This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung der Medizin: Ubinon (Ubinonum)

TÖTEN (Ubinonum). 6-Decaprenyl-2,3-dimethoxy-5-methyl-1,4-benzochinon.

Synonyme: Coenzym Q, Ko Q, Ubichinon, Adelir, Coenzym Q, Emitolon, Inokiten, Parbinon, Sempinon, Senon, Terekol, Tridemin, Ubequinon, Ubidecarenon, Ubifaktor, Ubirecanon, Ubiten, Udekinon, Yubekon usw.

Ubichinon ist ein in den Körperzellen weit verbreitetes Coenzym. Es ist ein Träger von Wasserstoffionen, einem Bestandteil der Atmungskette. Chemisch ist es ein Derivat von Benzochinon.

Für medizinische Zwecke synthetisch erhalten.

Als Arzneimittel wird es als Antioxidans verwendet, das Lipidperoxidationsprozesse hemmen kann (siehe Tocopherolacetat, Dibunol) und eine antihypoxische Wirkung hat.

Die Hauptanwendung liegt in der komplexen Behandlung von Patienten mit koronarer Herzkrankheit und Myokardinfarkt. Es wurde festgestellt, dass sich bei Verwendung des Arzneimittels der klinische Krankheitsverlauf verbessert, die Toleranz gegenüber körperlicher Aktivität zunimmt, der Prostacyclingehalt im Blut zunimmt und der Thromboxangehalt abnimmt. Ubinon wird auch Sportlern verschrieben, um die Leistung wiederherzustellen.

Geben Sie zu therapeutischen Zwecken (unabhängig von der Essenszeit) für Erwachsene im Inneren 0,03 g (2 Kapseln) dreimal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 1 bis 3 Monate. Sportlern werden 7 bis 10 Tage lang 2 bis 3 Mal täglich 0,045 g verschrieben.

Das Medikament ist in der Regel gut verträglich. In einigen Fällen sind Übelkeit und Stuhlverstimmung möglich. dann aufhören, das Medikament zu nehmen.

Freisetzungsform: in Kapseln zu 0,015 g in Form einer Lösung in Öl.

Lagerung: an einem trockenen, dunklen Ort bei Raumtemperatur.