This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Chloramin B (Chloramin B)

CHLORAMIN B (Chloramin B).

Benzolsulfochloramid-Natrium.

Synonyme: Chlorazene, Chlorogenium, Neomagnol (Tochlor, Tolamin sind Toluolanaloga von Chloramin B).

Ein weißes oder leicht gelbes kristallines Pulver mit einem schwachen Geruch nach Chlor. In Wasser löslich (1:20), in heißem Wasser leichter löslich. Es wird in Alkohol (1:25) gelöst und bildet trübe Lösungen. Enthält 25 - 29% aktives Chlor.

Wirkt als Antiseptikum und Desodorierungsmittel. Es hat auch spermatozide Eigenschaften.

Zur Behandlung infizierter Wunden (Waschen, Benetzen von Tupfern und Servietten mit 1, 5 - 2% iger Lösung), Händedesinfektion (0,25 - 0,5% ige Lösung), nichtmetallischen Werkzeugen.

Zur Desinfektion von Pflegeprodukten und Sekreten bei Typhus, Paratyphus, Cholera und anderen Infektionen der Darmgruppe sowie bei Tropfinfektionen (Scharlach, Diphtherie, Influenza usw.) wird 1 - 2 - 3% ige Lösung für Tuberkulose-Infektionen - 5% ige Lösung verwendet. Manchmal werden Chloraminlösungen zur Desinfektion verwendet: Die Zugabe von Ammoniak, Sulfat oder Ammoniumchlorid erhöht die bakteriziden Eigenschaften der Lösungen.

Lagerung: in gut verkorkten Gläsern an einem kühlen, dunklen Ort.