This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Medikamentenbeschreibung: Desmethylimipramin (Desmethylimipraminum)

Desmethylimipramin (Desmethylimipraminum). N- (3-Methylaminopropyl) iminodibenzyl.

Synonyme: Desipramin, Petilil, Deprexan, Desipramin, Norimipramin, Norpramin, Norpran, Nortimil, Pertofran, Petylyl, Sertofren usw.

Chemisch handelt es sich um ein demethyliertes Analogon von Imipramin. Im Körper bildet sich als natürlicher Metabolit. Es hat antidepressive Eigenschaften. Indikationen für die Anwendung und die therapeutische Wirkung liegen je nach Wirkmechanismus in der Nähe von Imipramin.

Weisen Sie in den ersten Tagen 2 bis 3 Mal täglich 0,025 g in Form von Tabletten nach innen zu und erhöhen Sie die Dosis schrittweise auf 6 bis 8 Tabletten pro Tag. In der Regel eine therapeutische Dosis von 4 - 6 Tabletten pro Tag, die 3 - 4 Tabletten pro Tag unterstützt.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind die gleichen wie bei Imipramin und Amitriptylin.

Produktform: Bohne 0,025 g (25 mg).

Lagerung: Liste B.