This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Tianeptin (Tianeptin)

TIANEPTIN (Tianeptin).

7 - [(3-Chlor-6,11-dihydro-6-methyldibenzo [c, f] [1,2] thiazepin-11-yl) amino] heptansäure S, S-Dioxid.

Synonym: Coaxil, Coaxil.

Trizyklisches Antidepressivum, das eine timoanaleptische und anxiolytische Wirkung hat.

Durch den Wirkungsmechanismus unterscheidet es sich von anderen trizyklischen Antidepressiva - es erhöht die neuronale Aufnahme von Serotonin.

Schnell und vollständig resorbiert, T1 / 2 - 2,5-3,5 Stunden; unterliegt einer Biotransformation in der Leber, die hauptsächlich von den Nieren in Form eines Metaboliten ausgeschieden wird.

Es wird für depressive Zustände verschiedener Ätiologie verwendet: neurotischer und reaktiver Natur, angstdepressive Zustände (einschließlich somatischer Erkrankungen) und Alkoholentzugssyndrom.

3-mal täglich (vor den Mahlzeiten) 0,0125 g (12,5 mg) zu sich nehmen (für Personen über 70 Jahre und bei Nierenversagen - 2-mal täglich).

Normalerweise wird das Medikament gut vertragen. Dyspepsie, Mundtrockenheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, verminderte Reaktionsgeschwindigkeit, Ohnmacht, Asthenie, Albträume, Zittern, Arrhythmien, Muskelschmerzen usw. sind möglich.

Das Medikament wird nicht zusammen mit MAO-Hemmern während der Schwangerschaft verschrieben, Kinder unter 15 Jahren.

Während der Einnahme des Arzneimittels sollten keine Aktivitäten ausgeführt werden, die erhöhte Aufmerksamkeit und schnelle körperliche und geistige Reaktionen erfordern.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,0125 g (12,5 mg) (Nr. 30).

Speicherung: Liste B.