This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Zuclopentixol-Decanoat (Zuclopentixol-Decanoat)

ZUCLOPENTIXOLDECANOAT (Zuclopentixoldecanoat).

Wie Flufenazindecanoat (siehe) wird Zuclopentixoldecanoat mit dem Rest der Capronsäure verestert und ist ein Depotpräparat. Es beginnt (bei intramuskulärer Verabreichung als Lösung) schneller zu wirken als Fluphenazindecanoat. Eine ausgeprägte Schwächung der manischen Erregung und anderer akuter psychotischer Phänomene tritt normalerweise nach einer Injektion auf.

Die Anfangsdosis von 0,1 g nach 1 bis 4 Wochen - 0,1 bis 0,2 g, dann 0,2 bis 0,4 g im Abstand von 2 bis 4 Wochen, die maximale wöchentliche Dosis von 0,6 g.

Freisetzungsform: 20% ige Öllösung zur intramuskulären Injektion in 1 ml Ampullen und 10 ml Fläschchen, 50% in 1 ml Ampullen.

Speicherung: Liste B.