise das effiziente Funktionieren des Verdauungssystems zu leicht brechen. By the way, wenn Sie Wasser während der Mahlzeiten trinken, werden Sie schnell Gewicht verlieren. Aber zu welchem ​​Preis! Auf Kosten die Aktivität von pathogenen Mikroflora im Darm zu verbessern (Dysbiose), Eintritt in das Blutprotein Fäulnis Produkte überlastete Ausscheidungskapazität der Leber und Niere, die Verschlechterung der Gelenke, Abnahme der Haarfarbe, Peaking Prostatitis oder Mastitis, anfallende Phänomene Nierenversagen ...

Was ist der Unterschied „Wasser während der Mahlzeit zu trinken“ und „Wasser trinken nach dem Essen“? Oft - so gut wie nichts. Und sind Sie nun verstehen, warum.

Wenn die meisten oft nach dem Essen zu trinken Wasser geraten? Einige empfehlen Wasser unmittelbar nach einer Mahlzeit zu trinken, häufiger - in 40-60 Minuten. In diesem Fall stammt der Ausgangspunkt Mehl oder seine Kündigung. Und wenn die Menge der Nahrung auf einmal mehr als die physiologische Norm? Oder Festmahl wurde etwas verzögert?

Daher muss es eine ganz andere Figur in Betracht gezogen werden - die Verdauung der Nahrung im Magen. Denn in der Tat, dass das Wasser nach einer Mahlzeit zu dir gebracht begünstigt, muss es in der leeren Magen fallen. Das ist wirklich nach dem Essen. Erst dann kann das Wasser in der Lage sein, in zahlreichen Stoffwechselreaktionen teilnehmen zu können, ohne die Verdauung zu stören, und Ihnen Gesundheit bringen.

Как правильно пить воду после еды

Wenn Sie die Eiskrem-Portion aßen 50-100 g ist, kommt der Zustand „nach einer Mahlzeit“ bereits nach 20-30 Minuten. Und Sie haben die Wahl: entweder 1-2 Gläser Wasser zu trinken und verlängern Sättigung oder den nächsten Teil des kalorischen leicht verdaulichen Produkts den Körper zu machen üppiger gestalten. Nur „Arbeit“ Süßigkeiten, Schokolade, die meisten anderen Süßwaren.

Etwa zur gleichen Zeit ist es notwendig, den Magen aus Beeren, rohem Gemüse und Früchten zu lösen. Aber für die „Rohköstler“ sind gut genährt, die Empfehlung Wasser zu trinken, nach 30-40 Minuten geeignet ist. Saftige Beeren, Salate, rohes Obst oder Gemüse enthielt in dem Stromversorgungssystem namens „Rohkost“, beibehalten ein Tempo der Wassereinspritzung, auch mit dem Lager. Mit der Ernährung der Menschen können nicht nur einen sehr aktiven Lebensstil führen. Von Zeit zu Zeit in der Meditation eingetaucht oder Licht Handarbeit zu tun, spielt Schach, Dame.

Getreide, Brot, Nudeln, Gemüse-Eintopf, Suppen mager in einem kleinen Volumen (2 serried Palme) und Zählen der Zeit am Ende einer Mahlzeit Empfehlung im Trinkwasser nach einer Mahlzeit nach 40-60 Minuten leicht gestapelt.

Fitness, Bodybuilding und Amateursport mehr von Ihnen. Eine besonders schwere körperliche Arbeit und ein großer Sport. Starre Vegetarismus, Makrobiotik, Rohkost oder alle Sportarten - mit wenigen Ausnahmen - ist praktisch unvereinbar.

Muskelarbeit erfordert mehr Protein als intellektuelle Arbeit. Es ist daher notwendig, die Ernährung zu verlängern. Und es muss zumindest Milchprodukten auftreten.

Denken Sie daran, wie ein neugeborenes Baby zu essen? 3 jede Stunde, oder 8-mal pro Tag. Wissen Sie, warum? Das ist, wie viel Zeit für die Verdauung von Muttermilch erforderlich.

Im erwachsenen menschlichen Zustand nach Milch „nach einer Mahlzeit“ tritt auch innerhalb 2,5-3 Stunden zu trinken. Diese Zeit erlaubt es dem Körper, um signifikant die Milchsäurebakterien zu verringern. Aufgrund einer solchen Vorbehandlung, 200-250 ml Joghurt, Joghurt, Sauer schnell den Magen verlassen. Aber etwa 1,5 Stunden Magen beschäftigt. Und es ist in Ruhe. Der Zustand von Stress, Bewegung oder Bewegungsmangel kann diesen Zeitraum erhöhen. Und wenn Sie Wasser nach 1,5 Stunden trinken, Sie sind in der Tat, trinken sie „während der Mahlzeit.“

Как правильно пить воду после еды

Die gesündeste Nahrung erkannt mladovegetarianstvo System, sehr ähnlich wie die Mittelmeer-Diät. Es wird immer mehr für Sport, Fitness, Bodybuilding, körperliche Arbeit geeignet. Die Diät wird gefördert Verzehr von weißem Fleisch, Fisch, Geflügel. Aber sie enthalten Proteine, die von einem Durchschnitt von 5-6 Stunden verdaut werden. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie die Mahlzeiten zu wechseln, Wasser und physischen Stress.

Alles wäre nichts, wenn die Physiologie des Stoffwechsel im menschlichen Körper 4-5 mal am Tag nicht erforderliche Häufigkeit der Mahlzeiten ist. Und um Power-Modus auszuführen, Zeit zu verlassen für Trinkwasser, ist es notwendig, die Zeit für Schlaf auszuschließen. Noch 24 Stunden nicht genug. Wasser trinkt nicht nur nach den Mahlzeiten, aber nicht früher als 1 Stunde bis zur nächsten Mahlzeit. Andernfalls wird das Trinkwasser nicht vollständig den Magensaft produzieren und sie verdünnt - ein teurer.

Как правильно пить воду после еды

Was zu tun ist? Beenden Sie den Sport, stoppen, in die Turnhalle, Fitnessclub, Schwimmbad? Auf keinen Fall! Dosierte körperliche Aktivität in den modernen Lebensstil benötigen. Eine entscheidende Bedeutung in vielen Fällen.

Nur Wasser zum Trinken muss korrekt sein. Wasser selbst ist ein kulinarisches Meisterwerk ein wenig ähnelt. Aus diesem Grund verursacht es keine ausreichende Rezeptorstimulation in den Mund und Magen Verdauungssekrete zu produzieren. Als Folge schwächt die Verwendung von Wasser während einer Mahlzeit den Magensaft und stört die Verdauung. Bis dahin erschien, bis plötzlich das überschüssige Wasser aus dem Magen entfernt wird. Dann erholen die notwendige Konzentration von Verdauungssekreten, und die Verdauung wird fortgesetzt.

Allerdings, wenn Sie einen anderen Zweck im Leben haben, aber den dumpfen genug Nahrung Verdauung Prozess zu überwachen, müssen Sie für Trinkwasser aktiv „sokogonnym“ bedeutet machen - so dass, wenn es um den Magen so vorbereitetes Wasser in zusätzliche Bildung von Magensaft verursacht. Dann, nach einer leichten Verzögerung der Verdauung verbessert.

Immerhin, um den Saft, der durch die Bildung der tatsächlichen Nahrung verursacht wird, fügen Sie die zu solchen Wasser zugeordnet Saft. Deshalb, wenn während einer Mahlzeit oder kurz nach einer Mahlzeit eine Tasse Kaffee, Tee, Saft, Kompott oder Uzvar Verdauung nach einem kurzen Stopp trinkt mit größerer Kraft fortzusetzen. Ein raubend Wasser in eine Weise, die Sie Nutzen für die Gesundheit, aber kein Grund, den Sport aufgeben, stoppt ein Fitness-Studio zu besuchen.

Eine gute Gesundheit und eine vernünftige Einstellung zu ihr!