This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Ethylalkohol (Spiritus aethylicus)

ETHYLALKOHOL (Spiritus aethylicus).

Synonyme: Weinalkohol, Spiritus vini.

Entsprechend den pharmakologischen Eigenschaften ist Ethylalkohol ein Fettarzneimittel. Die ZNS-Zellen, insbesondere die Zellen der Großhirnrinde, reagieren am empfindlichsten auf Ethylalkohol (Alkohol), auf den sie einwirken und eine charakteristische alkoholische Erregung verursachen, die mit einer Schwächung der Hemmungsprozesse verbunden ist. Dann kommt es auch zu einer Schwächung der Erregungsprozesse im Kortex, einer Hemmung der Wirbelsäule und der Medulla oblongata mit der Unterdrückung der Aktivität des Atmungszentrums. Der Konsum von Alkohol in großen Dosen führt zu einer Verletzung der lebenswichtigen Grundfunktionen des Körpers.

In der medizinischen Praxis wird Ethylalkohol hauptsächlich als äußeres Antiseptikum und Reizmittel gegen Abrieb, Kompressen usw. verwendet.

Zuvor intravenös verabreicht mit Gangrän und Lungenabszess in Form einer 20 33% igen Lösung in steriler isotonischer Natriumchloridlösung oder in sterilem Wasser zur Injektion. In Form einer 33% igen Lösung in einer 5% igen Glucoselösung wird sie manchmal während einer kombinierten intravenösen Vollnarkose ("Ethanolanästhesie") verwendet.

Ethylalkohol wird häufig in verschiedenen Verdünnungen zur Herstellung von Tinkturen, Extrakten und Dosierungsformen zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Ethylalkohol 95%. Eine Mischung aus Alkohol und Wasser, die 95 - 96 Vol .-% Ethylalkohol enthält. Eine transparente, farblose, flüchtige, brennbare Flüssigkeit mit einem charakteristischen alkoholischen Geruch und brennendem Geschmack. Brennt mit einer bläulichen Flamme. In jedem Verhältnis mit Wasser, Ether, Chloroform mischbar. Dichte 0,812 - 0,808. Siedepunkt 78 ° C.

Ethylalkohol 90%. Eine Mischung aus Ethylalkohol 95% (92, 7 Teile) und Wasser (7, 3 Teile).

Ethylalkohol 70%. Eine Mischung aus 95% Ethylalkohol (67,5 Teile) und Wasser (32,5 Teile).

Ethylalkohol 40%. Eine Mischung aus Ethylalkohol 95% (36 Teile) und Wasser (64 Teile).

Alle Dosierungsformen, die Ethylalkohol enthalten, werden ausschließlich verschreibungspflichtig abgegeben.