This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Pflege für fettige Haut

Уход за жирной кожей

Die fettige Haut glänzt, hat oft eine blasse Farbe und eine rauhe Struktur, bei der die Mündungen der Ausführungsgänge der Talgdrüsen oder der Poren besonders auffallen. Glanz wird durch eine erhöhte Sekretion der Talgdrüsen verursacht. Und obwohl in der Pubertät fettige Haut oft mit Pickeln und Akne bedeckt ist, hat sie einen Vorteil - überschüssiges Talg verhindert, dass es austrocknet.

Bedürfnisse für fettige Haut
Auf der fettigen Haut, anstatt auf einem trockenen, legen Sie den Staub und Schmutz ab. Es ist besonders nützlich Wasser, also die ideale Reinigungsmethode - waschen mit Seife und Reinigungsbriketts. Obwohl manche Menschen mit sehr fettiger Haut erfolgreich Seife verwenden können. Sie können leichte, nicht fettende Reinigungslotionen verwenden.
Wenn für fettige Haut und die entfettende Wirkung von Seife, Wasser und Lotion vorteilhaft ist, entfernt übermäßig grobe Behandlung zu viel Fett, was zu einer zusätzlichen Sekretion der Talgdrüsen führt. Ein Teufelskreis entsteht. Was der Haut am besten ausgesetzt werden kann, ist eine leichte, zwei-minütige Massage mit den Fingerspitzen, die jeden Morgen und Abend mit Seife oder Lotion und Wasser behandelt. Nach der Reinigung überschüssiges Fett mit einem Adstringens entfernen. Für sehr fettige Haut sind keine zusätzlichen Feuchtigkeitscremes erforderlich. Wenn Sie jedoch nur eine leicht ölige Haut haben, muss diese von Zeit zu Zeit befeuchtet werden, besonders in Gebieten mit trockenem Klima. Auf dem Gesicht können trockene Stellen einer Haut, wie zum Beispiel Labien, Hals, Wangenknochen und eine Stirn, die regelmäßig befeuchtet werden müssen, getrennt werden.

Es ist nützlich, am Morgen mit gekochtem Wasser zu waschen, mit einer speziellen Seife, zum Beispiel Seife "Safeguard"; Experten halten es für eines der wichtigsten Mittel der persönlichen Hygiene. In den Regalen der Geschäfte finden Sie andere beliebte Marken von Seifen, empfohlen von Kosmetologen und Dermatologen. Zum Waschen können Sie ein Frotteehandtuch oder Fäustling aus weichem Stoff sowie Gaze verwenden. Verwenden Sie keinen steifen Pinsel, da dies zu vorzeitigen Faltenbildung führen kann.

Es ist gut, dein Gesicht mit einem Stück Eis mit heilenden Zusätzen zu reiben. Erfrischt fettige Haut mit duftendem Wasser. Dazu wird ein angefeuchteter Tampon mit leichten Bewegungen auf die Gesichtshaut aufgetragen, anschließend wird eine Pflegecreme entlang der Massagelinien aufgetragen. Bei der Wahl einer Creme für sich selbst, studieren Sie sorgfältig seine Beschreibung und berücksichtigen Sie den Grad seines Fettgehaltes (die Creme kann sowohl fettig als auch fett sein, Hydrant).

Nach den morgendlichen Prozeduren können Sie zum Schminken gehen. Toncreme für die Haut sollte ebenfalls hinsichtlich ihres Typs gewählt werden.
Tagsüber kann fettige Haut leicht mit einem kompakten oder lockeren Pulver gepudert werden. Am Abend, nachdem Sie das Make-up entfernen, Farben aus den Augen, Lippen, Stiftung, können Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und Seife waschen. Die Toilettenseife sollte speziell für fettige Haut ausgewählt werden. Es ist nützlich für fettige Haut Kontrastwäsche, wenn warmes Wasser mit Kälte abwechselt. Nach dem Waschen kann Wasser auf Ihrem Gesicht nicht mit einem Handtuch abgewischt und an der Luft getrocknet werden, und dann den Auskochen von Kräutern abwischen, die medizinische Zusätze enthalten und die Poren verengen. Wenden Sie die Creme nachts nicht an, da die Gesichtshaut falten kann. Verwenden Sie daher kosmetische Milch (Mandel oder andere) oder eine kosmetische Creme.

Das Dampfbad, das einmal pro Woche durchgeführt werden sollte, mit einem Mangel an Zeit - alle zwei Wochen hilft Ihnen, die Haut des Gesichts von Akne zu reinigen. Tiefere Reinigung - Peeling - kann mit Hilfe eines kosmetischen Präparatspeichers durchgeführt werden. Es gibt zum Verkauf angebotene Masken in der Verpackung, zum Beispiel Heben. Diese Neuheiten von Kosmetika haben sich bewährt und in vielen Ländern der Welt anerkannt. Nach dem Dampfbad ist es notwendig, eine Maske aus Gemüse oder Obst oder eine Maske zu machen. Manchmal zur Reinigung (Peeling) der Haut verwenden Sie die fertige Maske (diese Maske ähnelt einer Maskerade) mit Schlitzen für die Augen. Sie ist "aufgelegt" auf ihrem Gesicht, gut befestigt und für eine Weile verlassen. Detaillierte Anweisungen sind der fertigen Maske beigefügt.

Die Gründe für die Erhöhung des Fettgehaltes der Haut
Erhöhte Hautfettigkeit kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden - eine Verletzung der Funktionen des endokrinen Systems, des Darms und anderer. Wenn die Ursache festgestellt wird, ist es natürlich notwendig, zuerst zu versuchen, sie zu beseitigen, dh eine Krankheit zu heilen, die sich negativ auf die Haut auswirkt. Tägliche Pflege für fettige Haut sorgt für eine besonders gründliche Reinigung.

Es wird nicht empfohlen, Ihr Gesicht mit heißem Wasser zu waschen, da sich die Aktivität der Talgdrüsen nur erhöht. Warmes Wasser reicht 2-3 Mal pro Woche. An anderen Tagen zum Waschen verwenden Sie kaltes Wasser, das die Haut verfärbt, die Ernährung verbessert, die Poren verengt und den Fettgehalt reduziert. Es ist nützlich, die Haut mit Eis aus einer Infusion zu wischen, die gleich der Johanniskraut, der Ringelblume, der Minze, der Serpentinenwurzel, der Blätter der Eberesche ist.

Spezialpflege
Wenn die fettige Haut schält oder nach einem Wasser-Verfahren ein Gefühl von Straffung und Trockenheit auftritt, verwenden Sie es vor dem Waschen mit flüssiger Creme oder machen Sie eine Maske aus geräucherter Milch und tragen Sie nach dem Waschen auf feuchter Haut eine pflegende Creme auf. Mit öliger, poröser Haut sind Masken nützlich: Eiweiß, Eiweißzitrone, Eiweißkampfer, Obst und Gemüse, Hefe, Wasserstoffperoxid. Die Pflege von Mischhaut oder Mischhaut wird unter Berücksichtigung der Hauttypen an verschiedenen Stellen des Gesichts vorgenommen: Für fettige Bereiche wird Geld für fettige Haut, für trockene Haut und für trockene Haut verwendet.