This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Aminalon (Aminalonum)

AMINALON (Aminalonum). g - Aminobuttersäure.

Synonyme: Gammalon, Ganevrin, Apogamma, Encefalon, GABA, Gaballon, Gamarex, Gammalon, Gammaneuron, Gammar, Gammasol, Mielogen, Mielomade usw.

Weißes kristallines Pulver mit leicht bitterem Geschmack und schwachem spezifischen Geruch. In Wasser leicht löslich, in Alkohol sehr schwer löslich; Der pH-Wert einer 5% igen wässrigen Lösung beträgt 6, 5 - 7, 5. g - Aminobuttersäure (GABA) ist ein Nährstoff. Im Zentralnervensystem enthalten und an Neurotransmitter- und Stoffwechselprozessen im Gehirn beteiligt.

Es wurde festgestellt, dass GABA der Hauptmediator ist, der an den Prozessen der zentralen Hemmung beteiligt ist.

Unter dem Einfluss von GABA werden auch die Energieprozesse des Gehirns aktiviert, die Atmungsaktivität des Gewebes nimmt zu, die Nutzung von Glukose durch das Gehirn verbessert sich und die Blutversorgung verbessert sich.

Die Wirkung von GABA im Zentralnervensystem wird durch seine Wechselwirkung mit spezifischen GABAergen Rezeptoren ausgeführt, die kürzlich in GABA-A- und GABA-B-Rezeptoren usw. unterteilt wurden. Der Wirkungsmechanismus einer Reihe zentraler neurotroper Substanzen (Hypnotika, Antikonvulsiva, Krämpfe usw.) Ihre agonistische oder antagonistische Wechselwirkung mit GABA-Rezeptoren spielt eine bedeutende Rolle. Eine enge Beziehung wurde zwischen GABAergen und Benzodiazepinrezeptoren hergestellt. Benzodiazepine potenzieren die Wirkung von GABA.

Das Vorhandensein von GABA im Zentralnervensystem wurde Mitte der 50er Jahre entdeckt und seine Synthese bald durchgeführt. In den späten 60er Jahren wurde unter dem Namen << Gammalon >> GABA zur Verwendung als Arzneimittel im Ausland vorgeschlagen, dann - unter dem Namen << Aminalon >> - in unserem Land.

Nach experimentellen Daten dringt GABA beim Einbringen in den Körper schlecht in die Blut-Hirn-Schranke ein. Bei der Anwendung von GABA zu therapeutischen Zwecken bei Vorhandensein einer zerebralen Pathologie wurde jedoch festgestellt, dass es die Dynamik von Nervenprozessen im Gehirn, Denken und Gedächtnis verbessert und eine milde psychostimulierende Wirkung hat.

Aminalon hat als Arzneimittel vor allem in der geriatrischen Praxis und bei der Behandlung von Kindern mit geistiger Behinderung Anwendung gefunden. Aufgrund der Art der therapeutischen Wirkung nähert sich das Arzneimittel nootropen Arzneimitteln. Seine Wirkung entwickelt sich langsam, ein relativ langer Anwendungsverlauf ist erforderlich. Trotz des Aufkommens neuer Nootropika, die in einigen Fällen eine stärkere Wirkung haben (Piracetam usw.), hat Aminalon seinen therapeutischen Wert nicht verloren.

Aminalon wird bei Gefäßerkrankungen des Gehirns (Atherosklerose, Bluthochdruck), bei chronischer zerebrovaskulärer Insuffizienz mit Gedächtnis-, Aufmerksamkeits-, Sprach-, Schwindel- und Kopfschmerzstörungen, bei dynamischen Störungen des Gehirnkreislaufs sowie nach Schlaganfall und Hirnverletzungen zur Steigerung der motorischen und mentalen Verletzungen eingesetzt Patientenaktivität.