This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Bismoverolum (Bismoverolum)

BISMOVEROL (Bismoverolum).

Suspension (7%) des basischen Wismutsalzes der Monovismutsäure in Pfirsich oder Olivenöl.

Nach dem Schütteln ist das Arzneimittel eine weiße Suspension, aus der beim Stehen ein weißer Niederschlag ausfällt. Der Gehalt an metallischem Wismut in 1 ml Suspension beträgt etwa 0,05 g (d. H. 2,5-mal höher als in Biochinol).

Zur Behandlung von Patienten mit Syphilis, üblicherweise in Kombination mit Antibiotika der Penicillin-Gruppe. Treten Sie intramuskulär (zweistufig) in den oberen äußeren Quadranten des Gesäßes ein; Erwachsene - 1, 5 ml 2 mal pro Woche. In die Schicht werden 16 - 20 ml eingebracht, was 0,8 - 1,0 g metallischem Wismut entspricht.

Kinder werden alle 3 bis 4 Tage in folgenden Dosen verabreicht:

Altersdosis für 1 Einführung, Gesamtdosis pro Kurs ml Behandlung, ml
Von 6 Monaten bis 1 Jahr 0,1 - 0,3 4, 0 >> 1 Jahr bis 3 Jahre 0,2 - 0,4 4, 0 - 4, 8 >> 4 bis 5 Jahre 0,4 - 0,6 6 - 8 >> 6 >> 10 >> 0,6 - 0,8 8 - 10 >> 11 >> 15> 0,6 - 0,8 10 - 12

Vor jedem Gebrauch muss die Medikamentenflasche gründlich geschüttelt werden. Um so schnell wie möglich eine gleichmäßige Suspension zu erhalten, wird empfohlen, die Flasche in warmem Wasser zu erwärmen.

Bei der Verwendung von Bismoverol sind die gleichen Nebenwirkungen möglich wie bei der Verwendung von Biochinol.

Derzeit wird Bismoverol selten verschrieben.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen sind die gleichen wie bei der Verwendung von Biochinol.

Freigabeform: in Flaschen von 100 ml.

Lagerung: Liste B. An einem trockenen, kühlen, dunklen Ort.