This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung der Medizin: Saparalum (Saparalum)

SAPARAL (Saparalum).

Die Summe der Ammoniumbasen der Salze von Triterpenglycosiden (Aralosiden), die aus den Wurzeln von Aralia Manchurian gewonnen wurden.

Amorphe Pulvercreme oder Graucreme, geruchlos. Hygroskopisch, leicht wasserlöslich.

Es wird als Stärkungsmittel bei asthenischen, astheno-depressiven Zuständen, Neurasthenie, Hypotonie sowie zur Vorbeugung und Behandlung von geistiger und körperlicher Überlastung eingesetzt.

Es wird nach einer Mahlzeit von 0,05 g (1 Tablette) 2-3 mal täglich (vorzugsweise morgens und nachmittags) oral eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 15-30 Tage. Nach einer Pause von 1 2 Wochen werden wiederholte Behandlungszyklen durchgeführt, wobei das Arzneimittel 10 bis 15 Tage lang mit 0,05 bis 0,1 g pro Tag verschrieben wird. Zur Vorbeugung werden 0,05 - 0,1 g pro Tag verschrieben.

Das Medikament ist bei Epilepsie, Hyperkinesis, Bluthochdruck und Reizbarkeit kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen, das Medikament abends einzunehmen (um Schlafstörungen zu vermeiden).

Freisetzungsform: Tabletten zu 0,05 g in einer Packung mit 50 Stück.

Lagerung: Liste B. In Flaschen aus lichtundurchlässigem Glas an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort aufbewahren.