This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Osteofollikulitis


(Staphylokokken-Impetigo). Durch Staphylokokken verursacht, oft golden. Die Entwicklung der Krankheit trägt zu Unreinheit, Staubbelastung der Haut, übermäßigem Schwitzen, der Verwendung von Wärmekompressen usw. bei.
Neu und aktuell. Es gibt einen halbkugelförmigen Abszess von der Größe einer Stecknadel bis zu Linsen, die mit dickem gelbem Eiter gefüllt sind und in dessen Mitte Haare herausragen. Nach 5-7 Tagen trocknet der Inhalt des Abszesses zu einer Kruste aus, wonach keine Spuren zurückbleiben. Der schmerzhafte Prozess ist in der Epidermis des Trichters des Haarbeutels lokalisiert, daher kann sich die Infektion tiefer ausbreiten und eine tiefere Läsion verursachen (Follikulitis, Furunkel).
Behandlung - den Abszess mit einer Nadel durchstechen, den Eiter mit in Alkohol getränkter Watte auffangen, mit 1% iger Alkohollösung von Anilinfarbstoffen einfetten, der Verband wird nicht benötigt.