This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Osteoarthrose


Eine Krankheit, bei der degenerative Veränderungen im Gelenkknorpel auftreten. Im Gegensatz zu Arthritis ist die Entzündung im Gelenk instabil und mild. Es wird zwischen primärer und sekundärer Arthrose unterschieden (mit Gelenk- und Knochendysplasie, Gelenkverletzungen, Ochronose, Hypothyreose).
Symptome und Verlauf hängen vom Ort der Erkrankung ab. Am häufigsten sind die Gelenke der ersten Zehe, des Knies, der Hüfte und der Interphalangealgelenke der Hände betroffen, andere weniger. Die Patienten klagen über Schmerzen während der Bewegung und Schwellung der Gelenke, Verdickung und Deformation, eingeschränkte Beweglichkeit. Veränderungen der Blut- und Urinparameter bei Arthrose sind untypisch.
Behandlung:
Zunächst Korrektur von orthopädischen Defekten, Gewichtsverlust. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (Indomethacin, Ortofen, Naproxen) werden bei Schmerzen und intraartikuläre Injektionen von Glukokortikoiden nur bei Synovitis angewendet. Physiotherapieübungen, physiotherapeutische Verfahren. Bei anhaltenden Verstößen gegen die Funktion der gelenkchirurgischen Behandlung.