This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Urtikaria


Eine allergische Hautreaktion vom Soforttyp, die durch verschiedene endogene (interne) und exogene (externe) Faktoren verursacht wird. Es ist eine sehr häufige Krankheit - wahrscheinlich hat jede dritte Person sie mindestens einmal erlitten. Unter allergischen Erkrankungen - nimmt nach Asthma bronchiale den zweiten Platz ein und kann in jedem Alter auftreten.
Symptome und Verlauf:
Charakteristisch ist das plötzliche Auftreten zahlreicher Blasen auf jeder Hautpartie, die stark jucken und hellrosa sind. Sie haben eine dichte Konsistenz, die Größe einer Palme oder mehr. Ihr Ausschlag dauert 1-2 Stunden, dann verschwinden die Blasen spurlos, aber es können neue auftreten. Normalerweise dauert ein Anfall mehrere Stunden oder Tage (akute Urtikaria), aber manchmal dauern Monate und sogar Jahre (chronische Urtikaria) an. Der Prozess kann von Unwohlsein, Kopfschmerzen und Fieber begleitet sein.
In der klinischen Praxis ist die am häufigsten verwendete Klassifikation von Urtikaria, basierend auf ätiologischen Faktoren, z. B. medizinisch, Lebensmittel, mechanisch (künstlich), kalt (Reaktion auf Kälte kann langsam sein, manifestiert sich in 1-2 Tagen), thermisch (tritt hauptsächlich vor der Menstruation auf, während der Schwangerschaft, bei älteren Menschen, häufiger beim Übergang von kalt zu warm), giftig (bei direkter Exposition gegenüber Hautreizstoffen - Brennnesseln, Raupen, Quallen, Bienen usw.), Licht (verursacht durch ultraviolettes, infrarotes Licht) Asny und sichtbares Spektrum Strahlen).
Chronische Formen der Urtikaria sind häufig mit Funktionsstörungen der Leber, der Nieren, des Magen-Darm-Trakts, helminthischen Invasionen, chronischen Infektionsherden (in den Mandeln, Zahngranulomen, Gallenblase und Ductus usw.), Toxikosen schwangerer Frauen und Zerfallsprodukten bösartiger Tumoren verbunden.